4ARTechnologies – Marktführer im Bereich Kunst-Sicherheit und -Digitalisierung entwickelt den weltweit ersten sicheren NFT für physische und digitale Kunstwerke

05.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Zug (ots) – 4ARTechnologies, der Marktführer im Bereich Kunst-Sicherheit und Digitalisierung annonciert die nächste Sensation: „Wir geben Kunstschaffenden und Kunstsammlern die exklusive Möglichkeit den weltweit einzig sicheren NFT mit unserer Technologie zu erstellen.“ – Niko Kipouros CEO.

Mit NTFs erleben wir das nächste Kapitel der Kunstgeschichte – Beeple verkaufte ein digitales Werk für fast USD 70 Millionen. Cryptopunks, die anfangs kostenlos generiert wurden, sind mittlerweile Millionen wert.

Der erfahrene Kunst & Technologie Spezialist 4ARTechnologies erweitert nun seine bereits seit Jahren patentierte All-In-One Lösung für die hoch komplexe NFT-Landschaft.

Die Technologie brachte bereits 2019 eine Revolution für die Sicherheit, Effizienz und Transparenz in die globale Kunstbranche und begleitet bereits anspruchsvolle Projekte mit führenden Institutionen wie Munich RE, Ergo Insurance, AON und hasenkamp.

Mit der neuen Erweiterung bietet das Unternehmen jedem der weltweit über 25 Millionen schaffenden Kunstakteure den sichersten und einfachsten Eintritt in die Welt der NFTs, um sich auf dem neuen Markt kurzfristig zu positionieren und dadurch langfristig zu profitieren.

Zu den neuen und auf dem Markt bisher einzigartigen Funktionen, gehören: die innovative Erstellung und Absicherung eines NFTs auf Knopfdruck, Verwaltung und Präsentieren eigener Kunstsammlung in einem dafür entwickelten virtuellen Showroom für eine unvergleichbare und sichere Vermarktung, Anbindung gängiger Blockchain-Protokolle wie Ethereum und Tezos.

Über 4ARTechnologies Mit dem Ziel, das kulturelle Erbe der Kunst für zukünftige Generationen zu schützen und den globalen Kunstmarkt in das digitale Zeitalter zu bringen, setzt 4ARTechnologies einen neuen digitalen Standard für die Kunstwelt. Das Unternehmen kombiniert die Blockchain mit seiner patentierten Technologie und bietet allen Teilnehmern der Kunstwelt mehr Transparenz, Sicherheit und Effizienz.

Kontakt für Rückfragen:

4ARTechnologies AG
Dino Lewkowicz
dino@4art-technologies.com
Mobile: +41 41 740 00 50
www.4art-technologies.com

Original-Content von: 4ARTechnologies übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

4ARTechnologies – Marktführer im Bereich Kunst-Sicherheit und -Digitalisierung entwickelt den weltweit ersten sicheren NFT für physische und digitale Kunstwerke

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.