Menarini gibt neue klinische Daten aus der DIAMOND-01-Studie SEL24/MEN1703 bekannt

01.06.2021 |  Von  |  Presseportal

Pomezia, Italien (ots/PRNewswire) – Die Ergebnisse bestätigten das überschaubare Sicherheitsprofil von SEL24/MEN1703 und zeigten eine vorläufige Wirksamkeit bei rezidivierter/refraktärer akuter myeloider Leukämie

Bei virtuellen Kongressen von ASCO und EHA 2021 vorzulegende Daten

Die Menarini Group gab heute bekannt, dass zu SEL24/MEN1703, einem oral einzunehmenden Dual-PIM/FLT3-Hemmer, dem ersten seiner Klasse, im Rahmen der DIAMOND-01-Studie zusätzliche Daten generiert wurden. Die Ergebnisse werden sowohl auf den bevorstehenden virtuellen Kongressen der American Society of Clinical Oncology (ASCO) als auch der European Hematology Association (EHA) vorgestellt, die vom 4. bis 8. und vom 9. bis 17. Juni stattfinden werden.

DIAMOND-01 (CLI24-001; clinicaltrials.gov Identifikator NCT03008187) ist eine erstmals an Menschen durchgeführte Phase-I/II-Kohortenerweiterungsstudie mit Dosiseskalation von SEL24/MEN1703, einem oral einzunehmenden Dual-PIM/FLT3-Hemmer, dem ersten seiner Klasse, an dem Menarini von Ryvu Therapeutics die Lizenz erworben hat und der zurzeit als Einzelwirkstoff für die Behandlung von Patienten mit akuter myeloider Leukämie (AML) untersucht wird.

Im Dosiseskalationsteil der DIAMOND-01-Studie zeigte SEL24/MEN1703 ein überschaubares Sicherheitsprofil bis zur empfohlenen Dosis (RD) von 125 mg/Tag sowie erste Beweise für eine anti-leukämische Aktivität in einer Einzelwirkstoffeinstellung.

Die in den Postern von ASCO und EHA berichteten Daten beziehen sich auf Patienten, die in die Phase II, den Kohortenerweiterungsteil der Studie, aufgenommen worden waren, die das überschaubare Sicherheitsprofil des Medikaments auf der RD bestätigte und eine vorläufige Wirksamkeit mit einem einzigen Wirkstoff bei rezidivierender/refraktärer AML zeigte, insbesondere bei Patienten mit IDH-mutanter Krankheit, die entweder medikamentennaiv oder zuvor mit IDH-Inhibitoren behandelt worden waren. Diese Ergebnisse rechtfertigen eine weitere Untersuchung von SEL24/MEN1703 bei AML mit dem Potenzial, sich auf die IDH-mutierte Teilmenge zu konzentrieren.

„Wir sind begeistert, ermutigende Ergebnisse für SEL24/MEN1703 bei der Behandlung von Patienten mit akuter myeloider Leukämie zu teilen“, sagte Dirk Laurent, M.D., Global Therapeutic Area Head – Oncology bei Menarini Ricerche, der F&E-Abteilung der Menarini Group. „Die Daten, die in unseren Postern bei den jährlichen Sitzungen von ASCO und EHA präsentiert werden, bieten eine starke Begründung für die weitere klinische Entwicklung, einschließlich des Potenzials, sich auf eine molekular definierte Teilmenge von Patienten zu konzentrieren. Diese Leistung spiegelt unser kontinuierliches Engagement für die Verbesserung des Lebens von Patienten mit schwer behandelbarem Krebs wider und unterstreicht den Wert unseres Präzisionsansatzes in der Onkologie.“

Details des ASCO-Plakats

- Aktualisierte Ergebnisse der DIAMOND-01-Studie (CLI24-001): eine Phase-I/II-Studie mit SEL24/MEN1703, einem dualen PIM/FLT3-Kinase-Hemmer, dem ersten seiner Klasse, bei akuter myeloider Leukämie. Thema: Hämatologische Malignitäten - Leukämie, myelodysplastische Syndrome und AllotransplantationAbstract-Code: 7023, Posterpräsentation 

Details des EHA-Posters

- Ergebnisse der DIAMOND-01-(CLI24-001)-Studie: Erstmals an Menschen durchgeführte Studie zu SEL24/MEN1703, einem dualen PIM/FLT3-Kinase-Hemmer, bei Patienten mit akuter myeloider LeukämieThema: Akute myeloide Leukämie - klinischAbstract-Code: EP455, Posterpräsentation 

Über SEL24/MEN1703

SEL24/MEN1703 ist ein oral einzunehmender Dual-PIM/FLT3-Hemmer, der erste seiner Klasse, an dem Menarini von Ryvu Therapeutics die Lizenz erworben hat. Es handelt sich um eine Prüfverbindung, die durch die Aufsichtsbehörden (noch) nicht zur Verwendung zugelassen ist und zurzeit in der DIAMOND-01-Studie (CLI24-001; clinicaltrials.gov Identifikator NCT03008187) für die Behandlung von akuter myeloider Leukämie ausgewertet wird.

Über Menarini in der Onkologie

Wir bei Menarini wissen, dass die Hoffnung der Patienten auf ein besseres Leben untrennbar mit dem Fortschritt der wissenschaftlichen und medizinischen Forschung verbunden ist – das ist es, was uns vorantreibt.

Menarini Ricerche ist die Abteilung der Menarini Group, die sich der Forschung und Entwicklung widmet und sich intensiv mit der onkologischen Forschung und Entwicklung beschäftigt, wobei sie sich sowohl auf Therapeutika als auch auf Diagnostik konzentriert. Wir investieren in die Entwicklung der Präzisionsmedizin durch unsere Pipeline von Prüfpräparaten, die sowohl kleine Moleküle als auch Biologika umfassen, die für die Behandlung hämatologischer und solider Tumore untersucht werden. Wir engagieren uns auch für die Entwicklung innovativer Technologien zur Erkennung und Analyse von zirkulierenden Tumorzellen durch die Arbeit von Menarini Silicon Biosystems.

Die Übernahme von Stemline Therapeutics, einem in New York ansässigen biopharmazeutischen Unternehmen, markierte den Eintritt der Menarini Group in den US-amerikanischen Markt für die biopharmazeutische Onkologie und verstärkte zusammen mit der Lizenzvereinbarung mit Radius Health das Onkologie-Portfolio von Menarini durch die Hinzufügung von kommerziellen und im klinischen Stadium befindlichen Vermögenswerten.

Für weitere Informationen über die Pipeline von Menarini besuchen Sie bitte die dedizierte Seite auf unserer Website unterhttps://www.menarini.com/en-us/innovation-research/our-pipeline-and-products

Über Menarini

Die Menarini Group ist ein führendes internationales Pharma- und Diagnostikunternehmen mit einem Umsatz von 3,793 Mrd. EUR und mehr als 17.000 Mitarbeitern. Menarini konzentriert sich auf therapeutische Bereiche mit hohem ungedecktem Bedarf mit Produkten für die Kardiologie, Gastroenterologie, Pneumologie, Infektionskrankheiten, Onkologie, Diabetologie, Entzündungen und Analgesie. Menarini besitzt 18 Produktionsstandorte und 10 Forschungs- und Entwicklungszentren und seine Produkte sind in 140 Ländern weltweit erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf www.menarini.com.

Logo – http://mma.prnewswire.com/media/520214/Menarini_Ricerche_Logo.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1345630/DIAMOND_1_Logo.jpg

Pressekontakt:

pderosa@menarini-ricerche.it
Tel.: 0039 0691184619
Mobil: 0039 3408412952

Original-Content von: Menarini Ricerche S.p.A übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Menarini gibt neue klinische Daten aus der DIAMOND-01-Studie SEL24/MEN1703 bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.