USA/Frankreich: Neuer Studiengang für die Unterhaltungsindustrie

04.06.2021 |  Von  |  Presseportal

Paris (ots/PRNewswire) – Die Wirtschaftshochschule SKEMA hat mit der renommierten US-Universität UCLA Extension einen neuen Studiengang gegründet, um den Herausforderungen der Transformation und Expansion in der Unterhaltungsbranche (Film, Streaming-Plattformen, Fernsehen, Konzerte usw.) gerecht zu werden. Ab Semesterbeginn im September 2021 bieten die beiden Institutionen das neue Programm „Digital Marketing and Business & Management of Entertainment“ an, das speziell für das Spezialisierungsjahr des Master in Management-Programms der SKEMA konzipiert wurde.

Eine bei Personalvermittlern sehr gefragte doppelte Qualifikation

Das Programm zielt darauf ab, den Studierenden ein duales Know-how zu vermitteln, das in zwei sich stark ergänzenden Bereichen sehr gefragt ist: digitales Marketing und Management in der Unterhaltungsbranche. Die neuen Video-Content-Plattformen wie Netflix, Amazon Prime, Disney und sowie die gesamte Branche in größerem Maßstab haben zu einem stark wachsenden Bedarf an Inhalten und deren Förderung geführt. Das eröffnet den Studierenden neue Möglichkeiten.

OPT: Arbeitserfahrung in den USA sammeln

Am Ende des Studiengangs erhalten die Studierenden den „Master of Science“ der SKEMA sowie zwei Certificates der UCLA Extension: Das Certificate für „Digital Marketing“ und das Certificate für „Business & Management of Entertainment“.

Darüber hinaus bietet der Studiengang Zugang zu „OPT“ (Optional Practical Training), d.h. dass nach Erhalt des Certificate ein Jahr Berufserfahrung in den Vereinigten Staaten gesammelt werden kann.

Jeder Absolvent der UCLA Extension ist außerdem dazu eingeladen, der UCLA Alumni-Vereinigung beizutreten.

Die UCLA steht auf Platz 13 des „Best Global University“-Rankings (US News & World Report 2021 Rankings) und ist die Nummer eins der staatlichen Universitäten in den Vereinigten Staaten. Die besten Forscher der Welt sind dort tätig, und dem Alumni-Netzwerk gehören verschiedene Wissenschaftler, Forscher, Sportler, Oscar-nominierte Schauspieler und Regisseure, Regierungschefs, etc. an.

Christine Cassabois, Christine.cassabois@skema.edu

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1524550/Hollywood_letters.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1524551/SKEMA_Business_School_Logo.jpg

Original-Content von: SKEMA Business School übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

USA/Frankreich: Neuer Studiengang für die Unterhaltungsindustrie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.