Lifebit erhält Vier-Jahres-Vertrag für Hongkongs Genom-Projekt

25.05.2021 |  Von  |  Presseportal

London (ots/PRNewswire) – Lifebits Software für Präzisionsmedizin wird Hongkongs Entwicklung der genomischen Medizin vorantreiben, indem sie das Hong Kong Genome Institute bei der Umsetzung der ersten groß angelegten Genomsequenzierungsinitiative, dem Hong Kong Genome Project, unterstützt. Das Projekt wird Mediziner und Forscher in die Lage versetzen, bis zu 50.000 ganze Genome (WGS) zu analysieren, um eine schnellere Diagnose, präzisere und personalisierte Behandlungen und die Überwachung von Krankheiten zu erreichen.

Das führende Technologieunternehmen im Bereich der Präzisionsmedizin, Lifebit Biotech Ltd, gab heute bekannt, dass es vom Hong Kong Genome Institute (HKGI) einen Vier-Jahres-Vertrag erhalten hat, um die Umsetzung der ersten groß angelegten Genomsequenzierungsinitiative in Hongkong zu unterstützen.

Lifebit bietet föderierte Lösungen für führende Initiativen der Präzisionsmedizin. So starteten Lifebit und Genomics England im Jahre 2020 eine geschützte Forschungsumgebung, die Top-Pharmaunternehmen, Forschern und Ärzten einen sicheren und vollfunktionalen Analyse-Zugang zu klinisch-genomischen Daten von Patienten mit Krebs und seltenen Krankheiten bietet.

Finanziert von der Regierung Hongkongs, hat HKGI die Aufgabe, die Umsetzung des Projekts voranzutreiben, um als Katalysator für den Aufbau einer Genomdatenbank der lokalen Bevölkerung, einer Testinfrastruktur und eines Talentpools in Hongkong zu dienen. All dies wird die klinische Anwendung der genomischen Medizin und die wissenschaftliche Forschung erheblich erleichtern und den Patienten und ihren Familien zugutekommen. Zur Unterstützung des HKGI und des Projekts wird Lifebit eine hochskalierbare Cloud- und HPC-Infrastruktur bereitstellen, um Rohdaten aus der Sequenzierung in nur drei Stunden in klinische Diagnosen und Forschungsergebnisse umzuwandeln.

„Wir freuen uns sehr, zum Hong Kong Genome Project beitragen zu können, indem wir Ärzten und Forschern eine flexible, aber extrem sichere Umgebung bieten, um ihre wichtige Arbeit durchzuführen“, sagte Dr. Maria Chatzou Dunford, CEO von Lifebit. „Dieses Projekt dient als Katalysator für den Aufbau einer klinisch-genomischen Datenbank der Bevölkerung und bietet gleichzeitig den Patienten einen großen medizinischen Nutzen.“

Thorben Seeger, Lifebit VP Commercial, sagte:

„Für die Präzisionsmedizin müssen riesige Datenmengen analysiert werden, und wir glauben, dass die föderierte Datenanalyse eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung des Projekts für HKGI spielen wird. Dieser föderierte Ansatz erhöht den Zugang von Forschern zu verstreuten Populationsgenomikdaten weltweit enorm, ohne sensible Patientendaten zu gefährden, da die Daten immer in der eigenen sicheren IT-Umgebung der jeweiligen Initiative bleiben und nur dort analysiert werden.“

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Informationen zu Lifebit

Um Krankheiten zu heilen, müssen Forscher auf möglichst viele biomedizinische Daten zugreifen und diese nutzen – doch sind diese die oft unzugänglich und unbrauchbar. Die patentierte föderierte Technologie von Lifebit ermöglicht den sicheren Zugriff auf datenbasierte Erkenntnisse und beschleunigt dadurch die Entwicklung präziserer Medikamente. Lifebit entwickelt Datenplattformen für Forschungsunternehmen mit komplexen und sensiblen biomedizinischen Datensätzen. Von der Bereitstellung gesicherter Forschungsumgebungen für nationale Programme zur Präzisionsmedizin bis hin zur Ermöglichung der Entdeckung neuer Wirkstoffziele durch Pharmaunternehmen revolutioniert Lifebit die Art und Weise wie Kunden aus dem öffentlichen und privaten Sektor sensible biomedizinische Daten nutzen können.

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1516831/Lifebit_HK_Genome_Project.jpg

Pressekontakt:

pr@lifebit.ai

Original-Content von: Lifebit Internal / Commercial Team übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Lifebit erhält Vier-Jahres-Vertrag für Hongkongs Genom-Projekt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.