Cellares sichert sich 82 Mio. USD und will die größten Hürden in der Zelltherapie-Herstellung überwinden

06.05.2021 |  Von  |  Presseportal

South San Francisco, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Decheng Capital und Eclipse Ventures leiten die Serie-B-Finanzierungsrunde und bringen die Gesamtfinanzierung auf über 100 Millionen USD

Die Cellares Corporation, ein Technologieunternehmen für Biowissenschaften, das sich der Automatisierung der Zelltherapien-Herstellung verschrieben hat, gibt heute bekannt, sich in einer Serie-B-Finanzierungsrunde 82 Millionen USD gesichert zu haben. Damit beläuft sich die Gesamtfinanzierung auf 100 Millionen USD. Die Runde wurde von dem neuen Investor Decheng Capital geleitet und von dem bestehenden Investor Eclipse Ventures begleitet. Skyviews Life Science trat als neuer Investor bei, und auch der bisherige Investor 8VC beteiligte sich.

Diese jüngste Finanzierung wird die Entwicklung des Cell Shuttle, der skalierbaren „Factory in a Box“ von Cellares, beschleunigen. Das Cell Shuttle ermöglicht eine durchgängige Automatisierung des arbeits- und zeitintensiven Prozesses der Erstellung hochindividualisierter Zelltherapien, einschließlich CAR-T-Zelltherapien, die derzeit zur Behandlung von Blutkrebs eingesetzt werden. Dabei werden Zellen aus dem eigenen Immunsystem des Patienten so verändert und gezüchtet, dass sie Krebszellen bekämpfen. Die All-in-One-Plattform von Cellares ermöglicht eine einfache Übertragung der vorklinischen Entwicklung ins klinische Umfeld – was im Vergleich zu herkömmlichen Herstellungsverfahren Jahre spart – sowie eine schnelle und effiziente kommerzielle Skalierbarkeit.

„Es gibt heute mehr als 450.000 Patienten, die möglicherweise von CAR-T-Zelltherapien profitieren könnten. Diese Zahl wird voraussichtlich in einigen Jahren in die Millionen gehen.1 Weniger als 1 % dieser Patienten haben aufgrund fehlender skalierbarer Zellherstellungstechnologien tatsächlich Zugang zu diesen Therapien“, erklärt Fabian Gerlinghaus, Mitgründer und CEO von Cellares. „Diese neue Finanzierungsrunde ist eine Bestätigung der Arbeit, die Cellares leistet, um die automatisierte Hochdurchsatzlösung mit der Flexibilität und Anpassungsfähigkeit zu werden, die notwendig sind, um die aktuellen größten Hindernisse in der Zelltherapieherstellung zu überwinden.“

Das Cell Shuttle ist eine modulare und automatisierte Lösung aus Hardware, Software, Robotik und Verbrauchsmaterialien und ist in der Lage, 10 Patientendosen gleichzeitig zu produzieren. Es ist die erste und einzige Plattform, die eine Verbesserung des Gerätedurchsatzes um eine Größenordnung erreicht, die es biopharmazeutischen Unternehmen ermöglicht, die Nachfrage der Patienten im kommerziellen Maßstab zu decken. Die automatisierten Funktionen des Cell Shuttle mit hohem Durchsatz senken die Kosten um bis zu 75 %, verkürzen die Zeit zwischen Apherese und Produktlieferung – auch „vein-to-vein time“ genannt – und beschleunigen die Markteinführungszeit dank eines plattformübergreifenden Ansatzes um bis zu ein oder zwei Jahre.

„Während Zelltherapien gegen Blutkrebs in rasantem Tempo enorme wissenschaftliche Fortschritte verzeichnen konnten, sind bei der Bereitstellung dieser lebensrettenden Therapien aufgrund manueller Herstellungsprozesse erhebliche Engpässe aufgetreten. Das Cell Shuttle von Cellares ist eine mit Spannung erwartete Lösung, die es Arzneimittelentwicklern ermöglicht, der wachsenden Nachfrage der Patienten nach Zelltherapien gerecht zu werden“, erklärte der weltbekannte Pionier in der Krebszelltherapie Dr. Carl June,, Mitglied des Cellares-Vorstands und Professor für Immuntherapie und Leiter des Zentrums für zelluläre Immuntherapien an der University of Pennsylvania, der für seine bahnbrechende Arbeit bei der Entwicklung der CAR-T-Zelltherapie jüngst mit dem Sanford Lorraine Cross Award ausgezeichnet worden ist.

„Mit Hunderten neuen Zelltherapien, die weltweit bereits in der Entwicklung sind, ist das bisher ungenutzte Potenzial für einen robusten, automatisierten Herstellungsprozess riesig“, erklärte Victor E. Tong, Partner bei Decheng Capital. „Cellares ist ein Vorreiter, und wir bei Decheng freuen uns darauf, das Unternehmen bei der Skalierung zu unterstützen, um dieser Nachfrage gerecht zu werden.“

Weitere Informationen zu Cellares und dem Cell Shuttle finden Sie auf cellares.com.

Informationen zu Cellares

Cellares gestaltet die Zukunft der Herstellung von Zelltherapien und beschleunigt den Zugang zu lebensrettenden Zelltherapien. Das Unternehmen entwickelt eine einzigartige Lösung, um die Einschränkungen bei der Herstellung von Zelltherapien zu überwinden und sie für erschwinglicher und allgemein verfügbar für bedürftige Patienten zu machen. Mit der unternehmenseigenen Plattform von Cellares – Cell Shuttle – müssen Biopharma-Unternehmen, akademische Forschungszentren und CDMOs keine Kompromisse mehr eingehen, indem sie sich entweder für eine Herstellungsplattform entscheiden, die halbautomatisiert ist, aber keine Flexibilität bei den Arbeitsabläufen bietet, oder für eine Plattform, die individualisierbar ist, aber nicht die End-to-End-Automatisierung bietet, die für eine skalierbare Herstellung nötig ist. PACT Pharma und das Fred Hutchinson Cancer Research Center sind dem Cellares Early Access Partnership-Programm beigetreten, um an Anwenderstudien teilzunehmen, Systemspezifikationen weiterzugeben und Feedback zum Cell Shuttle zu geben und damit die Anpassung an den Produktmarkt sicherzustellen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in South San Francisco, Kalifornien. Weitere Informationen finden Sie unter: www.cellares.com.

Pressekontakt:

cellares@consortpartners.com
zur Geschäftsentwicklung:
BD@cellares.com
1 Driving the next wave of innovation in CAR T-cell therapies (McKinsey)
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1503687/Cellares_founders.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1503684/Cellares_Logo.jpg

Original-Content von: Cellares Corporation übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Cellares sichert sich 82 Mio. USD und will die größten Hürden in der Zelltherapie-Herstellung überwinden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.