Unveröffentlichte Skriptvorschläge japanischer Drehbuchautoren: Visual Industry Promotion Organization erweitert „Japan Creator Bank“ um neue Funktion

31.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Tokio (ots/PRNewswire) – Die Visual Industry Promotion Organization (VIPO) hat der Japan Creator Bank, einer Website, auf der japanische Kreativschaffende in mehreren Sprachen gefunden werden können, eine neue Funktion hinzugefügt, um unveröffentlichte Skriptvorschläge japanischer Drehbuchautoren zur Verfügung zu stellen.

URL: https://japancreatorbank.com/en/proposal/

Abbildung 1: https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M104307/202103162341/_prw_PI1fl_I8RSSz0f.png

Skriptvorschläge in einer Vielzahl von Kategorien, einschließlich Action, Abenteuer, Comedy, Romantik und Mystery, sind sowohl auf Japanisch als auch auf Englisch verfügbar und können in Japan und im Ausland gesucht werden. In Zusammenarbeit mit der „Japan Writers Guild“ und der „Television and Radio Writers“ Association of Japan“ hat VIPO mehr als 50 Vorschläge von japanischen Drehbuchautoren gesammelt, die im Bereich Dramen und Filme tätig sind.

Abbildung 2: https://Kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M104307/202103162341/_prw_PI2fl_Kbb0c2t6.png

VIPO wird die Anzahl der auf der Website verfügbaren Vorschläge regelmäßig erhöhen und plant auch, Vorschläge anderer Berufe wie beispielsweise Regisseure und Produzenten hinzuzufügen. Bitte nutzen Sie die neue Funktion effektiv.

Weitere Informationen finden Sie auf:

https://japancreatorbank.com/en/proposal/

– Die Japan Creator Bank im Überblick

Die Japan Creator Bank ist eine Website, über die talentierte Kreativschaffende in der japanischen Unterhaltungsindustrie gesucht werden können. Benutzer können den Kreativschaffenden Stellenangebote in sechs Kategorien machen: Schauspieler, Sprecher, Drehbuchautoren, Regisseure, Produzenten und Komponisten.

Betrieben wird die Website von der Visual Industry Promotion Organization (VIPO). Die VIPO wurde als gemeinnütziges Unternehmen gegründet und soll das Wachstum der japanischen Unterhaltungs- und Inhaltsindustrie unterstützen. Das Unternehmen kann zahlreiche Erfolge bei der Unterstützung von Projekten vorweisen, für die japanische Kreativschaffende mit ausländischen Partnern in Kontakt gebracht wurden.

Japan Creator Bank: https://japancreatorbank.com/

Pressekontakt:

Yasuhito Uchijima
Harumi Kadoya
Information Service Dept.
Visual Industry Promotion Organization (VIPO)
Tel.: +81-3-3543-7531
E-Mail: jcb@vipo.or.jp

Original-Content von: Visual Industry Promotion Organization (VIPO) übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Unveröffentlichte Skriptvorschläge japanischer Drehbuchautoren: Visual Industry Promotion Organization erweitert „Japan Creator Bank“ um neue Funktion

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.