Babel Finance sichert sich 40 Millionen Dollar in der Serie A Runde von globalen Investoren inmitten der steigenden Nachfrage nach Krypto-Finanzdienstleistungen

10.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Hongkong (ots/PRNewswire) – Babel Finance möchte Mainstream-Investoren bedienen und mit ausgewählten Investoren, die Erfahrung mit globaler Compliance haben und über umfangreiche Geschäftsnetzwerke verfügen, um weltweit zu expandieren

Babel Finance, ein führender globaler Krypto-Finanzdienstleister, gab heute den Abschluss seiner strategischen Serie A Fundraising von 40 Millionen US-Dollar bekannt. Die Runde wurde von Zoo Capital, Sequoia Capital China, Dragonfly Capital, BAI Capital und Bertelsmann sowie Tiger Global Management angeführt, mit anschließender Beteiligung von bestehenden Investoren.

Diese Runde der strategischen Finanzierung zeigt, dass Babel Finance bei den weltweit führenden Venture Capital und Private Equity-Investoren sowie Family Offices sehr gefragt ist. Diese Institutionen haben einen breit gefächerten Hintergrund und decken Kapitalmarktressourcen in Asien, Nordamerika und Europa ab.

„Die Allianz mit unseren neuen Investoren aus dem traditionellen Finanzwesen ist ein entscheidender Schritt für uns, um innovativere Produkte anzubieten, die Compliance-Kontrollen zu verstärken und letztendlich eine vollständige Suite von zuverlässigen Dienstleistungen anzubieten, um die wachsende Nachfrage von Mainstream-Investoren zu befriedigen, die Krypto-Assets in ihr Portfolio aufnehmen möchten“, sagte Flex Yang, CEO von Babel Finance.

Der Erfolg von Babel Finance, durch diese Finanzierungsrunde die Anerkennung globaler Investoren zu erlangen, ist vor allem auf das schnelle Wachstum und die widerstandsfähige Performance durch die Marktzyklen seit der Gründung zurückzuführen. Im Februar 2021 hat Babel Finance mehr als 500 institutionelle Kunden bedient, und sein Krypto-Kreditgeschäft hat einen überragenden Saldo von 2 Milliarden US-Dollar (in Kryptowährung) erreicht. Durch die Kombination von Finanzinnovation und umsichtigem Risikomanagement hat sich das Unternehmen zu einem der größten Krypto-Derivate-Akteure mit einem monatlichen Handelsvolumen von 8 Milliarden US-Dollar entwickelt.

„Das Ziel von Babel Finance ist es, ein globales Powerhouse in der Branche zu werden, das in Größe und Bandbreite unserem Pendant DCG in den USA entspricht. In Fortsetzung der Dynamik des letzten Jahres wird das Wachstum von Babel durch Finanzierungen, Investitionen, M&A und strategische Partnerschaften mit Investoren, die mit unserer Vision übereinstimmen, weiter vorangetrieben“, so Del Wang, Mitbegründer von Babel Finance.

Diese Investition markiert ein Debüt in Asiens Krypto-Finanzindustrie für Zoo Capital, BAI Capital und Tiger Global Management. Es signalisiert auch eine wachsende Zuversicht und Anerkennung für die zukünftige Entwicklung der Branche in der Region.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Babel Finance, und diese Investition markiert die erste Initiative von Zoo Capital in der Krypto-Branche. Ich glaube, dass unser globales Netzwerk und unsere Erfahrung eine wertvolle Unterstützung für Babel Finance sein werden, um ein ausgeklügeltes Gateway für den traditionellen Markt aufzubauen“, sagte Bowen Wang, Head of Crypto bei Zoo Capital, dem einzigen Early-Stage Venture Fund von Boyu Capital.

„BAI konzentriert sich darauf, in führende Unternehmen aufstrebender Branchen zu investieren, und Krypto Finance ist ein wichtiger Sektor im Rahmen unserer Fintech-Abdeckung. Babel Finance ist für uns ganz klar ein Gewinn, wie das starke Markt-Know-how, die Finanzinnovation und das Risikomanagement zeigen“, so Annabelle Long, Gründerin und Managing Partnerin von BAI Capital. BAI Capital ist der erste VC-Investor von mehreren asiatischen Fintech-Einhörnern, darunter Linklogis, Lexin und Yixin.

Mit Blick auf die Zukunft ist Babel Finance bestrebt, Mainstream-Investoren zu bedienen, indem es Krypto-Finanzprodukte unter ihren jeweiligen Compliance-Regelungen anbietet. Um den institutionellen Anforderungen besser gerecht zu werden, hat die Firma erhebliche Ressourcen für die globale Compliance aufgewendet, einschließlich der Beantragung von relevanten Lizenzen in Nordamerika, Europa und Asien. All diese Bemühungen sollen Best Practices anführen, die eine kryptokonforme Umgebung unterstützen. Gemeinsam mit weltweit führenden Unternehmen der Branche arbeitet Babel Finance proaktiv mit den Aufsichtsbehörden in verschiedenen Rechtsordnungen zusammen, um die besten Compliance-Praktiken zu definieren.

„Unter Nutzung der Ressourcen unserer neuen Investoren werden wir weiterhin stark in Compliance, Technologie-Infrastruktur und Talentakquise investieren, einschließlich Channel-Partnerschaften und ausgewählter M&As. Mit der zunehmenden institutionellen Beteiligung ist Babel Finance gut positioniert, um eine Brücke zwischen den östlichen und westlichen Kryptomärkten zu schlagen, indem es erstklassige Krypto-Finanzdienstleistungen anbietet“, sagte Yulong Liu, Partner und Leiter der globalen Partnerschaften von Babel Finance.

„Babel Finance hat das ehrgeizige Ziel, eine robuste Finanzinfrastruktur für die Kryptoindustrie aufzubauen, was mit dem sich entwickelnden Trend zur Institutionalisierung dieser Industrie einhergeht. Wir sind von ihrem Potenzial überzeugt, ein international führendes Unternehmen zu werden“, sagt Bo Feng, Managing Partner bei Dragonfly Capital.

Babel Finance wurde 2018 gegründet und ist einer der weltweit größten Krypto-Finanzdienstleister, der Institutionen und qualifizierten Anlegern auf der ganzen Welt Krypto-Kredite, Vermögensverwaltung und erstklassige Finanzierungen anbietet.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte  Jeff Zhao, Public Relations Manager, jeff.zhao@bfi.biz  Yulong Liu, Head of Global Partnerships, partnership@babel.finance  

Original-Content von: Babel Finance übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Babel Finance sichert sich 40 Millionen Dollar in der Serie A Runde von globalen Investoren inmitten der steigenden Nachfrage nach Krypto-Finanzdienstleistungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.