Pininfarina und Corà präsentieren „Miraggio“, eine neue Holzbodenkollektion, die Technologie, Natur und Wohlbefinden integriert

27.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Torino, Italien (ots/PRNewswire) – In einer Welt, die sich um uns herum drastisch verändert, haben häusliche Umgebungen eine neue zentrale Rolle als multifunktionale Räume für Leben, Arbeit und Freizeit erlangt, mit dem Ziel, das geistige und körperliche Wohlbefinden ihrer Bewohner zu maximieren. Vor kurzem hatten wir die Gelegenheit, das Konzept des Hauses und die Art und Weise, wie wir darin leben, neu zu überdenken.

Pininfarina Architecture hat für Corà, den größten Vertreiber von Holzprodukten in Italien, eine neue Holzboden-Kollektion „Miraggio“ entworfen, die verschiedene Technologien und Materialien zur Herstellung vonParkettböden mit komplexen geometrischen Mustern kombiniert, die von natürlichen Elementen inspiriert sind. Die neue Parkett-Kollektion zielt darauf ab, unserem Zuhause eine weitere Bedeutung zu geben, indem sie es als einen Rückzugsort der Ruhe inmitten einer schnelllebigen Gesellschaft sieht: ein Ort, an dem man sich selbst erholen, sich so wohl wie möglich fühlen und wieder mit der Natur in Verbindung treten kann.

Die Idee hinter der Kollektion war es, einen durchgängigen Bodenbelag zu schaffen, der die Grenzen zwischen Außen- und Innenraum verwischt und sie so zu einem einzigartigen Design vereint. Möglich wird dies durch die „Verschmutzung“ der Holzoberfläche mit Keramikelementen, die perfekt für den Außeneinsatz geeignet sind. Die neue Kollektion ermöglicht auch die Schaffung von interessanten Mustern, die Zonierung von verschiedenen Bereichen dank der grenzenlosen Kombinationen von Holzessenzen und Keramikoberflächen.

Die neue Holzbodenkollektion ist von natürlichen Ornamenten inspiriert, die wie eine „Fata Morgana“ unterschiedlich gesehen werden können: wie eine Wasseroberfläche, mit den funkelnden Schnittlinien des Holzbodens, oder als warmer und weicher Sand, mit einem sanften Muster, das der Wind erzeugt. Dieses von der Natur inspirierte Holzbodendesign erzeugt ein entspannendes Gefühl, das darauf abzielt, Stress abzubauen, indem es das Gefühl nachahmt, in die Natur einzutauchen.

Die „Miraggio“-Kollektion ermöglicht ein sicheres Barfußlaufen durch die Corà High Care Farbe, eine spezielle Behandlung, die vor Hygienefeinden schützt. Dank seiner Silberionenpartikel bildet der spezielle Corà High Care Lack eine natürliche und dauerhafte Barriere und neutralisiert die Mikroorganismen, die mit den auf der Holzoberfläche vorhandenen Silberionen in Kontakt kommen.

Die Vereinigung von keramischen und hölzernen Oberflächen erforderte eine besondere technische Lösung, die dank der Unterstützung durch Laminam möglich wurde. Laminam ist einer der größten Hersteller von Keramikplatten, der die Welt der Keramikproduktion revolutioniert hat, indem er großformatige Oberflächen mit minimaler Dicke geschaffen hat.

Besuchen Siehttps://pininfarina.it/en/architecture/

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1518983/Miraggio_1.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1518984/Miraggio_2.jpg

Original-Content von: Pininfarina übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Pininfarina und Corà präsentieren „Miraggio“, eine neue Holzbodenkollektion, die Technologie, Natur und Wohlbefinden integriert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.