Gunzilla Games setzt Unreal Engine bei der Entwicklung einer neuen AAA Multiplayer Shooter IP ein

25.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Los Angeles (ots/PRNewswire) – Gunzilla Games gab heute bekannt, dass sie die Unreal Engine von Epic Games für ihre kommende, noch unbetitelte Shooter-IP nutzen werden. Nach sorgfältiger Prüfung verschiedener auf dem Markt verfügbarer Optionen entschied das technische Team von Gunzilla, dass die Unreal Engine aufgrund ihres soliden Toolkits und ihrer umfangreichen Funktionsvielfalt am besten geeignet ist, die IP von Gunzilla umzusetzen.

Timur Davidenko, Gunzillas Chief Technology Officer, der als Technical Director die Entwicklung der CryEngine leitete und an Far Cry, Warface und Crysis mitgearbeitet hat, sagte: „Unser Spiel wird die technologischen Grenzen dessen, was in der Spieleentwicklung möglich ist, verschieben, und die Unreal Engine hat alles, was wir brauchen, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Unreal ist schon die Grundlage für zahlreiche innovative Titel. Es wird uns die gesamte Palette an Werkzeugen und Funktionen zur Verfügung stellen, die wir brauchen, um ein technisch solides Spielerlebnis zu liefern, das neue Maßstäbe für die Branche setzen wird.“

„Bei meiner Mitarbeit an der Gears of War-Franchise konnte ich feststellen, welch ein leistungsstarkes Werkzeug die Unreal Engine ist, um die künstlerische Vision des Spiels erfolgreich in ein visuell fesselndes Erlebnis umzusetzen. Egal ob es sich um Umgebung, Charaktere oder die Waffen handelt, Unreal ermöglicht die Umsetzung der größten künstlerischen Ambitionen der Spieleentwickler“, fügt Jussi Keteli, Art Director bei Gunzilla, hinzu. „Da sich Unreal weiter entwickelt, freue ich mich auf die neuen Möglichkeiten, die es für unser Spiel in Zukunft eröffnen wird.“

Gunzilla Games wurde 2020 von Vlad Korolev und Alexander Zoll gegründet. Das Unternehmen und ist ein junger Indie-AAA-Entwickler, der an seiner Multiplayer-Shooter-IP der nächsten Generation über drei Standorte hinweg arbeitet: Frankfurt, Deutschland (HQ); Los Angeles, USA; und Kiew, Ukraine. Der Entwickler verfügt über ein Team von 85 Mitarbeitern, das innerhalb eines Jahres aufgebaut wurde und noch weiter wächst. Gunzilla will einen Fokus auf Innovation setzen und neue Grenzen in der Branche setzen, und mit der Unreal Engine ist der Entwickler bestens dafür positioniert.

Neben Timur und Jussi gehören zum Team von Gunzilla auch Richard K. Morgan, der Autor der Serie Altered Carbon, die inzwischen zu einer beliebten Netflix-Serie adaptiert wurde, und Olivier Henriot, der die Stories von so namhaften Spielen wie Assassin“s Creed, Far Cry, The Division und vielen mehr mitgestaltet hat.

Weitere Informationen finden Sie unter https://gunzillagames.com/en/.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1516928/Gunzilla_Logo.jpg

Pressekontakt Gunzilla Games Arianne Garin Brand Manager Press@gunzillagames.com  +4917672354641 

Original-Content von: GUNZILLA LLC übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Gunzilla Games setzt Unreal Engine bei der Entwicklung einer neuen AAA Multiplayer Shooter IP ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.