Chinas Präsident Xi: KPCh kommt ihren Verpflichtungen nach und lässt bei der Armutsbekämpfung niemanden zurück

29.04.2021 |  Von  |  Presseportal

Peking (ots/PRNewswire) – Ein Bericht von CCTV+:

Wie chinesische Präsident Xi Jinping hat am Dienstag erklärte, haben das chinesische Volk, die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) und die Führung der KPCh ihrem Engagement alle Ehre gemacht und werden sich auch weiterhin dafür einsetzen, dass im Kampf gegen die Armut kein Einzelner und keine Minderheit zurückgelassen wird. Das werde auch so bleiben, wenn China seinen neuen Weg zur sozialistischen Modernisierung eingeschlagen hat.

Xi, der auch Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas ist, hatte am Sonntag eine Inspektionsreise in die Autonomen Region Guangxi Zhuang angetreten und besuchte am Dienstagmorgen das Anthropologiemuseum von Guangxi in der Stadt Nanning.

„Guangxi hat in den letzten Jahren bemerkenswerte Fortschritte gemacht und mehr als 6,3 Millionen Menschen aus der Armut befreit. Ich habe einmal folgendes gesagt: „Bei der Bekämpfung der Armut in unserem Land darf niemand zurückgelassen werden.“ Was das chinesische Volk, die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) und die KPCh-Führung sagen, zählt. Es wird keine Person oder keine ethnische Minderheitengruppe geben, die im Kampf gegen die Armut in unserem Land zurückgelassen wird. Heute haben sich die Menschen aller 56 ethnischen Gruppen in China aus der Armut befreit. Dazu haben wir uns feierlich verpflichtet. Wir dürfen nicht aufhören. Als nächstes begeben wir uns auf eine neue Reise, um das zweite Ziel dieses Jahrhunderts zu erreichen. Kommen Sie, arbeiten Sie hart, und lassen Sie uns eine neue Reise beginnen“, forderte Präsident Xi die Menge vor dem Museum auf.

Die „beiden Ziele des Jahrhunderts“ sind: den Aufbau eines Landes mit anfänglichem Wohlstand in jeder Hinsicht erzielt zu haben, wenn die Kommunistische Partei Chinas 2021 ihr hundertjähriges Bestehen feiert, und China in ein modernes sozialistisches Land verwandelt zu haben, das wohlhabend, stark, demokratisch, kulturell fortschrittlich und harmonisch ist, wenn die Volksrepublik China im Jahr 2049 ihr hundertjähriges Bestehen feiert.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=fjyWaaWaJmo

Video – https://www.youtube.com/watch?v=fjyWaaWaJmo

Pressekontakt:

Gloria
+86-189-1476-5756

Original-Content von: China Global Television Network Corporation (CCTV+) übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Chinas Präsident Xi: KPCh kommt ihren Verpflichtungen nach und lässt bei der Armutsbekämpfung niemanden zurück

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.