parlamind wird VIER / Gemeinsam mit 4Com, voiXen, Lindenbaum und PRECIRE wird parlamind zu VIER

27.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Berlin (ots) – parlamind, das Berliner Start-up für Kundenkommunikation mittels KI, wird nun gemeinsam mit 4Com – cloudbasierte Contact-Center-Software, Lindenbaum – Plattform für Konferenzsoftware, PRECIRE – psychologiegetriebene Sprachanalyse und voiXen – Sprachanalysesoftware zum 1. Juni 2021 zu einem Unternehmen verschmolzen: Die VIER GmbH.

In VIER vereinen sich damit auf deutschlandweit einzigartiger Weise Erfahrung und Spezialistenwissen von insgesamt fünf Experten der Kommunikationstechnologie zu einem neuen mittelständischen Unternehmen, bei dem Künstliche Intelligenz und Kundenverstehen die Kernelemente sämtlicher technologischen Weiterentwicklungen sein werden. VIER versteht sich als Wegbereiter für die Zukunft der intelligenten, kommunikationsgetriebenen Arbeit. Die Fusion der fünf deutschen Unternehmen wird voraussichtlich mit Ende Juni 2021 abgeschlossen sein.

Die Standorte der fusionierenden Unternehmen (Hannover, 2x Berlin, Karlsruhe und Hamm) bleiben bestehen und insgesamt steht der Kurs auf Wachstum. Darüber ist Rainer Holler, aktueller Geschäftsführer von parlamind und zukünftiger der VIER GmbH, hoch erfreut: „Wenn fünf Spezialisten der Kommunikationstechnologie ihre mehr als 200 Experten, jahrelange Erfahrung und tiefes Wissen vereinen, dann entsteht etwas Großes. Gemeinsam können wir unseren Kunden Ende-zu-Ende-Lösungen aus einer Hand bieten, von der Hard- über die Software bis zum Professional Service – designed, made und operated in Germany. Wir besetzen den Markt in einer Form, die es bisher noch nicht gab und verstehen uns als Wegbereiter für die digitale Transformation in Unternehmen.“

Die VIER Technologie-Plattform ist die einzige Plattform aus Europa für komplette Ende-zu-Ende-Lösungen für Kundendialog und Kommunikation aus einer deutschen Cloud. Mit den Angeboten „VIER enrich“, „VIER engage“ und „VIER evolve“ macht VIER kontaktbasierte Geschäftsvorgänge effizienter. VIER kombiniert künstliche mit menschlicher Intelligenz, Expertise mit Intuition, jahrelange Erfahrung mit Innovation und Forschung.

Weitere Infos unter Vier.ai

Über parlamind

parlamind ist ein Berliner Start-up für Künstliche Intelligenz im Kundenservice. Die KI von parlamind versteht eingehende Nachrichten von Kunden auf semantischer Ebene und ermittelt so das Anliegen, den konkreten Inhalt sowie die Stimmung des Kunden in der Nachricht. Mit diesen Fähigkeiten ausgestattet, geht die KI eigenständig in den Dialog mit dem Kunden und führt schnell dazugehörige Prozesse automatisiert aus. Aktuelle Forschungsergebnisse aus den Bereichen der Computerlinguistik und des maschinellen Lernens bilden dabei die Basis zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der parlamind KI-Technologie. Ab 01. Juni 2021 bildet parlamind gemeinsam mit den Unternehmen 4Com, voiXen, parlamind, Lindenbaum und PRECIRE die VIER GmbH. Die Spezialisten der Kommunikationstechnologie haben ihre jahrelange Expertise und ihr tiefes Wissen vereint. VIER versteht sich als Wegbereiter für die Zukunft der intelligenten, kommunikationsgetriebenen Arbeit.

Pressekontakt:

Kontakt Presse
Katja Gaesing
E: katja.gaesing@parlamind.com
T: +49 89 5000 1340

Kontakt Unternehmen
Alexandre Brauhardt
E: alexandre.brauhardt@parlamind.com
T: +49 30 20005377 008
M: +49 151 72220367

Original-Content von: parlamind übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

parlamind wird VIER / Gemeinsam mit 4Com, voiXen, Lindenbaum und PRECIRE wird parlamind zu VIER

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.