GAC Tech Day zeigt aufregende Neuentwicklungen

14.04.2021 |  Von  |  Presseportal

Guangzhou, China (ots/PRNewswire) – Um der Welt fantastische technologische Innovationen zu zeigen, veranstaltete die GAC GROUP am 9. April 2021 ihren dritten jährlichen „GAC Tech Day“ im GAC R&D Center. Im Einklang mit GACs Engagement für eine zukunftsorientierte Entwicklung und das Einsparen von Kundengeldern durch Energieeffizienz, spielte neue Energie eine zentrale Rolle beim diesjährigen Tech Day.

Als erstes wurde die „Neutronenstern-Strategie“ des GAC enthüllt, die darauf abzielt, eine neue Ära des kohlenstoffarmen Reisens mit neuer Energie zu schaffen. GAC wird kontinuierlich daran arbeiten, einen Akku zu entwickeln, die wie ein Neutronenstern ist: klein, aber dicht gepackt mit extremer Geschwindigkeit und Leistung.

Auf dem Tech Day 2021 wurde auch die Schwamm-Silizium-Elektroden-Technologie von GAC vorgestellt. Nach jahrelanger Forschung hat GAC die „Schwamm-Silizium-Negativplatten-Akkutechnologie“ entwickelt und patentiert: Dadurch wird die Silizium-Negativplatte im Inneren des Akkus so weich und elastisch wie ein Schwamm, was sie gegen den Verschleiß beim Laden stärkt und ihr eine größere Speicherkapazität verleiht. Das Volumen und Gewicht eines einzelnen Akkus können um 20 % bzw. 14 % reduziert werden.

Die ebenfalls auf dem Tech Day 2021 gezeigte Superschnellladetechnik kann den Akku eines Elektroautos in nur 16 Minuten von 0 % auf 80 % aufladen, was in etwa der Zeit entspricht, die für ein herkömmliches Tanken benötigt wird. Das zeigt eine äußerst positive Zukunft für Elektrofahrzeuge.

Das GAC R&D Center war auch stolz darauf, das ADIGO 4.0 Intelligent Driving System zu präsentieren. Das neu aufgewertete Fahrassistenzsystem ist mit 31 intelligenten Sensoren ausgestattet, die umfangreiche intelligente Funktionen wie Spurkontrolle und automatischen Spurwechsel unterstützen. Es kann die Hände und Füße des Fahrers vollständig befreien und so die Ermüdung beim Fahren verringern.

Technologische Innovation ist der Kern des Geschäftsmodells der GAC GROUP, und das Unternehmen hält sich an die Politik „keine Technologie, kein GAC“. Bis zum Jahr 2020 wurden über 30 Milliarden Yuan in die unabhängige Forschung investiert, und für die Zukunft hat sich GAC zu noch mehr technologischer Entwicklung verpflichtet. In der Pipeline sind eine Reihe spannender Projekte, darunter die Zusammenarbeit mit Tencent, um WeChat zum ersten Mal in Autos zu bringen; die Entwicklung eines neuen 5 km2 Energie-Automobil-Industrieparks in Guangzhou.

Wie der Tech Day 2021 gezeigt hat, wird sich die GAC GROUP auch in Zukunft auf wichtige Durchbrüche in Kernbereichen wie intelligente Netzanbindung und neue Energie konzentrieren, ihre technologische Stärke kontinuierlich verbessern und eine tech-fokussierte GAC MOTOR schaffen, die Werte bringt.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1486427/WechatIMG5924.jpg

Pressekontakt:

YuChi Hu
+86-13502273642

Original-Content von: GAC MOTOR übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

GAC Tech Day zeigt aufregende Neuentwicklungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.