1NCE erhöht Bandbreite für mobile IoT Gerätekommunikation

05.05.2021 |  Von  |  Presseportal

Köln (ots) –

- 1NCE IoT Flat Rate jetzt mit bis zu 1 Mbit/s für Kommunikation im Internet der Dinge 
- Kürzere Übertragungszeiten ermöglichen längere Batterielaufzeiten von Sensoren 

Köln (ots) – 1NCE, erster vollwertiger Betreiber von IoT-Netzdiensten weltweit, erhöht ab sofort für Neu- und Bestandskunden die maximal verfügbaren Datenraten bei der mobilen Gerätekommunikation im Internet der Dinge. Statt zuvor 128 kbit/s sind nun bis zu 1 Mbit/s im Up- und Download verfügbar.

Mobile Gerätekommunikation im Internet der Dinge ist mit 1NCE über alle üblichen Netztechnologien wie 2G, 3G, 4G, NB-IoT und LTE-M möglich. Von der Erhöhung der Bandbreite auf nun maximal 1 Mbit/s profitieren 3G, 4G aber vor allem LTE-M Anwendungen, die diese Bandbreite technologisch voll ausnutzen können.

Da mehr Daten in kürzerer Zeit übertragen werden können, lässt sich auch der Energieverbrauch der Geräte senken. Dies kommt besonders der Laufzeit von batteriebetriebenen Geräten zugute, sei es im laufenden Betrieb oder bei Over-the-Air Firmware Updates.

1NCE standardisiert mobile Gerätekommunikation

Als Technologiepartner der Deutschen Telekom und mit eigener cloud-nativer IoT Plattform stellt 1NCE das Bindeglied zwischen mobilen Funknetzen und modernen Cloudanwendungen dar.

Seit 2020 ist 1NCE Advanced Technology Partner von Amazon Web Services (AWS). Das Analystenhaus Gartner nahm 1NCE in diesem Jahr erstmals in den Magic Quadrant für Managed IoT Connectivity Services auf. Damit bewerten die Marktforscher jährlich führende Unternehmen in unterschiedlichen technologischen Disziplinen.

1NCE kostenlos 12 Monate testen

Exklusiv im AWS Marketplace können Kunden 1NCE mit ?1NCE For All? kostenlos testen. Die 1NCE IoT Flat Rate ist auch über den 1NCE Online Shop bestellbar.

Vollständige Meldung: https://1nce.com/de/news/

Über 1NCE

Die 1NCE GmbH ist vollwertiger Betreiber für IoT-Netzdienste weltweit, der zuverlässige Gerätekonnektivität im Rahmen einer günstigen IoT Flatrate anbietet. 1NCE kooperiert mit der Deutschen Telekom und deren Roaming-Partnern sowie China Telecom Global.

Pressekontakt:

Dennis Knake
dennis.knake@1nce.com
+49 151 627 776 43

Original-Content von: 1NCE übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

1NCE erhöht Bandbreite für mobile IoT Gerätekommunikation

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.