Nium unterzeichnet endgültige Vereinbarung zum Erwerb von B2B Travel Payments Leader Ixaris

07.06.2021 |  Von  |  Presseportal

Singapur und London (ots/PRNewswire) – Move erweitert führende globale Zahlungsplattform um umfassende Funktionen für die Ausgabe virtueller Karten und schafft die Grundlage für weitere geografische Expansion

-Nium, eine führende globale B2B-Zahlungsplattform, gab heute die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung zur Übernahme von Ixaris bekannt, einem führenden Unternehmen für die Optimierung von Reisezahlungen. Der Abschluss der Transaktion wird für das dritte Quartal 2021 erwartet und unterliegt den normalen Abschlussbedingungen und Genehmigungen.

Ixaris bietet flexible Finanzierungs- und Zahlungsmethoden, die im 230-Milliarden-Pfund-Reisesektor helfen, Aufschläge zu reduzieren, Rabatte zu verdienen, Devisengebühren zu senken und die Abstimmung zu rationalisieren. Als einer der Branchenführer gab Ixaris 2019 mehr als 10 Millionen virtuelle Karten heraus. Seit der Gründung hat es 24 Millionen Transaktionen für mehr als 200 Kunden in über 40 Ländern für ein Gesamtzahlungsvolumen von 5 Milliarden Pfund verarbeitet. Mit der Einführung der ersten virtuellen Prepaid-Karte in Europa im Jahr 2003 ist Ixaris vor allem für die Transformation der Reise-Zahlungsbranche bekannt. Alle 86 Mitarbeiter von Ixaris mit Sitz in London und Malta werden der Nium-Familie beitreten.

„Fluggesellschaften und OTAs verändern ihre Technologien und Prozesse in Erwartung eines Anstiegs des globalen Reisegeschehens in diesem Jahr“, sagte Prajit Nanu, Mitgründer und CEO von Nium.“Die Reisebranche ist seit langem auf langsame, monolithische Zahlungsplattformen angewiesen. Unsere Akquisition wird dazu dienen, diese etablierten Unternehmen durch eine moderne Lösung zu ersetzen, die die führenden virtuellen Kartenfunktionen von Ixaris mit den fortschrittlichen Pay-in-, Pay-out- und eingebetteten Devisenfähigkeiten von Nium kombiniert. Wir heißen das Ixaris-Team in der Nium-Familie willkommen und freuen uns darauf, gemeinsam dem Reisebereich zu helfen, sich auf der ganzen Welt zu erholen.“

Die heutige Übernahme wird es Nium zudem ermöglichen, seine Vision umzusetzen, eine API-Integration für den Zugang zur weltweiten Zahlungsinfrastruktur bereitzustellen. Über die Nium-Plattform können Kunden in einer Vielzahl von Sektoren neue Finanzdienstleistungen schnell bereitstellen, von der Kartenausgabe bis hin zu grenzüberschreitenden Zahlungen. Mit Lizenzen in über 40 Märkten und Integrationen in nur vier Wochen bietet Nium die Geschwindigkeit und den Maßstab für Kunden, um neue Umsatzmöglichkeiten zu erschließen und die Cashflow-Wirtschaftlichkeit in der gesamten Weltwirtschaft zu verbessern.

Mark Anthony Spiteri, CEO der Ixaris Group, fügte hinzu: „Als Teil der Nium-Familie können wir Unternehmen auf der ganzen Welt das breiteste Portfolio an virtuellen Kartenangeboten anbieten. Alle Aspekte unseres Unternehmens, von unseren Technologien bis zu unseren Mitarbeitern, ergänzen Nium perfekt und wir freuen uns darauf, unsere geografische Präsenz in neuen Regionen, einschließlich der USA, zu erhöhen.“

Financial Technology Partners (FT Partner)diente Nium als exklusiver strategischer und finanzieller Berater bei der Übernahme von Ixaris.

Über Ixaris

Ixaris ist ein Unternehmen zur Zahlungsoptimierung mit einem umfangreichen Portfolio virtueller Mastercard- und Visa-Karten, das Unternehmen dabei unterstützt, intelligentere Zahlungsoptionen zu wählen. Von der Einführung der ersten virtuellen Karten in Europa bis hin zur Gestaltung der Zukunft des Luftverkehrs liegt die Innovation in der DNA von Ixaris. Ixaris, mit Sitz in London und Niederlassungen in Malta, ist auch ein Hauptmitglied von Visa und Mastercard.

Über Nium

Nium ist eine globale B2B-Zahlungsplattform, die es Unternehmen auf der ganzen Welt ermöglicht, neue Umsatzchancen zu erschließen und die Cashflow-Wirtschaftlichkeit zu verbessern. Nium ist führend in seiner geografischen und Zahlungsdienstbreite und besitzt Lizenzen in den größten und am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Unsere modulare Plattform ermöglicht es Banken, Zahlungsanbietern, Reiseunternehmen und anderen Unternehmen, Gelder in lokalen Währungen in über 100 Länder zu sammeln und auszuzahlen sowie physische und virtuelle Karten weltweit auszugeben. Unsere eigenen APIs binden Finanzdienstleistungen ein und können in wenigen Wochen mehrere B2B- und B2C-Anwendungsfälle zum Leben erwecken.

Nium ist Teil von CB Insights Fintech 250 was die vielversprechendsten Fintech-Unternehmen weltweit hervorhebt. Heute bedient Nium über 130 Millionen Kunden und ermöglicht Plattformen den Zugang zu Finanzdienstleistungen für über 3 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen finden Sie auf www.baringa.com

Was können wir von anderen Branchen nach dem CO2-Ausstieg erwarten? Und wie können Investitionen in FinTech diese Erholung beschleunigen?

Um dies zu beantworten, wird Nium am Donnerstag, den 10. Juni 2021 (21.00 SGT/ 14.00 BST) einen exklusiven Clubhouse Roundtable veranstalten. Stimmen Sie ein, um von wichtigen FinTech-Führungskräften und Journalisten zu hören, darunter Nium CEO Prajit Nanu und Ixaris Chairman Spencer Hanlon, während sie tief in die Zukunft des digitalen Zahlungsverkehrs eintauchen; welche Branchen werden sich am schnellsten erholen; und wie FinTech-Investitionen getätigt werden können, um Branchen in einer Post-COVID-Welt zu unterstützen.

Die geplante Sitzung wird unter folgendem Link verfügbar sein: https://www.clubhouse.com/event/xpavRVnK

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1326735/Nium_Logo.jpg

Pressekontakt:

Jeremiah Glodoveza
jeremiah.glodoveza@nium.com
+12062253266

Original-Content von: Nium übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Nium unterzeichnet endgültige Vereinbarung zum Erwerb von B2B Travel Payments Leader Ixaris

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.