Sonata Software feiert 30 Jahre Zusammenarbeit mit Microsoft

24.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) – – Die Beziehungen mit einer Reihe von neuen Wachstumsinitiativen und Investitionen, die auf die Microsoft-Strategie abgestimmt sind, weiter ausbauen

Sonata Software Ltd., ein weltweit tätiges Unternehmen für IT-Dienstleistungen und Technologielösungen, hat seine 30-jährige Zusammenarbeit und die Verpflichtung zu aggressiven Investitionen in ein Geschäft bekannt gegeben, das Sonata bereits vor der Zeit identifiziert und zum Wachstum beigetragen hat. Eine Beziehung, die 1991 in Indien begann, hat sich heute zu einer weltweiten 360-Grad-Beziehung entwickelt, die sich über Branchen, Technologien und Geografien erstreckt. Gegenwärtig bietet Sonata nicht nur Dienstleistungen für Microsoft in den Bereichen Produktentwicklung, Kundensupport und interne IT-Anwendungen an, sondern verfügt als globaler ISV, SI, lSP, CSP und ISV-Entwicklungszentrum über weitreichende globale Beziehungen über Kontinente, Branchen und Dienstleistungen hinweg.

Für Sonata lag der Schlüssel zu diesem Erfolg in der kontinuierlichen Ausrichtung auf die Microsoft-Strategie und in der proaktiven Durchführung von Investitionen, sowohl organisch als auch anorganisch. Heute ist die globale Go-to-Market-Strategie von Sonata, die auf dem firmeneigenen Konzept der digitalen Transformation – Platformation(TM) – basiert, vollständig auf die digitale Transformationsstrategie von Microsoft ausgerichtet, die darauf abzielt, Kunden zu begeistern, Mitarbeiter zu befähigen, Abläufe zu optimieren und Produkte über die Säulen der modernen Arbeit, Anwendungen und Infrastruktur, Daten & KI und Geschäftsanwendungen hinweg zu transformieren. Dies geschah durch eine Vielzahl von Initiativen, von der engen Zusammenarbeit mit den Produktentwicklungsteams von Microsoft, um das Wissen für den Aufbau von tiefem Fachwissen zu nutzen, über den Aufbau von branchenführenden Technologiepraktiken rund um das Plattform-Engineering auf Azure und Dynamics 365 bis hin zur Bereitstellung von Engineering-Services für ISVs, die auf die Microsoft-Plattform migrieren möchten.

Srikar Reddy, MD und CEO, Sonata Software, sagte,: „Die Beziehung zu Microsoft ist eine der wichtigsten für Sonata – 30 Jahre alt und immer noch stark. Was uns zum Erfolg verholfen hat, ist unser Verständnis von Microsofts Vision und unsere Investitionen in den Erwerb von Unternehmen, den Aufbau von Fähigkeiten und Fertigkeiten, um diese Vision auszurichten und umzusetzen. Nachdem wir eine Chance vor der Zeit erkannt und in sie investiert haben, liegt der Fokus nun darauf, diese Beziehung über Geografien, Technologien und Branchen hinweg auszubauen, weitere Investitionen organisch und anorganisch zu tätigen und den maximalen Nutzen aus einer riesigen und wachsenden Marktchance zu ziehen.“

Sonata hat weiter in IPs wie Brick & Click, Modern Distribution, CTRM (Commodity Trading and Risk Management), Connected Field Services, Franchisenehmer-Einzelhandel, Projektbuchhaltung für die Dienstleistungsbranche investiert und ist gewachsen.

Über die Expertise von Sonata bei der Markteinführung von Microsoft-Angeboten sagte PVSN Raju, Chief Delivery Officer, Sonata Software: „Sonata ist für 18 Microsoft-Angebote zertifiziert und gehört nun zu einer ausgewählten Liste globaler Partner, die eine spezielle Akkreditierung für viele dieser Angebote erhalten haben, die für Microsofts Wachstumspläne entscheidend sind, wie die Zertifizierungen für Windows Virtual Desktop und Azure.“

Sonata hat früh damit begonnen, die Wachstumschancen im Bereich der Microsoft-Technologien zu erkennen und zur Schaffung von Differenzierung in Akquisitionen, IP-Entwicklung, Branchenspezialisierung, globale und lokale Partnerschaften sowie in die Expansion in neue Regionen und Märkte zu investieren.

Im Jahr 2015 erweiterte Sonata seine Präsenz im Microsoft Dynamics 365-Ökosystem mit I.B.I.S., dem führenden Anbieter von Supply-Chain-Software und -Dienstleistungen, der für seine proprietäre Advanced-Supply-Chain-Software-Lösung bekannt ist. Sonata gründete seine erste US-Entwicklungseinrichtung in Redmond, um näher an Microsoft zu sein und ein tieferes Engagement zu ermöglichen, und ging eine Partnerschaft mit einem in Dänemark ansässigen Beratungsunternehmen ein, um End-to-End-Lösungen für Dynamics 365 in der Region zu implementieren. Die jüngste strategische Akquisition der australischen Scalable Data Systems und der US-amerikanischen Sopris Systems hat deren Microsoft Dynamics 365-Fähigkeiten in den Bereichen F&O bzw. Field Service erheblich erweitert. Die IP von Scalable Data Systems für den Handel mit Rohstoffen und die Fähigkeiten von Sopris im Bereich Field Service, einem der am schnellsten wachsenden Bereiche von Dynamics 365, haben dazu beigetragen, Microsoft-Lösungen zu Kunden in neueren Segmenten zu bringen.

Laura Pfohl, Co-Founder und President von Sopris Systems mit Sitz in den USA, einem Unternehmen, das Sonata 2019 übernommen hat, sagt: „Wir haben jetzt einen viel größeren Markt, den wir ansprechen können, mit einem breiten Portfolio an Microsoft-Services, die Sonata mitbringt, wie Dynamics-Modernisierung, Daten und Cloud. Und die Fähigkeit, globale Kunden aus der Dienstleistungsbranche zu unterstützen. Sonatas einzigartiges Platformation(TM)-Modell hat uns dabei geholfen, unsere Lösung in eine Plattform für die digitale Transformation zu verwandeln und nicht in eine spitze Lösung“.

Brett Crew, CEO der in Australien ansässigen Scalable Data Systems, einer weiteren Übernahme von Sonata, sagte: „Wir hatten bereits eine starke lokale Präsenz und technische Fähigkeiten in Microsoft Dynamics. Über Nacht skalierten wir zu einem Team von über 4.000 mit mehr als 2.500 qualifizierten Microsoft-Ressourcen, über 18 Gold-Kompetenzen und einem globalen Systemintegrator. Wir sind in der Lage, strategische digitale Partner für unsere Kunden zu sein, indem wir Microsoft-Technologien und -Plattformen über Dynamics hinaus nutzen, einschließlich Daten, Analytik, Cloud, Modernisierung und Prozessautomatisierung. Wir können schnell skalieren und global liefern. Das treibt das Compound-Wachstum für uns mit Microsoft voran. Außerdem können wir mit Sonata schneller in unsere Lösung für den Handel mit Rohstoffen für Dynamics investieren und wachsen, so dass wir größere Kunden weltweit bedienen und unser Ziel, unsere Rohstoffplattform für die Industrie weltweit bereitzustellen, realisieren können.“

Mit Microsofts verstärktem Fokus auf branchenorientiertes Go-to-Market hat Sonata seine Cloud- und Datendienste auf sein einzigartiges Platformation(TM)-Modell der digitalen Transformation ausgerichtet. Ihre Beratungsleistungen sind nun auf die Katalysator-Business-Transformation-Services von Microsoft ausgerichtet.

Sonata verfolgt weiterhin eine anorganische Strategie, die sich an der von der Microsoft-Allianz geleiteten Wachstumsstrategie orientiert und sich sowohl auf die geografische Expansion als auch auf die technologische Expansion durch Cloud- und datenbasierte Akquisitionen konzentriert.

Ranganath Puranik, Chief Growth Officer, Sonata Software, bringt es auf den Punkt: „Mit 30 Jahren fangen wir gerade erst an, Tango zu tanzen, und das Ziel des Tangos ist die perfekte Harmonie mit dem Partner.“

Informationen zu Sonata Software

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/689012/Sonata_Software_Logo.jgg

Pressekontakt:

Nandita Venkatesh
Sonata Software Limited
CIN- L72200MH1994PLC082110
A.P.S. Trust Building
Bull Temple Road
N.R. Colony
Bangalore 560019
Indien
Tel.: +91 80 67781999
Nandita.v@sonata-software.com

Original-Content von: Sonata Software Ltd. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Sonata Software feiert 30 Jahre Zusammenarbeit mit Microsoft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.