Vom Adversitaet Zu Erfolg Waehrend Corona: Alles Begann In Einer Garage – SIGMA SENSORS (TCL) GmbH gibt ISO/IEC 17025:2017-akkkreditierung Bekanntund Stellt Thermisches Kalibrierungssystem Für Halbleiter-test Weltweit Vor

18.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Sigmaringen, Deutschland (ots/PRNewswire) – SIGMA SENSORS (sigma-sensors.com) gibt die erfolgreiche Begutachtung der American Association for Laboratory Accreditation (A2LA) nach ISO/IEC 17025:2017 als akkreditiertes thermisches Kalibrierlabor bekannt. Diese Akkreditierung stellt den höchsten Standard an technischer Kompetenz dar und wird von ILAC durch die Vereinbarung zur gegenseitigen Anerkennung weltweit anerkannt.

Nach zwei Jahren engagierter Forschung und Produktentwicklung stellt Sigma Sensors der globalen Halbleiterindustrie, den Forschungs- und Entwicklungslabors und den Produktionsstätten für den Wafertest weltweit seine Serviceleistungen für den Einsatz während der Chipentwicklung und des Wafertests vor.

Halbleiter, auch bekannt als Computerchips, sind die Technologie-, Innovations- und Effizienztreiber des 20. und 21. Jahrhunderts. Sie sind entscheidend für Anwendungen wie Personal Computing, Telekommunikation, E-Mobilität, künstliche Intelligenz, Automotive, Datenverarbeitung, Luft- und Raumfahrt, Medizin und viele andere. Der Einsatzbereich erweitert sich ständig und ermöglicht Aktivitäten von der Arbeit zu Hause bis zur Landung auf dem Mars. Eine Grundvoraussetzung bei der Entwicklung dieser Geräte ist die genaue Messung aller elektrischen Parameter. Da die Temperatur alle Messparameter beeinflusst, gibt es globale Richtlinien für Qualitätsmessungen, die akkreditierte Kalibrierungen erfordern, welche auf internationale Standards rückführbar sein muessen.

SIGMA SENSORS ist ein registrierter und aktiver Lieferant für einige der weltweit führenden Halbleiterunternehmen in Europa und den USA und bietet nach ISO/IEC 17025:2017 akkreditierte und auf ITS-90 rückführbare Temperaturwafer und Temperaturkalibrierungen sowohl von Thermochucks als auch von Temperaturwafern an. Der Temperaturbereich reicht von -60°C bis +200°C mit der besten Messunsicherheit von 0,06K, k=2, was einer Genauigkeit von ± 0,03°C entspricht.

Diese Dienstleistungen sind sowohl vor Ort als auch aus der Ferne verfügbar. Eine Narrow Band Industrial IoT / LTE / Cloud-fähige Lösung ermöglicht einen zuverlässigen, effizienten und mobilen Betrieb auf Abruf. Dabei muss der Kunde keine Ausfallzeiten der Maschine um die zu erledigende Aufgabe herum planen. Diese Flexibilität führt zu einer 24/7/365-Verfügbarkeit, einschließlich der automatischen Ausstellung von Kalibrierungszertifikaten in einer beinahe voll automatisierten Umgebung.

SIGMA SENSORS (TCL) GmbH ist eine privat geführte Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die 2019 in Pfullendorf, Deutschland, gegründet wurde. Sigma Sensors verfügt über Feldkalibrierungsmöglichkeiten in Europa, den USA und Südostasien.

Video – https://mma.prnewswire.com/media/1511746/Sigma_Sensors_Lab2Go.mp4

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1511728/Sigma_Sensors_Waferprobe.jpg

Pressekontakt:

Harald Ibele:
harald.ibele@sigma-sensors.com
+49-1520-7048888
Sigma-sensors.com

Original-Content von: SIGMA SENSORS (TCL) GmbH übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Vom Adversitaet Zu Erfolg Waehrend Corona: Alles Begann In Einer Garage – SIGMA SENSORS (TCL) GmbH gibt ISO/IEC 17025:2017-akkkreditierung Bekanntund Stellt Thermisches Kalibrierungssystem Für Halbleiter-test Weltweit Vor

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.