Curio gibt Finanzierung und neue Partnerschaften bekannt; NFT-Plattform sammelt 7 Millionen Dollar für weiteres Wachstum

14.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Los Angeles (ots/PRNewswire) – Die neue Finanzierungsrunde der auf Unterhaltung fokussierten NFT-Plattform durch erstklassige Geldgeber ermöglicht es Curio, neue Partnerschaften aufzubauen, innovative Inhalte zusammenzustellen und das Fan-Erlebnis zu verbessern

Curio, die führende NFT-Plattform für die Unterhaltungsindustrie, gab heute bekannt, dass es in einer überzeichneten Seed-Runde 7 Mio. $ aufgebracht hat, mit Beteiligung von Fenbushi Capital, Kenetic Capital, Protocol Labs,LongHash Ventures, Picus Capital, und einigen anderen, darunter Veteranen der Unterhaltungsindustrie, Marc Geiger, ehemaliger weltweiter Leiter der Musikabteilung bei WME und Rich Battista, ehemaliger CEO von Time Inc. und ehemaliger Geschäftsführer von Fox Entertainment. Das Unternehmen hat erfolgreich mehrere lizenzierte Auktionen, Drops, Produkte und neue Partnerschaften eingeführt.

Diese Finanzierungsrunde folgt auf mehrere Partnerschaften mit führenden Sammlermarken und Content-Erstellern. Curio arbeitet mit dem kultigen Sammlerstück Topps zusammen, um NFTs des kultigen Klassikers Mars Attacks! zu produzieren.Zu den früheren NFT-Veröffentlichungen von Curio gehören Sammlungen, die auf der von Fremantle produzierten Fernsehserie American Gods, der von Dark Horse Comics veröffentlichten Graphic-Novel-Serie Concrete Park und Universal Pictures“ Scott Pilgrim vs. the World basieren. Jeder NFT-Tropfen aus diesen Kollektionen war innerhalb von Minuten ausverkauft und die NFTs werden jetzt auf dem Sekundärmarktplatz von Curio gehandelt. Curio hat in dieser Woche auch Inhalte aus der subversiven Science-Fiction/Fantasy-Comic-Reihe Heavy Metal veröffentlicht und damit seine bereits beachtliche Bibliothek an erstklassigen Inhalten erweitert.

Die Zusammensetzung und Ausrichtung der Investoren spiegeln die Führung des Curio-Teams wider. „Curios innovativer Ansatz, Fans und die Marken, die sie lieben, näher zusammenzubringen, wird die Art und Weise, wie Unterhaltung konsumiert und gesammelt wird, verändern“, sagte Emma Cui, CEO von LongHash Ventures. „Ihre schnelle Entwicklung neuer Partnerschaften in den Bereichen Film, Fernsehen, Musik und Graphic Novels und ihr Engagement, die Einstiegshürden zu senken, hebt sie von anderen im sich schnell entwickelnden NFT-Markt ab.“

Diese neue Finanzierungsrunde spiegelt die Fähigkeit von Curio wider, den Unterhaltungsbereich durch bahnbrechende Technologie, exklusive Partnerschaften und innovatives Fan-Engagement zu verändern. „Der anhaltende Erfolg von Curio basiert auf unserer Fähigkeit, technologische Grenzen zu verschieben, unseren wachsenden Partnerschaften mit ikonischen Marken und dem Erreichen eines breiteren Publikums“, sagte Curio-CEO Juan M. Hernandez. „Wir haben Curio nicht gegründet, um ein weiterer kleiner Fisch im NFT-Teich zu sein, sondern um die Art und Weise zu revolutionieren, wie Fans mit ihren Lieblingsserien, Charakteren und Geschichten interagieren und diese erleben.“

INFORMATIONEN ZU CURIO

Curio bietet ein neues Universum, um Fans durch digitale Sammlerstücke zu bedienen, angetrieben durch modernste Non-Fungible-Token (NFT)-Technologie. Curio arbeitet mit den größten Namen der Unterhaltungsindustrie zusammen und bietet innovative, bahnbrechende Engagement-Möglichkeiten, um Fans zu begeistern und neue Wege zu finden, ihre Beziehung zu Marken zu verbessern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://oncurio.com/

Pressekontakt:

Ben Parnes and Zack Zimmerman
E-Mail: ben@miller-ink.com und zack@miller-ink.com

Original-Content von: Curio übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Curio gibt Finanzierung und neue Partnerschaften bekannt; NFT-Plattform sammelt 7 Millionen Dollar für weiteres Wachstum

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.