Loop meldet Ergebnisse für Q4 und Gesamtjahr 2020

01.04.2021 |  Von  |  Presseportal

Vancouver, Bc (ots/PRNewswire) – Loop Energy (TSX: LPEN) hat heute die konsolidierten Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr zum 31. Dezember 2020 bekannt gegeben. Alle Beträge sind, sofern nicht anders angegeben, in CAD-Dollar angegeben. Die Finanzdaten wurden in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards (IFRS) erstellt.

„Im Laufe des Jahres 2020 hat Loop Energy seine Brennstoffzellen-Stapeltechnologie weiter ausgebaut und in Bezug auf Aufträge in allen unseren Zielmärkten ein sehr erfolgreiches Jahr erlebt“, sagte Ben Nyland, Präsident und CEO. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit unseren Werken in Kalifornien, China und Europa eines von nur einer Handvoll Brennstoffzellenunternehmen mit einer globalen Präsenz und einem diversifizierten, dynamisch wachsenden Kundenstamm sind. Wir glauben, dass wir das Team, die Technologie und die Produkte haben, um ein dominanter Akteur auf dem Brennstoffzellenmarkt zu werden. Dieser Markt wird in den kommenden zehn Jahren ein Volumen von mehr als 50 Milliarden Dollar erreichen.“

Zusammenfassung der Finanzergebnisse für das vierte Quartal 2020

(alle Vergleiche gelten für das vierte Quartal 2019, sofern nicht anders angegeben)

- Die Umsatzerlöse betrugen 0,2 Mio. $CAD im Vergleich zu 0,3 Mio. $CAD im gleichen Zeitraum des Jahres 2019. - Der Verlust und der Gesamtverlust beliefen sich auf 2,8 Mio. $CAD im Vergleich zu 0,7 Mio. $CAD im gleichen Zeitraum im Jahr 2019, was einem Anstieg von 300% entspricht, der auf höhere Forschungs- und Produktentwicklungskosten sowie höhere allgemeine und administrative Kosten zurückzuführen ist. 

Zusammenfassung der Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2020

(alle Vergleiche beziehen sich auf das Gesamtjahr 2019, sofern nicht anders angegeben)

- Umsatz von 0,5 Mio. $CAD im Vergleich zu 0,5 Mio. $CAD im gleichen Zeitraum im Jahr 2019. - Der Verlust und der Gesamtverlust beliefen sich auf 8,9 Mio. $CAD im Vergleich zu 4,3 Mio. $CAD im gleichen Zeitraum 2019, was einem Anstieg von 107% entspricht. Dieser ist auf höhere Forschungs- und Produktentwicklungskosten sowie höhere allgemeine Kosten und Verwaltungskosten zurückzuführen. 

Kennzahlen für das Gesamtjahr 2020

- Loop Energy begann das Jahr ohne Verkäufe in der Geschäftsentwicklungspipeline und beendete 2020 mit 3,2 Mio. $CAD im Auftragsbestand und fast 100 Unternehmen im Verkaufstrichter. Ende Januar 2021 war der Auftragsbestand auf 16,4 Mio. $CAD angewachsen und es wird erwartet, dass er bis zum Ende des Jahres 2021 weiter wachsen wird.  - Im Jahr 2020 gab Loop Energy insgesamt 7,7 Mio. $CAD für den gesamten Betrieb des Unternehmens aus. Dies beinhaltete die erste Investition des Unternehmens in Aktivitäten zur Geschäftsentwicklung und auch allgemeines Betriebskapital für allgemeine und administrative Zwecke. Ungefähr 79% oder 6,1 Mio. $CAD der Gesamtkosten entfielen auf Produktentwicklungsinitiativen.  - Innerhalb der Produktentwicklungsgruppe von Loop Energy lag der Schwerpunkt im Jahr 2020 auf der Fortsetzung der Entwicklung rund um die eFlow(TM)-Brennstoffzellenmodule des Unternehmens.  - Im Laufe des Jahres 2020 investierte das Unternehmen außerdem 0,7 Mio. $CAD in seine Test- und Produktionsanlagen in Vancouver, so dass sich das investierte Gesamtkapital bis heute auf 2,3 Mio. $CAD beläuft. 

Ausblick auf 2021 und Investitionen

- Nach dem erfolgreichen Abschluss seines 100-Millionen-Dollar-Börsengangs plant Loop Energy für das Jahr 2021, sich auf den Markt für schwere und mittelschwere Fahrzeuge wie Busse und Nutzfahrzeuge, sowie auf stationäre Anwendungen und den Einsatz beim Materialtransport zu konzentrieren. Die geografische Durchdringung in China und Europa soll weiter erhöht werden, während die Präsenz in Kalifornien beibehalten wird.  - Investitionen in Produkte und Technologien sind für die Forschung und Entwicklung einer MEA der nächsten Generation und von Bipolarplatten zur Verwendung mit eFlow(TM) geplant.  - Das Unternehmen hat außerdem mehrere Anfragen aus neuen geografischen Märkten erhalten, so dass zukünftige Projekte die Aktivitäten über die ursprünglichen Schlüsselmärkte China und Europa hinaus erweitern könnten.  - Das Unternehmen rechnet für das Jahr 2021 auch mit einem deutlichen Anstieg des Anlagevermögens im Vergleich zu 2020, da die internen Test- und End-of-Line-Fertigungskapazitäten erweitert werden. 

Finanzübersicht Q4 & Gesamtjahr 2020

Das Unternehmen veranstaltet am Mittwoch, dem 31. März, um 11:00 Uhr EST eine Telefonkonferenz, um die Ergebnisse von Loop Energy Inc. im 4. Quartal und im Gesamtjahr 2020 genauer aufzuschlüsseln.

Wählen Sie sich per Telefon 5-10 Minuten vor der geplanten Startzeit ein und bitten Sie darum, an der Telefonkonferenz von Loop Energy teilzunehmen:

Kanada/USA, kostenlose Nummer: 1-800-319-4610    Internationale Nummer, gebührenpflichtig: +1-604-638-5340    Zugangscode für Replay: 6551 

Die Jahresabschlüsse und die Analyse der Geschäftsführung des Unternehmens sind unter www.loopenergy.com/investors und www.sedar.com erhältlich.

Informationen zu Loop Energy Inc.

Loop ist ein führender Entwickler von Brennstoffzellensystemen für die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen, einschließlich leichter Nutzfahrzeuge, Linienbusse sowie mittelschwere und schwere Lkw. Die Produkte von Loop verfügen über die unternehmenseigene eFlow(TM)-Technologie in den Bipolarplatten des Brennstoffzellenstapels. eFlow(TM) soll kommerziellen Kunden maximale Leistung bei so geringen Kosten wie möglich bringen. Loop produziert Brennstoffzellen für Elektrofahrzeuge von OEMs und für große Fahrzeugzulieferer. Weitere Informationen darüber, wie Loop den Weg in eine emissionsfreie Zukunft einschlägt, finden Sie unter www.loopenergy.com.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten, die die aktuellen Erwartungen des Managements hinsichtlich zukünftiger Ereignisse widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Informationen beruhen auf einer Reihe von Annahmen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse wesentlich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen offengelegt oder impliziert werden. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem die Fähigkeit des Unternehmens, ihre Strategie umzusetzen, sowie die Faktoren, die unter „Risikofaktoren“ im endgültigen ausführlichen Prospekt des Unternehmens vom 18. Februar 2021 beschrieben sind. Loop übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren.

Quelle: Loop Energy Inc.

Kontakt für Investoren: bei Loop Energy: Darren Ready | Tel: +1.604.222.3400 Durchwahl 302 | dready@loopenergy.com; Kontakt für geschäftliche Angelegenheiten bei Loop Energy: George Rubin | Tel: +1.604.828.8185 | grubin@loopenergy.com; Kontakt EMEA bei Loop Energy Luigi Fusi | +39.028457.3048 | luigi.fusi@loopenergy.com; Kontakt für Medien bei Loop Energy: Ashley Eisner | Tel: +1.212.697.2600 | aeisner@gscommunications.com

Original-Content von: Loop Energy Inc. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Loop meldet Ergebnisse für Q4 und Gesamtjahr 2020

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.