MTD-Gruppe beteiligt sich an den globalen Bemühungen, die COVID-19-Impfung zu beschleunigen, dank seiner neuen Low Dead Space Spritzen

28.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Lugano, Schweiz (ots/PRNewswire) – Bei der internationalen COVID-19-Impfkampagne ist es wichtig, dass so viele Personen wie möglich von den verfügbaren Impfstoffampullen profitieren können.

Durch die Verwendung von LDS-Spritzen (Low Dead Space) können medizinische Fachkräfte mehr Dosen verabreichen, als ursprünglich für eine Ampulle vorgesehen waren.

Pfizer gibt Instruktionen, wie man aus einer einzigen Ampulle seines COVID-19-Impfstoffs sechs Dosen extrahiert, so dass so wenig Impfstoff wie möglich verloren geht. Sie empfehlen eine Kombination aus Spritze und Nadel mit einem geringem Totraum von nicht mehr als 35 Mikrolitern (0,035 mL).

Moderna hat ebenfalls vor kurzem von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) die Zulassung für den Vertrieb von 2 verschiedenen Ampullen erhalten, die bis zu 11 bzw. bis zu 15 Dosen ihres COVID-19-Impfstoffs enthalten. Für die Entnahme aller 11 (bzw. 15) Dosen aus jedem Fläschchen werden jedoch geeignete Spritzen mit reduziertem Totraum benötigt.

Die MTD-Gruppe, mit einem Research Hub in Como (Italien), hat jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Nadeln und Spritzen. Sie hat sich durch besondere Investitionen an den weltweiten Bemühungen beteiligt, Produkte zu liefern, die Impfstoffabfälle minimieren und dazu beitragen, die COVID-19-Impfung gemäß den oben genannten Empfehlungen zu beschleunigen.

Verbesserte Spritzen (mit und ohne Nadeln, um Flexibilität in der Anwendung zu gewährleisten) mit einem Gesamttotraum von unter 35 Mikrolitern sind ab sofort erhältlich.

Pfizer hat erste Tests an unseren neu entwickelten Produkten durchgeführt und die oben genannte Spezifikation konnten validiert werden. Bitte lesen Sie dazu: https://www.comirnatyeducation.ie/files/LDV-Sheet_V6.pdf

Insbesondere können wir ab sofort folgende Lösungen anbieten:

Low Dead Space (LDS) Spritze mit Luer Slip, kompatibel mit 23Gx1″ oder 25Gx1″ Nadeln

Typ der Spritze

- PIC Solution 1ml LDS-Spritze - Luer Slip (MTD Gruppe) Ref. 02071000090540/02071000090180 

Nadeltyp

- PIC Solution Injektionsnadel 23G x 1" (MTD Gruppe) Nr. 02070160300800/02081230250150  - PIC Solution Injektionsnadel 25G x 1" (MTD Gruppe) Nr. 02070255300800/02081250250150 

Low Dead Space (LDS) Spritze mit integrierter 25Gx1″ Nadel (verfügbar Ende-Q3)

- PIC Solution 1ml LDS-Spritze mit integrierter Nadel 25G x 1" (MTD Gruppe) Ref. 02071300250150 

Um zu erfahren, welche Optionen für Ihre speziellen Bedürfnisse verfügbar sind, oder um weitere Informationen zu erhalten: covidportfolio@mtdglobal.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1519260/MTD_Group_Logo.jpg

Original-Content von: MTD Group übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

MTD-Gruppe beteiligt sich an den globalen Bemühungen, die COVID-19-Impfung zu beschleunigen, dank seiner neuen Low Dead Space Spritzen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.