Antaisolar kündigt 2 GW-Solarrack-Vereinbarung mit One Stop Warehouse und strategische Kooperation mit Paramount Group an

28.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Xiamen, China (ots/PRNewswire) – Das Unternehmen feierte sein 15-jähriges Bestehen mit zwei Vertragsabschlüssen an einem Tag.

Am 26. Mai feierte Antaisolar, ein führender Anbieter der gesamten Industriekette im Bereich PV-Montagesysteme, sein 15-jähriges Bestehen, indem es die Unterzeichnung eines 2 GW-Solarrack-Vertrags mit One Stop Warehouse (OSW), dem größten Distributor in Australien, und die strategische Zusammenarbeit mit der Paramount Group (Paramount) in Bangladesch bekannt gab.

2 GW-Solarrack-Kooperation mit OSW

Gemäß der Vereinbarung wird Antaisolar von 2021 bis 2024 2 GW Solarracks an OSW liefern.

„Wir sind stolz darauf, diesen Meilenstein der 2 GW-Kooperationsvereinbarung mit OSW zu unserem 15-jährigen Jubiläum zu erreichen. OSW ist seit vielen Jahren stark in Australien engagiert und wurde 2019 als eines der am schnellsten wachsenden Top-500-Privatunternehmen in Australien ausgezeichnet. Wir freuen uns, mit OSW zusammenzuarbeiten, da dies eine wichtige Gelegenheit ist, das Wachstum voranzutreiben und die lokale Energiewende zu beschleunigen“, sagte Jasmine Huang, Präsidentin von Antaisolar.

„Antaisolar ist unser geschätzter Partner und weithin anerkannt für seine qualitativ hochwertigen Produkte und seinen Rundum-Service. Die strategische Partnerschaft wird die Vorteile, die beide Parteien in der Solarenergiebranche besitzen, weiter ausbauen und so komplementäre Anstrengungen für den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft ermöglichen“, sagte Anson Zhang, CEO von OSW.

Strategische Partnerschaft mit der Paramount-Gruppe

Antaisolar hat in diesem Jahr gemeinsam mit Paramount ein 40-MW-Solarprojekt für Versorgungsunternehmen realisiert. Bangladesch ist die beste Option für eine Zusammenarbeit, da es sich zu einem Hotspot für die Solarindustrie entwickelt. Die Vereinbarung sieht eine weitere Zusammenarbeit bei Solar-Racking-Portfolios für den florierenden Versorgungssektor vor. Durch die Zusammenarbeit werden Paramount und Antaisolar gemeinsam die Energiewende in Bangladesch vorantreiben.

Das 15-jährige Jubiläum von Antaisolar wurde durch die beiden strategischen Kooperationsvereinbarungen mit neuem Schwung versehen. Mit der Vision „Backbone for Solar World“ wird Antaisolar gemeinsam mit globalen Partnern die Klimaneutralität erreichen und auf die nächsten 15 Jahre zusteuern.

Informationen zu Antaisolar:

Antaisolar wurde 2006 gegründet und verfügt mit über 800 Mitarbeitern, darunter ein Forschungs- und Entwicklungsteam mit 80 Spezialisten, über eine große Expertise im Bereich Solar-Montage- und Nachführsysteme. Mit über 20 Niederlassungen und Büros weltweit hat Antaisolar den weltweiten Service kontinuierlich optimiert.

Bis jetzt hat das Unternehmen kumulativ 15 GW an Solaranlagen geliefert und war sieben Jahre in Folge die Nr. 1 im Exportvolumen nach Japan und die Nr. 1 im australischen und vietnamesischen Vertriebsmarkt.

Pressekontakt:

www.antaisolar.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1519891/Antaisolar_online_signing_ceremony.jpg

Original-Content von: Antaisolar übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Antaisolar kündigt 2 GW-Solarrack-Vereinbarung mit One Stop Warehouse und strategische Kooperation mit Paramount Group an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.