Cut-Tex® PRO ruft Modedesigner dazu auf, zum Schutz vor Diebstahl beizutragen, wenn der Lockdown aufgehoben wird

31.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Wetherby, England (ots/PRNewswire) – Robert Kaiser, CEO der PPSS Group und Kopf hinter dem weltweit führenden schnittfesten Gewebe Cut-Tex® PRO rät: „Persönlicher Schutz vor Diebstahl könnte immer wichtiger werden, wenn der Lockdown aufgehoben wird.“

Er ruft die britischen Modedesigner dazu auf, sich ihm anzuschließen, um die Öffentlichkeit zu schützen und sicherzustellen, dass das Land auf alle Eventualitäten vorbereitet ist.

Er fährt fort: „Der Austausch eines normalen Rucksacks oder einer Handtasche gegen eine diebstahlsichere Tasche, die aus schnittfesten Materialien besteht, ist ein guter Einstieg.

„Ich möchte mehr von diesen Taschen auf dem Markt sehen, die nach höchsten Standards aus Materialien hergestellt werden, denen die Menschen vertrauen können, und dabei modisch genug für den täglichen Gebrauch bleiben.“

Begründung: „Aufgrund der Verdienstausfälle, mit denen Großbritannien seit März 2020 konfrontiert ist, besteht die Gefahr, dass die Fälle, in den denen persönliche Wertgegenstände gestohlen werden, zunehmen.“

Diese Befürchtung basiert auf dem 25%igen Anstieg von Trickdiebstählen, der in der ersten offiziellen vierteljährlichen Kriminalitätsstatistik nach der Rezession 2009 verzeichnet wurde.

Dieser Anstieg der „heimlichen“ Diebstähle ging einher mit einem 5%igen Anstieg der Raubüberfälle mit einem Messer, wenn man Oktober bis Dezember 2008 mit dem gleichen Zeitraum im Jahr 2007 vergleicht.

Im Jahr 2008 betrug die Arbeitslosenquote 5 %, aber Ende 2011 waren fast 2,7 Millionen Menschen arbeitslos.Die Arbeitslosenquote erreichte im Quartal 8,4 %.

Laut dem britischen Statistikamt (Office for National Statistics) waren im Februar 2021 693.000 Menschen weniger beschäftigt als im Februar 2020, die Arbeitslosigkeit liegt bei 5 % mit Potenzial für einen Anstieg.

Kaiser führt weiter aus: „Sobald die Menschen wieder nach draußen gehen, könnten sie mit vielen Partys und – aufgrund der pandemiebedingten Arbeitslosigkeit – opportunistischer Kriminalität konfrontiert werden.

Es ist wichtig, dass die Menschen auf alle potenziellen Risiken vorbereitet sind, damit sie unbeschwert feiern können. Wir appellieren an die Modedesigner, uns zu kontaktieren, um uns dabei zu unterstützen.“

Informationen zu Cut-Tex® PRO

Cut-Tex® PRO ist ein weltweit bekanntes schnitt-, reiß- und abriebfestes Gewebe. Mit über 10 Jahren Forschung, Entwicklung und Erprobung ist es ein zuverlässiger Schutz für alle, die durch Verletzungen am Arbeitsplatz und Messerangriffe gefährdet sind – weltweit.

Soziale Medien Instagram: https://www.instagram.com/cuttexpro  Facebook: https://www.facebook.com/cutresistantfabric  
Video - https://www.youtube.com/watch?v=nNAVjiG136I  Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1475130/PPSS_Group_Backpack.jpg  Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1328854/PPSS_Group_logo.jpg 

Pressekontakt:

Jemma Utley (PR)
E: ju@ppss-group.com
Tel.: +44 (0) 845 5193953
Kayleigh Davis
E: info@cut-tex.com
Tel.: +44 (0) 1423 229755

Original-Content von: PPSS Group übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Cut-Tex® PRO ruft Modedesigner dazu auf, zum Schutz vor Diebstahl beizutragen, wenn der Lockdown aufgehoben wird

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.