FreedomPay und J.P. Morgan verstärken ihre Zusammenarbeit zur Unterstützung von Omni-Channel-Lösungen bei Einzelhändlern in Großbritannien und Europa

27.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Philadelphia und London (ots/PRNewswire) – Der führende europäische Acquirer für webbasierte Transaktionen, J.P. Morgan, entscheidet sich für FreedomPay, um das Angebot von Present-Cards zu erweitern – und ermöglicht damit zum ersten Mal Zahlungen im Geschäft

FreedomPay, die Next Level Commerce(TM)-Plattform der Wahl für Tausende von Händlern weltweit, gibt bekannt, dass sie ihr Commerce-Angebot durch eine Zusammenarbeit mit J.P. Morgan auf Großbritannien, die EU, die Schweiz und Teile der nordischen Länder erweitert hat.

Da die Verbraucher zum Einkaufen im Geschäft zurückkehren, haben sich FreedomPay und J.P. Morgan zusammengetan, um ein verbessertes Erlebnis zu bieten, das durch Touchless Commerce-Lösungen unterstützt wird, einschließlich kontaktloser Kartenzahlung und Akzeptanz von digitalen Brieftaschen sowie PCI-validierter P2PE-Sicherheit.

„FreedomPay freut sich über die Ausweitung der Zusammenarbeit mit J.P. Morgan, um Millionen von Käufern mehr Funktionalität bei In-Store-Zahlungen zu bieten“, sagt Tony Hammond, SVP of Global Product Delivery bei FreedomPay. „Fortschritte in der Technologie und Veränderungen im Verbraucherverhalten seit COVID-19 haben viele Händler dazu gebracht, ihre Herangehensweise an Kundenerlebnisse und die Welt des Handels zu überdenken.“

Die Plattform von FreedomPay bietet viele Vorteile für Einzelhandelsmarken, darunter:

- Die Fähigkeit, den Handel über Eigenschaften, Kanäle und Regionen hinweg innerhalb einer einzigen "offenen", vollständig agnostischen, flexiblen Plattform zu vereinheitlichen.  - Die Möglichkeit, das gesamte Datenreporting in einem intelligenten Portal namens Business Intelligence zu zentralisieren, das Zahlungen und Abstimmungssätze anzeigt.  - Die Chance für Kunden, im Geschäft kontaktlos zu bezahlen und ein berührungsloses Ökosystem zu schaffen.  - FreedomPay ist eine marktführende Technologie, die Sicherheit, Identität, Zahlungen, Loyalität und Werbung miteinander verbindet, um den Handel zu verbessern. 

„Unsere Zusammenarbeit mit FreedomPay wird uns dabei unterstützen, eine In-Store-Zahlungsoption anzubieten, die auf unseren etablierten eCommerce-Verarbeitungsmöglichkeiten aufbaut“, sagte Basil Bailey, Head of Product für EMEA Merchant Services bei J.P. Morgan. „Die Straffung der Abläufe bei den Händlern wird ihnen helfen, Kosten und Zeit zu sparen und das Wachstum zu fördern.“

Informationen zu FreedomPay

Die Next Level Commerce(TM)-Plattform von FreedomPay verwandelt bestehende Zahlungssysteme und -prozesse von veralteten in hochmoderne. Als erste Wahl für viele der größten Unternehmen auf der ganzen Welt in den Bereichen Einzelhandel, Gastgewerbe, Beherbergung, Glücksspiel, Sport und Unterhaltung, Gastronomie, Bildung, Gesundheitswesen und Finanzdienstleistungen wurde die Technologie von FreedomPay speziell entwickelt, um in der hochkomplexen Umgebung des globalen Handels eine felsenfeste Leistung zu liefern. Das Unternehmen unterhält eine erstklassige Sicherheitsumgebung und war das erste Unternehmen, das die begehrte Validierung des PCI Security Standards Council für den Standard der Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung (P2PE/EMV) in Nordamerika erhielt. Die robusten Lösungen von FreedomPay in den Bereichen Zahlungen, Sicherheit, Identität und Datenanalyse sind im Geschäft, online und mobil verfügbar und werden durch eine schnelle API-Einführung unterstützt. Die preisgekrönte FreedomPay Commerce Platform arbeitet auf einem einzigen, einheitlichen Technologie-Stack über mehrere Kontinente hinweg und ermöglicht es Unternehmen, ein innovatives Next Level Erlebnis auf globaler Ebene zu bieten. www.freedompay.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/941593/FreedomPay_Logo.jpg

Pressekontakt:

Gug Kyriacou
+44 020 7623 2368
Gug Kyriacou@fwdconsulting.co.uk

Original-Content von: FreedomPay übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

FreedomPay und J.P. Morgan verstärken ihre Zusammenarbeit zur Unterstützung von Omni-Channel-Lösungen bei Einzelhändlern in Großbritannien und Europa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.