Eastman bringt Fluid Genius(TM) auf den Markt, um die Leistung von Wärmeübertragungssystemen durch vorausschauende Analysen zu optimieren

18.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Kingsport, Tennessee (ots/PRNewswire) – Hersteller von Therminol® und Marlotherm® Wärmeübertragungsflüssigkeiten nutzt künstliche Intelligenz, um die Lebensdauer der Flüssigkeiten zu verlängern

Der globale Anbieter von Spezialmaterialien Eastman (NYSE: EMN) stellt Fluid Genius vor, ein revolutionäres neues, zum Patent angemeldetes Produkt, das Ingenieuren und Betriebsleitern vorausschauende Erkenntnisse zur Optimierung der Leistung von Wärmeträgerflüssigkeiten liefert.

Erleben Sie hier die interaktive Multichannel-Pressemitteilung: https://www.multivu.com/players/English/8895751-eastman-fluid-genius-optimize-heat-transfer-system-performance/

Einzigartig auf dem Markt, kombiniert Fluid Genius künstliche Intelligenz mit einem halben Jahrhundert Erfahrung von Eastman, um den Lebenszyklus von Wärmeträgerflüssigkeiten für eine Vielzahl von Systemanwendungen zu überwachen und zu maximieren.

„Mit Fluid Genius setzt Eastman den Weg fort, digitale Dienstleistungen auf den Markt zu bringen“, sagt Aldo Noseda, Eastman Vice President und Chief Information Officer. „Diese Lösung kombiniert fortschrittliche Analytik mit der jahrzehntelangen Erfahrung von Eastman im Bereich der Wärmeübertragungsflüssigkeiten, um eine einfach zu bedienende digitale Plattform zu schaffen, die unseren Kunden hilft, Vertrauen in den Betrieb ihrer Wärmeübertragungssysteme zu gewinnen und die Wartung proaktiv zu planen.“

Fluid Genius kann die Lebenserwartung von Flüssigkeiten vorhersagen und beraten, wie diese am besten verlängert werden kann, um kostspielige ungeplante Stillstände zu vermeiden. Die Technologie bietet einen einfachen Zugriff auf die Ergebnisse der Flüssigkeitstests des Kunden, die zukunftsweisende Erkenntnisse für eine proaktive Wartungsplanung liefern. Fluid Genius funktioniert für praktisch jedes organische Wärmeträgerflüssigkeitssystem.

Fluid Genius wurde von den Experten für Wärmeübertragungsflüssigkeiten bei Eastman entwickelt und richtet sich an Wartungsingenieure und Betriebsleiter in allen verarbeitenden Industrien, einschließlich der Öl- und Gasindustrie, der chemischen Industrie und der Polymerverarbeitung, und wird in 10 Sprachen verfügbar sein.

Fluid Genius ermöglicht eine proaktive Flüssigkeitswartung mit einem Flüssigkeitszustandsscore, einem einzigartigen Maß für den Gesamtzustand der Flüssigkeit. Die Technologie generiert außerdem Benachrichtigungen und Flüssigkeitstrends sowie kundenspezifische Empfehlungen für kritische Maßnahmen, wie z. B. Systementlüftung, Installation und Inspektion des Inertgasdeckensystems, Flüssigkeitsaustausch, Implementierung einer Nebenstromfiltration und Warnungen bei möglicher Kontamination.

„Die Bewertung des Flüssigkeitszustands, die kundenspezifischen Empfehlungen, die von Fluid Genius generiert werden, und die Protokollierungsfunktionen werden es unseren Kunden ermöglichen, die Leistung und Wartung ihres Wärmeübertragungsflüssigkeitssystems zu optimieren und die heutigen erstklassigen Zuverlässigkeitsprogramme zu unterstützen“, sagte Sharon Dunn, Vertriebsleiterin für den Geschäftsbereich Wärmeübertragungsflüssigkeiten bei Eastman.

Die Marken Therminol® und Marlotherm® von Eastman sind die meistverkauften synthetischen Wärmeträgerflüssigkeiten der Welt und werden in mehr als 15.000 Anlagen weltweit eingesetzt. Fluid Genius ist für die Wartung dieser Flüssigkeiten sowie für Fremdmarken ausgelegt.

In Verbindung mit der Markteinführung von Fluid Genius hat Eastman im Rahmen seines TLC Total Lifecycle Care® Programms ein aktualisiertes, einfach zu bedienendes Proben-Kit und eine automatisierte Abwicklung entwickelt. TLC umfasst die Analyse von Wärmeträgerflüssigkeitsproben während des Betriebs, Unterstützung bei der Systemauslegung, Betriebsschulungen, Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein und Unterstützung bei der Inbetriebnahme sowie beim Spülen und Nachfüllen von Flüssigkeiten.

Informationen zu Eastman

Eastman wurde 1920 gegründet und ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Spezialmaterialien, das eine breite Palette an Produkten herstellt, die in alltäglichen Gebrauchsgegenständen zu finden sind. Mit dem Ziel, die Lebensqualität in Bezug auf Materialien zu verbessern, arbeitet Eastman mit seinen Kunden zusammen, um innovative Produkte und Lösungen zu liefern und gleichzeitig Sicherheit und Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Das innovationsgetriebene Wachstumsmodell des Unternehmens zeichnet sich durch erstklassige Technologieplattformen, intensive Kundenbindung und eine differenzierte Anwendungsentwicklung aus, um seine führenden Positionen auf attraktiven Endmärkten wie Transport, Bauwesen und Verbrauchsmaterialien auszubauen. Als global integriertes und vielfältiges Unternehmen beschäftigt Eastman weltweit rund 14.500 Mitarbeiter und bedient Kunden in mehr als 100 Ländern. Das Unternehmen erzielte 2020 einen Umsatz von rund 8,5 Milliarden USD und hat seinen Hauptsitz in Kingsport, Tennessee, USA. Weitere Informationen finden Sie auf eastman.com.

Redaktioneller Kontakt: Laura Mansfield, APR Tombras +1 (865) 599.9968 lmansfield@tombras.com 

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/746866/Eastman_Logo.jpg

Original-Content von: Eastman übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Eastman bringt Fluid Genius(TM) auf den Markt, um die Leistung von Wärmeübertragungssystemen durch vorausschauende Analysen zu optimieren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.