Kandao Obsidian Pro, Erste 12K VR-Kamera vorgestellt

16.04.2021 |  Von  |  Presseportal

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Die Kandao Obsidian Pro wird am 15. April 2021 in Peking vorgestellt. Sie ist ein absolutes Novum in der VR-Industrie, als die erste 360° 3D-Kamera, die eine Auflösung von 12K erreicht.

Was macht sie zur einer cinematischen Kamera?

Sie kann 12K x 12K 30FPS 3D-Panorama-Videos aufnehmen und mit dem Kandao-Algorithmus kann ein Output von 12K 60FPS 3D-Hochauflösung erreicht werden. Mit ihren 8 APS-C-Sensoren kann sie weit mehr leisten als Kameras mit einem M4/3-Sensor. Acht 6K f2.8-Objektive mit einem optischen Design mit 14 Elementen und 10 Gruppen gewährleisten eine kinoreife Bildqualität. Die Kandao Obsidian Pro ist einzigartig, weil sie die erste Panoramakamera ist, die über eine elektronisch einstellbare Fokusdistanz und Blende verfügt. 12-Bit-RAW-Video und All-I 4:2:2 10-Bit-Videoaufzeichnung sind beide verfügbar. Darüber hinaus wurde ein 8-in-1-SSD-Modul entwickelt, um die Hochgeschwindigkeitsspeichung für acht Objektive zu ermöglichen.

Eine cinematische Kamera mit 12K 3D VR

Sie ist die weltweit erste cinematische 360°-Kamera mit 8 APS-C-Sensoren. Der 14-stufige Aussteuerungsbereich gewährleistet den fließenden Übergang von Schatten zu Helligkeit. 24 Millionen Pixel und ein ISO-Wert von bis zu 12800 Pixeln sind die Schlüsselfaktoren für detailreiche Aufnahmen und die hervorragende Leistung auch bei Dunkelheit.

Das integrierte Neun-Achsen-Gyroskop deckt weitere Anforderungen bei der Filmerstellung ab. Mit dem SuperSteady-Algorithmus wird eine hervorragende Bildstabilität erreicht und der Rolling-Shutter-Effekt eliminiert.

Acht-Objektiv-Design und elektronische Blenden-/Fokussteuerung

195° FOV aller Objektive und 12K Panoramaauflösung. Mit ihren acht Objektiven stellt die Kamera sicher, dass jeder einzelne Winkel von drei Objektiven abgedeckt wird, sodass eine Aufnahmeabdeckung von 300 % erreicht werden kann. Bietet Vollbildaufnahmen für Panorama-Stitching und 3D-Rendering. Das Stitching wird in Mistika ermöglicht.

Sie ist die erste Panoramakamera, die mit Objektiven mit einstellbarer Blende ausgestattet ist. Die maximale Blendenöffnung beträgt f2,8. Zwischen f2.8 bis f16 verfügt sie über 16 einstellbare Belichtungsstufen für eine präzise Steuerung der Schärfentiefe. „Nah“ und „Normal“ sind zwei Optionen unten den wählbaren Fokusentfernungen, die unterschiedliche Fokusanforderungen unter der großen Blende erfüllen.

12-Bit RAW Video und 14-Bit RAW Foto

Dank des RAW-Formats können 12-Bit-Videos Farbpausen während der Nachbearbeitung vermeiden und sie bieten mehr Möglichkeiten für die Nachbearbeitung. 14-Bit RAW Binocular VR Photo kann im DNG8-Modus noch weiter verbessert werden. Nehmen Sie kontinuierlich acht 14-Bit-RAW-Fotos auf und fügen Sie diese zu einem 16-Bit-RAW-Foto zusammen.

Kandao Obsidian Pro verwendet 8-in-1 SSD-Module, um eine schnelle und stabile Speicherung zu gewährleisten. Bietet 4T, 8T, 16T als drei optionale Speicherkapazitäten. Die Schreibgeschwindigkeit kann sogar bis zu 22160 Mbps erreichen, wenn 12-Bit-RAW-Video aufgenommen wird.

Die Wärmeableitung ist zweifelsohne eine wichtige Funktion für die Langzeitaufnahme von 12K-Videos. Kandao Obsidian Pro verwendet 4mm 16er Heatpipes und 120mm Super Air Cooling für eine effiziente Wärmeableitung.

Steuerung und Übertragung

Mit ihrem visuellen Betriebssystem ermöglicht die Kandao Obsidian Pro eine einfache Kameraeinstellung und Parameteranpassung. Es ist auch eine App-Steuerung verfügbar, mit der eine Fernsteuerung und eine FHD-Vorschau in Echtzeit möglich ist. Parameter wie EV, Weißabgleich, Fokusentfernung und Modus können per App eingestellt werden. Unterstützt High-Speed Wi-Fi 6 (IEEE 802.11ax) und bietet MIMO2 × 2, so dass die Übertragung in einem größeren Bereich stabil bleibt.

Professionelles Audio kann durch verschiedene Methoden erfasst werden. Neben der eingebauten omnidirektionalen Mikrofonmatrix unterstützt sie noch einen 3,5-mm-Standard-Audioeingang und einen USB-Audiogeräteeingang.

Kandao Obsidian Pro hat einen 10 Gigabit Ethernet Port. Damit kann eine Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 10 Gbps erreicht werden.

Kandao Obsidian Pro wird die VR-Industrie revolutionieren.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1487571/Kandao_Obsidian_Pro.jpg

Original-Content von: KanDao übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Kandao Obsidian Pro, Erste 12K VR-Kamera vorgestellt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.