Veeva bringt modulare Content-Lösung auf den Markt, um Unternehmen bei der schnellen Bereitstellung digitaler Inhalte in großem Umfang zu unterstützen

07.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) – Veeva Systems (NYSE: VEEV) kündigte heute neue modulare Content-Funktionen in Veeva Vault PromoMats an, die Life-Sciences-Vermarkter bei der schnellen Erstellung, Überprüfung und Verteilung von Inhalten über verschiedene Medien unterstützen. Zu den neuen Erweiterungen der kommerziellen Content-Plattform gehören Funktionen und Konnektoren, die es Marken ermöglichen, schnell und in großem Umfang konforme Inhalte bereitzustellen.

Die Daten von Veeva Pulse zeigen, dass Life-Sciences-Unternehmen im vergangenen Jahr 3,5-mal mehr digitale Inhalte als gedruckte erstellt haben, mit einem durchschnittlichen Genehmigungszyklus von 21 Tagen1, was den Bedarf an mehr und schnellerem Inhalt unterstreicht. Durch die Verwendung von vorab genehmigten Inhaltsmodulen für den Aufbau von Vertriebs- und Marketing-Assets können Teams die rechtlichen, medizinischen und regulatorischen (MLR) Prüfungen beschleunigen.

„Die modulare Content-Lösung von Veeva hilft uns, konforme Werbeinhalte zu generieren, die bei den wichtigsten Zielgruppen auf große Resonanz stoßen, so dass wir erstklassige digitale Erlebnisse schaffen können“, sagte Cedric Grand-Pierre, Global Customer Experience and Engagement Lead bei Organon, dem geplanten Spin-off von Merck. „Vault PromoMats ermöglicht es uns, schneller zu handeln, die Wiederverwendung von Inhalten über Kanäle hinweg zu erhöhen und den Überprüfungsprozess zu beschleunigen.“

Im Laufe des Jahres 2021 wird Veeva seine modulare Content-Lösung in Vault PromoMats um die folgenden Funktionen erweitern:

- Vault PromoMats Inhaltsmodule - Ab heute können Kunden Module direkt in ihrer Veeva Vault Inhaltsbibliothek erstellen und speichern. Das System dient nun als "Single Source of Truth" für wiederverwendbare Text-, Bild- oder Claims-Blöcke zusammen mit den zugehörigen Regeln für die Verwendung der einzelnen Module.  - Omnichannel Authoring Connectors - Vault PromoMats Content-Module sind nun auch über die APIs von Veeva teilbar. In den kommenden Monaten werden Kunden in der Lage sein, eine Reihe von kanalspezifischen Authoring-Tools - darunter Anthill Activator, die eWizard-Plattform von Viseven und andere - in die modulare Content-Lösung von Veeva zu integrieren. Teams können ihre bevorzugten Tools verwenden, um bereits vorhandene Module zusammenzustellen, und dann die fertigen Assets zur Freigabe zurück in Vault PromoMats schieben.  - Modulare MLR-Überprüfung - Sobald ein Asset zur Genehmigung bereit ist, können Marketer native MLR-Compliance-Workflows in Veeva Vault starten. Später in diesem Jahr wird das System visuelle Hervorhebungen hinzufügen, um anzuzeigen, welche der zusammengestellten Module bereits genehmigt, in Bearbeitung oder zum ersten Mal geprüft sind. 

„Modularer Content unterstützt den rasanten Wandel der Branche hin zu digitalem Engagement durch eine deutliche Veränderung der Art und Weise, wie Markenteams Inhalte entwerfen, überprüfen und verteilen“, so Pooja Ojala, Vice President of Commercial Content bei Veeva. „Unsere Lösung baut auf unserer starken Tradition im Bereich MLR und Digital Asset Management auf, um ein flexibles und modulares System für die Erstellung von Inhalten zu schaffen, das die Prüfzyklen um mehr als 20 Prozent reduziert und die Markteinführungsgeschwindigkeit um mehr als 50 Prozent erhöht.“

Um den Markenteams die schnelle Verteilung von Inhaltsmodulen über verschiedene Kanäle zu erleichtern, bietet Veeva außerdem ein breites Ökosystem von Autorentools an. „Durch die Zusammenarbeit mit Veeva zur Automatisierung des Lebenszyklus der Content-Produktion helfen wir unseren Kunden, personalisierte Inhalte schneller und kostengünstiger zu liefern“, sagt Nataliya Andreychuk, CEO bei Viseven. Rasmus Kalms, Chief Product Officer bei Anthill, fügte hinzu: „Gemeinsam mit Veeva können wir Unternehmen aus dem Bereich Life Sciences in die Lage versetzen, die Erstellung, Wiederverwendung und Agilität von Inhalten bei jedem Schritt zu verbessern.“

Für weitere Informationen zu den Best Practices für modulare Inhalte können Sie sich für die kommende Veeva Commercial & Medical North America Summit Connect am 10. Juni 2021 anmelden. Die eintägige virtuelle Live-Veranstaltung richtet sich an Fachleute aus der Life-Science-Branche.

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen zu Veeva Vault ProductName finden Sie unter: veeva.com/PromoMatsVerbinden Sie sich mit Veeva auf LinkedIn: linkedin.com/unternehmen/veeva-systemeFolgen Sie @veeva_eu auf Twitter: twitter.com/veeva_eu  

Informationen zu Veeva Systems

Veeva ist der weltweit führende Anbieter von Cloud-Software für die Life-Science-Branche. Veeva hat sich der Innovation, der Produktqualität und dem Erfolg seiner Kunden verschrieben und bedient mehr als 975 Kunden, von den weltweit größten Pharmaunternehmen bis hin zu aufstrebenden Biotech-Unternehmen. Als gemeinnützige Gesellschaft ist Veeva verpflichtet, die Interessen aller Stakeholder, einschließlich der Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und der Branchen, für die das Unternehmen tätig ist, in Einklang zu bringen. Für weitere Informationen besuchen Sie veeva.com/eu.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich der Marktnachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen von Veeva und deren Akzeptanz, der Ergebnisse aus der Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von Veeva sowie der allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich der anhaltenden Auswirkungen von COVID-19), insbesondere in der Life-Science-Branche. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf der historischen Performance von Veeva sowie auf den aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen des Unternehmens und stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen auch tatsächlich erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung dar. Spätere Ereignisse können dazu führen, dass sich diese Erwartungen ändern, und Veeva lehnt jede Verpflichtung ab, die zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft zu aktualisieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen. Weitere Risiken und Ungewissheiten, die sich auf die Finanzergebnisse von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften „Risk Factors“ und „Management“s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations“ in der Einreichung des Unternehmens auf Formular 10-K für den Zeitraum bis zum 31. Januar 2021 enthalten. Dieser ist auf der Website des Unternehmens unter veeva.com im Bereich „Investoren“ und auf der Website der SEC unter sec.gov zu finden. Weitere Informationen zu potenziellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden in anderen Unterlagen enthalten sein, die Veeva von Zeit zu Zeit bei der SEC einreicht.

  Kontakt:
  Deivis MercadoVeeva                             Meagan BusathVeeva  Systems925-226-8821deivis.mercado@veeva.com  Systems925-452-6500meagan.busath@veeva.com  

1 Veeva Pulse data 2020

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1488285/Veeva_Systems_Logo.jpg

Original-Content von: Veeva Systems übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Veeva bringt modulare Content-Lösung auf den Markt, um Unternehmen bei der schnellen Bereitstellung digitaler Inhalte in großem Umfang zu unterstützen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.