Lidl Schweiz nimmt Henne & Hahn-Produkt ins Sortiment auf / Förderung der Aufzucht von männlichen Küken

31.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Weinfelden (ots) – Lidl Schweiz nimmt ein „Henne & Hahn“ – Eierprodukt in sein Sortiment auf. Dadurch fördert der Detailhändler die Aufzucht von männlichen Küken. Die Eier stammen aus biologischer Landwirtschaft und kommen aus der Schweiz.

Lidl Schweiz nimmt erstmals ein Bio-Produkt aus dem Bruderküken-Programm „Henne & Hahn“ ins Sortiment auf. Die Aufzucht von männlichen Küken aus Legelinien wird oft als nicht wirtschaftlich bezeichnet. In der Praxis hat das dazu geführt, dass männliche Küken direkt nach dem Schlupf getötet werden.

Das Programm „Henne und Hahn“ fördert die Aufzucht von männlichen Küken indem pro Legehenne auch ein Hahn, sogenannter Bruderhahn, grossgezogen wird. Die Küken werden unter artgerechten Bedingungen grossgezogen, erhalten hochwertiges Bio-Futter und haben regelmässigen Zugang zur Wiese und zum Sandbad.

Lidl Schweiz will nachhaltiges Einkaufen für jedes Portemonnaie möglich machen und bietet die Henne & Hahn Bio-Eierpackung à 6 Stück bereits für 3.99 Franken an. Die Eier stammen aus der Schweiz.

Pressekontakt:

Medienstelle
Dunantstrasse 15
8570 Weinfelden
Tel.: +41 (0)71 627 82 00
E-Mail: media@lidl.ch

Original-Content von: LIDL Schweiz übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Lidl Schweiz nimmt Henne & Hahn-Produkt ins Sortiment auf / Förderung der Aufzucht von männlichen Küken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.