Flowbird Verändert Die Urbane Mobilität In Monaco

24.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Paris (ots/PRNewswire) – Monaco hat sich mit seinem Programm Extended Monaco der digitalen Revolution verschrieben und in Zusammenarbeit mit dem Rathaus von Monaco und der Compagnie des Autobus de Monaco (CAM) die mobile Anwendung Monapass und Open Payments eingeführt.

MONAPASS, EINE „MOBILITY AS A SERVICE“ (MAAS)-ANWENDUNG, BIETET BENUTZERN EINE ALL-IN-ONE-LÖSUNG

Monaco setzt seine digitale Transformation mit dem Einsatz von „Monapass“, einer neuen Mobilitätsanwendung für Nutzer, Touristen und Pendler, fort. Die Lösung wurde mithilfe der technologischen Expertise und dem Know-how von Flowbird, einem weltweit führenden Anbieter von Mobilitätstechnologien für die Stadt, bereitgestellt.

Monapass ist eine mobile All-in-one-Anwendung mit Reiseplanung und einem integrierten Zahlungssystem für den Transport in Monaco. Die Anwendung umfasst:

- CAM-Busse  - "MonoBike"-Elektrofahrräder  - Straßenparksysteme 

Karten, Abonnements und Zahlungsmethoden sind in eine Anwendung integriert, die auch eine Reihe von Funktionen bietet, darunter Verkehrsinformationen in Echtzeit, Busfahrpläne, Verfügbarkeit und Standort von Fahrrädern. Die kostenlose mobile App ermöglicht es Nutzern, ihre Reisen einfach und sicher zu planen und zu bezahlen – mithilfe eines Einzeltickets, eines Passes oder eines Bus- oder Fahrrad-Abonnements. Die Nutzer können ihr Fahrzeug beispielsweise in der Stadt parken, bevor sie einen Bus und/oder ein Fahrrad nutzen, wobei alles über die mobile App Monapass gebucht und bezahlt werden kann.

Monapass fördert nicht nur die Verbesserung der Ticketing- und Zahlungserfahrung der Benutzer, sondern auch die grüne und aktive Mobilität, um das Ziel von Monaco zu unterstützen, den PKW-Verkehr bis 2030 um 20 % zu reduzieren.

OPEN PAYMENT – EINE DIGITALE LÖSUNG FÜR INTELLIGENTE MOBILITÄT

Die digitalen Lösungen von Flowbird ermöglichen den Städten den Zugang zu einfachen, schnellen und sicheren multimodalen und nachhaltigen urbanen Mobilitätssystemen. Flowbird ist in über 80 Ländern vertreten und hat sein digitales Angebot für Monaco optimiert, um seinen einzigartigen Anforderungen gerecht zu werden.

Flowbird setzt außerdem Open Payments im CAM-Busnetz ein, wobei das Ticketing und die elektronischen Zahlungen kombiniert werden, um Passagieren die Nutzung ihrer Bankkarte als Transportticket zu ermöglichen. Das System ist auch für Zahlungen mit intelligenten Geräten wie Telefonen und Uhren geeignet. Ein Tippen auf den Validator mit dem kontaktlosen Bezahlgerät beim Einsteigen ermöglicht den Passagieren die Reise und die Nutzung optimaler Preise. Einwohner und Touristen, die Monaco besuchen, können diesen Service nutzen, sodass sie den günstigsten Tarif für ihre Reisen erhalten: Open Payments sind für alle geeignet und das intelligente System bietet tägliche, wöchentliche oder monatliche Preisobergrenzen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für alle Reisen zu garantieren.

contact@flowbird.group

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1513800/Flowbird_Logo.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1513801/Monapass_Logo.jpg

Original-Content von: Flowbird übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Flowbird Verändert Die Urbane Mobilität In Monaco

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.