UniCask kündigt eine kommerzielle Zusammenarbeit mit Taraxa an, um deren Helio-Plattform zur Sicherung von Sensordaten aus Weinfässern zu nutzen.

01.04.2021 |  Von  |  Presseportal

Santa Barbara, Kalifornien (ots/PRNewswire) – UniCask, ein Joint Venture, das von Japan Import Systems, einem der größten Spirituosenhandelsunternehmen Japans, gegründet wurde, gab heute bekannt, dass es eine kommerzielle Zusammenarbeit mit Taraxa unterzeichnet hat, um das Vertrauen in seine Lösung zur Verfolgung von Spirituosen für deren Besitzer aufzubauen, die im Frühjahr 2021 auf den Markt kommen soll.

UniCask wurde gegründet, um die Verfolgung seltener und sammelwürdiger Spirituosen einfach und sicher zu machen, was durch die Blockchain-Technologie ermöglicht wird. Da die eigentlichen Spirituosen dezentral in professionellen Einrichtungen gelagert werden, wollte Unicask sicherstellen, dass die Eigentümer höchstes Vertrauen in den Standort und den Status ihrer Vermögenswerte haben. Mit der Plattform von Helio verleiht UniCask jedem Fass eine einzigartige, fälschungssichere Identität und garantiert kryptografisch die Herkunft und Unveränderlichkeit der Sensordaten, was dazu beiträgt, den Eigentümern zu versichern, dass ihre Fässer sicher und geschützt sind.

„Die Plattform von Taraxa ist ein Game-Changer für UniCask. Noch nie war der Besitz von seltenen Sammlerspirituosen so sicher und nachvollziehbar, was den Handel wirklich reibungslos macht“, sagte Koji Kitahara, Projektvertreter von UniCask.

„Wir sind begeistert, mit einem Branchenpionier wie UniCask zusammenzuarbeiten. Die Helio-Plattform von Taraxa wurde entwickelt, um das Vertrauen in maschinell erzeugte Daten zu stärken, und wir können uns keinen perfekteren Anwendungsfall wünschen“, sagt Steven Pu, Mitbegründer und CEO von Taraxa.

Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit auf der Unicask-Website.

Informationen zu Taraxa:

Taraxa ist ein zweckgebundenes, schnelles, skalierbares und gerätefreundliches Public Ledger, das entwickelt wurde, um informelle und unstrukturierte Transaktionsdaten zu verfolgen und so die Reibungsverluste im Geschäft zu minimieren. Gegründet im Jahr 2018 von einer Gruppe erfahrener Ingenieure und Akademiker, hat Taraxa nicht nur eine hochmoderne dezentrale Infrastruktur aufgebaut, sondern auch marktgetestete Anwendungsplattformen geliefert, um die Integrität des Maschinenstatus zu sichern und alltägliche Vereinbarungen zwischen Menschen zu verfolgen.

Informationen zu UniCask:

Unicask ist ein Joint Venture von Japan Import Systems, einem der größten Spirituosenhandelsunternehmen Japans, mit dem Ziel, den Besitz und Handel mit seltenen Spirituosen einfach und sicher zu machen.

Unternehmenswebsite: https://www.taraxa.io

Pressekontakt:

media@taraxa.io
Partnerschaftsanfragen: partner@taraxa.io

Original-Content von: Taraxa übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

UniCask kündigt eine kommerzielle Zusammenarbeit mit Taraxa an, um deren Helio-Plattform zur Sicherung von Sensordaten aus Weinfässern zu nutzen.

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.