Nach erfolgreichem Start geht die Arbeitsschutz Aktuell Digital Pop-Up in die zweite Runde

10.06.2021 |  Von  |  Presseportal

Karlsruhe (ots) – Austausch der Arbeitsschutz-Community erforderlicher denn je | Vom 16.-17. Juni trifft sich die Branche zum zweiten digitalen Pop-Up | Rund 20 Speaker:innen an 2 Tagen zu den Themen Arbeitsplatzgestaltung, BGM, Ergonomie, Gefährdungsbeurteilung, Mental Health und Unterweisungssoftware | Ein VDSI Weiterbildungspunkt „Arbeitschutz“ pro teilgenommenen Themenblock

Die Corona Pandemie hat unser Leben weiterhin fest im Griff – zwar lässt uns der Fahrplan zur schrittweisen Lockerung etwas positiver in die nahe Zukunft blicken – dennoch gibt es Dinge, mit den wir wohl zukünftig leben müssen. Oder dürfen!? Die einen genießen das Arbeiten im Homeoffice, die anderen würden lieber heute als morgen wieder ins „richtige“ Büro wechseln. Woran liegt das? An Nackenschmerzen durch falsche Büromöbel oder aber am fehlenden persönlichen Austausch mit den Kollegen. Überforderung durch ständig wechselnde Anforderungen und der nicht enden wollenden Flut an Online-Meetings? Durchatmen. Reicht das? Antworten auf diese Fragen und Tipps wie man es besser macht, gibt es von den Experten der zweiten Auflage der digitalen ARBEITSSCHUTZ AKTUELL Pop-Up. Den Start der Veranstaltung machen die Unterweisungen, unter anderem mit dem Vortrag von Markus Breisig, Senior Sales Manager bei der Quentic GmbH und dem Titel „Digitaler Aufwind für ihr Unterweisungsmanagment“. Claudia Krüger von Domeba beschäftigt sich mit dem Thema „Digitale Gefährungsbeurteilung – Alles auf einen Klick“ und Christian Straub, Head of Sales YOYO der Kesseböhmer Ergonomietechnik GmbH, zeigt wie ergonomisches Smart Office auch @Home funktioniert. Den gesamten Themenblock „Mobiles Arbeiten & Gesundheit“ übernimmt federführend das Deutsche Netzwerkbüro. Nach jedem Themenblock treffen sich die Referenten und Zuhörer zu einem moderierten Austausch, um die Inhalte zusammenzufassen und gemeinsam zu diskutieren. Seien Sie dabei und sichern Sie sich pro teilgenommenen Themenblock einen VDSI Weiterbildungspunkt „Arbeitsschutz“.

Die Plattform des digitalen Pop-ups ist vom 16. bis 17. Juni täglich von neun bis 13 Uhr geöffnet. Der Gutscheincode für die kostenfreie Teilnahme lautet BESUCHER-21. Neben Moderationen, spannenden Interviews und einer interaktiven Teilnahme inklusive Chat- und Fragerunden aller Teilnehmenden an den Vorträgen, bietet die Plattform Möglichkeiten für Austausch und Information mit den beteiligten Firmen. Die Teilnahme selbst ist unkompliziert und von überall aus möglich. Einen Überblick über das vollständige Programm, sowie die Anmeldung zur Teilnahme finden Interessierte unter www.arbeitsschutz-aktuell.de.

___________________________________________________________________________

Über ARBEITSSCHUTZ AKTUELL Digital Pop-Up

Da der Bedarf derzeit nach Austausch weiterhin enorm ist und die Anforderungen an den Arbeits- und Gesundheitsschutz rasant steigen, schafft das Digital Pop-Up der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL vom 16. bis 17. Juni 2021 eine virtuelle Plattform für aktuelle Neuheiten, Innovationen und Lösungen. Veranstalter ist die HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH Karlsruhe – im deutschsprachigen Raum einer der führenden privaten Messe- und Kongressveranstalter für Live-, Hybrid- und Digital-Events. Zur Realisierung dieser Digitalveranstaltung wird die Plattform des Karlsruher Digital-Start-Ups Liveline Connect genutzt.

Die Fachvereinigung Arbeitssicherheit e.V. (FASI) ist ideeller Träger des Fachkongresses Arbeitsschutz Aktuell. Die Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) ist Dachverband der drei Organisationen „Verein Deutscher Gewerbeaufsichtsbeamter“ (VDGAB), „Verein Deutscher Revisions-Ingenieure“ (VDRI) und „Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit“ (VDSI).

Pressekontakt:

VERANSTALTER
HINTE Messe- und Ausstellungsgesellschaft Karlsruhe
DENISE WENZEL
Kommunikationsleitung
dwenzel@hinte-messe.de
www.hinte-messe.de

Original-Content von: HINTE MESSE- UND AUSSTELLUNGS-GMBH übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Nach erfolgreichem Start geht die Arbeitsschutz Aktuell Digital Pop-Up in die zweite Runde

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.