Tokyu Corporation, L Catterton Real Estate und Tokyu Department Store vereinbaren eine strategische Partnerschaft für das Entwicklungsprojekt in Dogenzaka 2-Chome 24, Shibuya, Japan

13.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Tokio und Greenwich, Connecticut (ots/PRNewswire) – Schaffung einer neuen ikonischen Weltklasse-Anlage in Shibuya, Japan

Die Tokyu Corporation, ein Konglomerat, das der Hauptteil der Tokyu Group ist, L Catterton Real Estate („LCRE“), der Immobilieninvestitions- und -entwicklungszweig von L Catterton, dem weltweit größten verbraucherorientierten Private-Equity-Unternehmen, und Tokyu Department Store Co, Ltd. gaben heute eine strategische Partnerschaft bezüglich des Entwicklungsprojekts in Dogenzaka 2-Chome 24, Shibuya, Japan, dem derzeitigen Standort des Flagship-Stores von Tokyu Department Store (das „Projekt“), bekannt. Das Projekt befindet sich an der Kreuzung des Geschäftsviertels von Shibuya und des Wohnviertels von Shoto. Die drei Unternehmen werden mit der Raumplanung und der Hauptplanungsstudie beginnen, um das Projekt zu fördern.

Die Tokyu Group hat eine lange Geschichte in der Stadtentwicklung von gemischt genutzten Einrichtungen im Shibuya-Gebiet und hat sich in verschiedenen Aktivitäten engagiert, die darauf abzielen, die Attraktivität von Shibuya zu verbessern. LCRE, welches eine strategische Beziehung zu LVMH und Agache unterhält, wird mit der Tokyu Group zusammenarbeiten, um eine Anlage von Weltklasse zu entwickeln, die mit dem angrenzenden Bunkamura, einem groß angelegten Kulturkomplex, integriert ist und ein wahres Gefühl von Luxus und Aufregung für alle Beteiligten hervorrufen wird.

Als Teil des Projekts wird das Flaggschiff des Tokyu Department Store abgerissen und das benachbarte Bunkamura wird ab Frühjahr 2023 vorübergehend geschlossen, um umfangreiche Renovierungsarbeiten durchzuführen. Das Bunkamura wird seine Aktivitäten fortsetzen und als kulturelles Epizentrum der Tokyu-Gruppe dienen, während es in das Projekt integriert wird.

„Der Standort des Projekts, das derzeitige Flaggschiff des Tokyu Department Store, hat im vergangenen halben Jahrhundert eine entscheidende Rolle für das Wachstum der Tokyu Corporation und des Tokyu Department Store gespielt“, so Kazuo Takahashi, President & Representative Director der Tokyu Corporation. „Wir fühlen uns geehrt, mit LCRE zusammenzuarbeiten, einem starken Partner mit großer Erfahrung in der Entwicklung von ikonischen Mischnutzungsprojekten und einer strategischen Beziehung zu LVMH und Agache, um diese Anlage in Shibuya, der Heimat der Tokyu Group, zu entwickeln. Durch den Zusammenschluss mit LCRE werden wir gut positioniert sein, um die Fläche in eine neue, weltweit anerkannte und führende Einrichtung in Japan umzuwandeln, die den Kunden einen neuen Mehrwert bieten wird.“

Takahashi fuhr fort: „Die Tokyu-Gruppe wird im Jahr 2022 ihr 100-jähriges Bestehen feiern. Um sicherzustellen, dass diese Anlage ein Symbol für die nächsten 100 Jahre der Tokyu Group wird, setzen wir uns dafür ein, Shibuya als „Entertainment City“ im Rahmen des Projekts zu fördern.“

„Shibuya ist eines der ikonischsten Stadtzentren der Welt und Shoto ist als angesehenes japanisches Wohnviertel bekannt. Wir sind stolz darauf, mit der Tokyu Group zusammenzuarbeiten, um den Flaggschiff-Standort des Tokyu Department Store, der an der Kreuzung dieser beiden wichtigen Bereiche liegt, neu zu gestalten, um die Position des Viertels als das Mode-Epizentrum Japans zu festigen und die Luxus-Attraktivität des Viertels zu erhöhen“, sagte Mathieu Le Bozec, Managing Partner von L Catterton Real Estate. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Tokyu Group, einem Unternehmen, das unsere Werte und unser Engagement für die Schaffung einer Anlage der nächsten Generation teilt, die den Kunden ein einzigartiges Erlebnis im Herzen von Tokio bietet.“

Informationen zur Tokyu Corporation

Als Konglomerat, das den Hauptteil der Tokyu Group bildet, die ab März 2021 aus 230 Unternehmen und fünf weiteren Institutionen und Stiftungen besteht, ist die Tokyu Corporation seit langem unter dem Gruppenslogan „Toward a Beautiful Age“ in einer Vielzahl von Bereichen tätig, die eng mit dem täglichen Leben der Kunden verbunden sind, vor allem entlang der Tokyu-Eisenbahnlinien, wobei die Stadtentwicklung auf der Grundlage des Eisenbahngeschäfts im Mittelpunkt des Geschäfts steht. In Shibuya entwickelt und betreibt die Tokyu Corporation mit dem Ziel, ihre Vision von „Shibuya, dem begehrtesten Ort in Japan“ und „Shibuya, der Unterhaltungsstadt“ zu verwirklichen, zahlreiche gemischt genutzte Einrichtungen und ergreift verschiedene Initiativen zur Verbesserung der Attraktivität des Großraums Shibuya.

Informmationen zum Tokyu Department Store

Als ein Kernunternehmen im Einzelhandelsgeschäft der Tokyu Group betreibt Tokyu Department Store Kaufhäuser, Einkaufszentren und Fachgeschäfte hauptsächlich in Shibuya und anderen Gebieten entlang der Tokyu-Bahnlinien. Es fördert eine Diversifizierungsstrategie „Integrierender Einzelhändler“, die das im Kaufhausgeschäft kultivierte Urteilsvermögen und die redaktionelle Kompetenz nutzt, um den wohlhabenden Lebensstil der Kunden zu realisieren. In Shibuya wird das Tokyu-Kaufhaus durch die „Shibuya Tokyu Food Show“, die im Juli renoviert wird, die „Shibuya Hikarie ShinQs Toyoko Noren-gai“ und die „Tokyu Food Show Edge“ verschiedene Lebensmittelbedürfnisse erfüllen.

Informationen zu L Catterton Real Estate

Mit einem Eigenkapital von über 27 Mrd. US-Dollar in seinen Fondsstrategien und 17 Niederlassungen auf der ganzen Welt ist L Catterton die größte globale Private-Equity-Firma mit Fokus auf Konsumgüter. Das Team von L Catterton, das aus fast 200 Fachleuten für Investitionen und Betrieb besteht, arbeitet mit Managementteams auf der ganzen Welt zusammen, um strategische Pläne zur Förderung des Wachstums zu implementieren und dabei tiefgreifende Einblicke in Kategorien, operative Exzellenz und ein breites Partnernetzwerk zu nutzen. Seit 1989 hat das Unternehmen über 200 Investitionen in führende Verbrauchermarken getätigt. Für weitere Informationen über L Catterton besuchen Sie lcatterton.com.

L Catterton Real Estate ist bestrebt, attraktive, risikoadjustierte Renditen mit einer ausgewählten Anzahl von hochwertigen, auf Luxuseinzelhandel ausgerichteten, gemischt genutzten Immobilienentwicklungen an erstklassigen Standorten weltweit zu erwirtschaften und dabei enge und langfristige Partnerschaften mit erstklassigen lokalen Entwicklern einzugehen. LCRE bietet seinen Partnern differenzierten operativen und strategischen Support, der darauf ausgerichtet ist, den Wert und die Investitionsrendite zum Nutzen aller Beteiligten zu steigern. Einige bemerkenswerte Projekte sind das Ginza SIX in Ginza Tokyo, der Miami Design District in Miami und das Amazing Brentwood in Burnaby, British Colombia.

www.lcattertonrealestate.com

Pressekontakt:

Tokyu Corporation
Corporate Affairs Headquarters
Gruppe für Öffentlichkeitsarbeit
prd-t@tkk.tokyu.co.jp
Tokyu Department Store
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
kouho@tokyu-dept.co.jp
L Catterton Real Estate
Andi Rose / Haley Salas
Joele Frank, Wilkinson Brimmer Katcher
+1-212-355-4449

Original-Content von: L Catterton übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Tokyu Corporation, L Catterton Real Estate und Tokyu Department Store vereinbaren eine strategische Partnerschaft für das Entwicklungsprojekt in Dogenzaka 2-Chome 24, Shibuya, Japan

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.