Veeva Development Cloud rationalisiert die Arzneimittelentwicklung branchenweit

19.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) – Einheitliche Anwendungssuites für klinische, regulatorische, Qualitäts- und Sicherheitsaspekte beseitigen Silos, um die Effizienz zu steigern und die Compliance zu verbessern

Eine wachsende Zahl von Life-Sciences-Unternehmen Veeva Development Cloud übernimmt Anwendungen von Veeva Systems (NYSE: VEEV) im Rahmen einer branchenweiten Verlagerung zur Rationalisierung der Arzneimittelentwicklung. Mehr als 650 Unternehmen nutzen heute Anwendungen der Veeva Development Cloud, und mehr als 250 setzen mehrere Veeva Vault-Anwendungen in verschiedenen Funktionsbereichen ein, um Teams in der Arzneimittelentwicklung und -herstellung zu unterstützen und zu verbinden.

Veeva Development Cloud vereint Suiten einheitlicher Anwendungen für klinische, regulatorische, Qualitäts- und Sicherheitsaspekte auf einer einzigen Cloud-Plattform und beseitigt damit organisatorische Silos. Mehr als 350 Unternehmen beschleunigen die Studiendurchführung mit Vault Clinical-Anwendungen, mehr als 250 rationalisieren die regulatorischen Prozesse mit Vault RIM, mehr als 350 vereinheitlichen das Qualitätsmanagement mit Vault Quality und mehr als 35 verbessern die Pharmakovigilanz mit Vault Safety.

Vault Connections in der Veeva Development Cloud steuern funktionsübergreifende Geschäftsprozesse über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Beispielsweise ermöglichen Connections Unternehmen die Zusammenführung von klinischen Abläufen und behördlichen Abläufen für schnellere Einreichungen; von Qualität und behördlichen Abläufen für vereinfachte Änderungskontrolle und Variationsmanagement; und von klinischen Daten und Abläufen für Echtzeit-Transparenz bei der Patientenaufnahme.

„Wir sind bestrebt, Innovationen auf den Markt zu bringen, die der Industrie helfen, die Medikamentenentwicklung zu beschleunigen“, sagt Rik Van Mol, Senior Vice President von Veeva Development Cloud. „Die Veeva Development Cloud ermöglicht es Kunden, die teamübergreifende Zusammenarbeit zu verbessern und die Bereitstellung von Behandlungen für Patienten zu beschleunigen.“

Was Kunden über Veeva Development Cloud sagen:

„Die Arzneimittelentwicklung über mehrere siloartige Systeme zu verwalten, ist nicht mehr tragbar, um schnell und effizient voranzukommen“, sagt Klaas Boone, Senior Direktor, Business Information Systems bei argenx. „Wir sind leidenschaftlich daran interessiert, das, was wir tun, besser zu machen, und die Verwendung von Veeva Development Cloud-Anwendungen zur Vernetzung unserer Teams wird dazu beitragen, Innovationen von der klinischen Studie über die Einreichung von Zulassungsunterlagen bis hin zur Herstellung voranzutreiben.“

„Die Zusammenführung von klinischen Abläufen und Zulassungsanträgen ermöglicht die Echtzeit-Verfügbarkeit von Protokollen, Prüfbroschüren und anderen wichtigen Studiendokumenten, die uns dabei helfen, konform zu bleiben“, sagt Dee DeOliveira, Global Director, Regulatory Operations bei Cerevel Therapeutics. „Wir sind begeistert, wie Vault Connections die Zusammenarbeit ermöglicht, und wir haben gerade erst an der Oberfläche der Prozesse gekratzt, die verbessert oder automatisiert werden können, um die Entwicklung zu beschleunigen.“

„Wir vereinheitlichen klinische und regulatorische Bereiche, um den Informationsaustausch zwischen den Teams zu erleichtern“, sagt Jim Clark, Leiter des IT Veeva Center of Excellence bei Spark Therapeutics. „Die Veeva Vault-Suiten, die alle miteinander verbunden sind, in der Cloud zu haben, ist von entscheidender Bedeutung, um einen kontinuierlichen Entwicklungserfolg zu gewährleisten.“

Erfahren Sie mehr über die Vault Quality Suite auf der kommenden Veeva F&E und Quality Summit Connect Europe, 20. Mai 2021. Die Online-Veranstaltung ist offen für Fachleute aus der Life-Science-Branche. Registrieren Sie sich und bleiben Sie auf dem Laufenden über Programmdetails unter veeva.com/Summit.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Veeva Vault CTMS finden Sie unter: veeva.com/DevelopmentCloud    Verbinden Sie sich mit Veeva auf LinkedIn: linkedin.com/unternehmen/veeva-systeme    Folgen Sie @veeva_eu auf Twitter: twitter.com/veeva_eu  

Informationen zu Veeva Systems

Veeva ist der weltweit führende Anbieter von Cloud-Software für die Life-Science-Branche. Veeva hat sich der Innovation, der Produktqualität und dem Erfolg seiner Kunden verschrieben und bedient mehr als 975 Kunden, von den weltweit größten Pharmaunternehmen bis hin zu aufstrebenden Biotech-Unternehmen. Als gemeinnützige Gesellschaft ist Veeva verpflichtet, die Interessen aller Stakeholder, einschließlich der Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und der Branchen, für die das Unternehmen tätig ist, in Einklang zu bringen. Für weitere Informationen besuchen Sie veeva.com/eu.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich der Marktnachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen von Veeva und deren Akzeptanz, der Ergebnisse aus dem Einsatz der Produkte und Dienstleistungen von Veeva sowie der allgemeinen Geschäftslage (einschließlich der anhaltenden Auswirkungen von COVID-19), insbesondere in der Life-Science-Branche. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf der historischen Performance von Veeva sowie auf den aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen des Unternehmens und stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen auch tatsächlich erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung dar. Spätere Ereignisse können dazu führen, dass sich diese Erwartungen ändern, und Veeva lehnt jede Verpflichtung ab, die zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft zu aktualisieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen. Weitere Risiken und Ungewissheiten, die sich auf die Finanzergebnisse von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften „Risk Factors“ und „Management“s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations“ in der Einreichung des Unternehmens auf Formular 10-K für den Zeitraum bis zum 31. Januar 2021 enthalten. Dieser ist auf der Website des Unternehmens unter veeva.com im Bereich „Investoren“ und auf der Website der SEC unter sec.gov zu finden. Weitere Informationen zu potenziellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden in anderen Unterlagen enthalten sein, die Veeva von Zeit zu Zeit bei der SEC einreicht.

Pressekontakt:

Deivis Mercado
Veeva Systems
925-226-8821
deivis.mercado@veeva.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1488285/Veeva_Systems_Logo.jpg

Original-Content von: Veeva Systems übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Veeva Development Cloud rationalisiert die Arzneimittelentwicklung branchenweit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.