ZTE erhält hohe Punktzahlen bei Lightwave Innovation Reviews

01.04.2021 |  Von  |  Presseportal

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein bedeutender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbrauchertechnologielösungen für das mobile Internet, hat heute bekannt gegeben, dass seine vorkonfektionierte Lösung, PON+-Lösung und seine intelligente OXC-Lösung die Höchstpunktzahl der Lightwave Innovation Reviews erhalten haben. Diese hohe Punktzahl unterstreicht die führende Position von ZTE im Bereich der optischen Kommunikation.

Vorkonfektionierte ODN-Lösung: Realisierung eines effizienten optischen Netzwerks

Die vorkonfektionierte ODN-Lösung von ZTE umfasst eine Reihe von vorkonfektionierten Boxen für optische Knotenpunkte im Innen- und Außenbereich sowie vorkonfektionierte optische Kabel. Anstelle des traditionellen komplizierten Faserfusionsspleißens erleichtert die innovative Verbindung von vorkonfektionierten optischen Kabeln das Faserspleißen und verbessert die Effizienz der Konstruktion. Diese Lösung verfügt außerdem über die branchenweit ersten vorkonfektionierten Steckverbinder, die „blindes Stecken“ und „Selbstverriegelung“ unterstützen. Dank des modularen Aufbaus ist die Lösung nicht nur wetterunabhängig einsetzbar, sondern ermöglicht auch einen einfacheren Betrieb und eine flexiblere Vernetzung.

PON+ Lösung: technische F5G-Innovation und kommerzielle Praxis

Durch die systematische Optimierung und Innovation der optischen Zugangstechnologie verbessert die PON+ Lösung von ZTE die Ende-zu-Ende-Abdeckung für alle Szenarien, die deterministische niedrige Latenz, die Virtualisierung, die Rechenfähigkeit des Zugangsnetzes und die Zuverlässigkeit. Diese Lösung steigert zudem die Qualität und das Benutzererlebnis von Breitbanddiensten zu Hause und fördert gleichzeitig die PON-Technologien, um die Szenarien von Home-Anwendungen auf Behörden und Unternehmen auszuweiten. Zusätzlich zu diesen Vorteilen unterstützt die Lösung die traditionellen Gewerke und Branchen bei der Umstellung auf Glasfaser, Digitalisierung und Intellektualisierung. Sie ebnet den Weg für F5G, fördert ein neues Wachstum in den verschiedenen Industriezweigen und bietet eine solide Grundlage für die langfristige Gestaltung und Entwicklung verschiedener Branchen.

Intelligente OXC-Lösung auf Basis von C++ Band: Aufbau effizienter, zuverlässiger und grüner optischer Netzwerke

Das intelligente OXC-System von ZTE unterstützt optische Richtungen von maximal 32 Grad. Es kann auf dem C++-Band angewendet werden, um eine Knotenkapazität von bis zu 1.500T+ zu erreichen, um Service-Scheduling in mehreren Richtungen flexibel an den Kern-Rechenzentrumsknoten zu implementieren.

Das OXC-System von ZTE setzt drei innovative Technologien ein. Erstens basiert es auf einer optischen Backplane. Mehrere Flachband-Lichtwellenleiter werden automatisch verlegt und in flexible Platinen als optische Schaltmatrix eingekapselt. Dies führt zu einer starken Reduzierung der Verbindungsverluste, was wiederum zu einer deutlichen Verbesserung der Systemzuverlässigkeit beiträgt. Außerdem werden hochpräzise optische Steckverbinder eingesetzt, um eine hochpräzise Ausrichtung der optischen Schnittstellen zu gewährleisten. Die automatische Ver- und Entriegelung der Steckverbinder ist so ausgelegt, dass sie den Vibrationseinflüssen der äußeren Umgebung standhält.

Darüber hinaus verfügt die Lösung über ein innovatives staubdichtes Design des optischen Steckers, das die optische Backplane während des Betriebs wirksam vor Staubverschmutzung schützt. Zudem kann das intelligente optische Etikett eine intelligente Überwachung und Nachverfolgung von Wellenlängen implementieren und dadurch sowohl die Netzwerkimplementierung als auch die Betriebs- und Wartungseffizienz deutlich verbessern.

Lightwave Innovation Reviews wurde von Lightwave, einem bekannten Medium in der globalen optischen Netzwerkindustrie, präsentiert. Lightwave vergibt seit vielen Jahren jährliche Innovationspreise, um die besten Produkte und Lösungen im Bereich der optischen Kommunikation auszuzeichnen. Die Jury besteht aus renommierten Spezialisten für optische Netzwerke von Netzbetreibern, Zulieferern sowie leitenden Angestellten, Analysten und Ingenieuren von industriellen Forschungs- und Beratungsunternehmen.

Pressekontakt:

Margaret Ma
ZTE Corporation
Tel.: +86 755 26775189
E-Mail: ma.gaili@zte.com.cn

Original-Content von: ZTEWelink Technology Co., LTD. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

ZTE erhält hohe Punktzahlen bei Lightwave Innovation Reviews

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.