Innoviz startet revolutionäre Automotive Perception Platform, um die Produktion von autonomen Fahrzeugen großer Automobilhersteller zu beschleunigen

26.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) – Innoviz liefert jetzt seine Automotive Perception Platform, InnovizAPP, an wichtige Automobilkunden weltweit zur Evaluierung aus und erweitert damit den Zugang zu kritischer Technologie für den Aufbau und das Testen autonomer Fahrsysteme

Innoviz Technologies, Ltd, ein führender Anbieter von hochleistungsfähigen Solid-State-LiDAR-Sensoren und Wahrnehmungssoftware, gab heute die Veröffentlichung seiner mit Spannung erwarteten Automotive Perception Platform – InnovizAPP für die Automobilindustrie bekannt. InnovizAPP ist die fortschrittliche Wahrnehmungsplattform des Unternehmens. Sie umfasst Hardware und Software in Automobilqualität, die es autonomen Fahrzeugen (AVs) ermöglicht, Objekte zu identifizieren und zu klassifizieren. Innoviz liefert die InnovizAPP bereits an ausgewählte Automobilhersteller und hilft ihnen, die Zeitpläne für AV-Programme für Verbraucher weltweit zu beschleunigen.

InnovizAPP basiert auf der fortschrittlichen Perception Software von Innoviz, die die reichhaltigen Daten der LiDAR-Sensoren von Innoviz in Verbindung mit proprietären KI-Algorithmen nutzt, um die Punktwolke zu analysieren und die Geschwindigkeit eines Objekts mit hoher Präzision zu schätzen. Die Software kann Objekte in jeder 3D-Fahrszene in bis zu 250 Metern Entfernung genau erkennen und klassifizieren, einschließlich Autos, Lastwagen, Motorräder, Fußgänger und mehr. Es führt auch Wahrnehmungsalgorithmen in Echtzeit aus, die Pixel als kollisionsrelevant oder nicht kollisionsrelevant erkennen und klassifizieren.

Die InnovizAPP-Hardware bietet ein Referenzdesign in Automobilqualität, das auf kostengünstigen Komponenten in Automobilqualität basiert. Es wird an bestehende Fahrzeugsysteme angeschlossen und ermöglicht Echtzeit-Wahrnehmung in einer einfachen Plug-and-Play-Weise, so dass Automobilhersteller testen und lernen können, wie sie ihre eigenen autonomen Fahrsysteme aufbauen können.

„InnovizAPP ist ein echter technologischer Durchbruch und bietet einen anpassungsfähigen Chip und eine Plattform in Automobilqualität, die in bestehende Fahrzeuge eingebaut werden können“, sagte Omer Keilaf, CEO und Mitbegründer von Innoviz. „Wir haben sie auf Wunsch großer Automobilhersteller entwickelt, und unsere Kunden in Asien, Europa und Nordamerika optimieren bereits ihre AV-Programme mit dieser Plattform, die sich schnell zum Goldstandard für die Kundenvalidierung entwickelt.“

Sowohl die Wahrnehmungssoftware als auch der Solid-State-LiDAR-Sensor von Innoviz InnovizOne sind so konzipiert und entwickelt, dass sie den höchsten Standards der Automobilindustrie entsprechen und von wichtigen Branchenführern wie BMW eingesetzt werden.

Diese Nachricht folgt auf die Ankündigung von Innoviz am 11. Dezember 2020, dass es eine endgültige Vereinbarung mit Collective Growth Corporation (NASDAQ:) eingegangen ist CGRO), was dazu führen würde, dass Innoviz ein börsennotiertes Unternehmen wird. Das fusionierte Unternehmen wird den Namen Innoviz Technologies, Ltd. beibehalten, und seine Stammaktien werden voraussichtlich an der NASDAQ unter dem Tickersymbol „INVZ“ notiert werden.

Informationen zu Innoviz Technologies

Innoviz ist ein führender Anbieter von Technologien, die autonome Fahrzeuge auf die Straße bringen werden, um letztendlich die Welt zu verändern und das Leben besser zu machen. Innoviz ist das einzige Unternehmen mit einer LiDAR-Technologie, die besser „sehen“ kann als ein menschlicher Fahrer und gleichzeitig die strengen Anforderungen der Automobilindustrie an Leistung, Sicherheit und Preis erfüllt. Ausgewählt von BMW für sein vollelektrisches, autonomes Fahrzeugprogramm iX, wird die Technologie von Innoviz die erste sein, die in Verbraucherfahrzeugen eingesetzt wird. Innoviz wird von hochkarätigen strategischen Partnern und Investoren unterstützt, darunter SoftBank Ventures Asia, Samsung, Magna International, Aptiv, Magma Venture Partners und andere. Für weitere Informationen besuchen Sie www.innoviz.tech

Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieses Dokument enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Bundeswertpapiergesetze in Bezug auf die geplante Transaktion zwischen Innoviz und Collective Growth, einschließlich Aussagen über die Vorteile der Transaktion, den voraussichtlichen Zeitpunkt der Transaktion, die von Innoviz angebotenen Dienstleistungen und die Märkte, in denen das Unternehmen tätig ist, sowie die prognostizierten zukünftigen Ergebnisse von Innoviz. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind in der Regel durch die Worte „glauben“, „vorhaben“, „erwarten“, „antizipieren“, „schätzen“, „beabsichtigen“, „Strategie“, „Zukunft“, „Gelegenheit“, „planen“, „könnte“, „sollte“, „wird“, „würde“, „werden“, „wird fortgesetzt“, „wird wahrscheinlich dazu führen“ und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Vorhersagen, Prognosen und andere Aussagen über zukünftige Ereignisse, die auf aktuellen Erwartungen und Annahmen beruhen und daher Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Viele Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlich eintretenden zukünftigen Ereignisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen in diesem Dokument abweichen. Dazu gehören unter anderem: (i) das Risiko, dass die Transaktion nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht abgeschlossen wird, was sich nachteilig auf den Kurs der Wertpapiere von Collective Growth auswirken kann, (ii) das Risiko, dass die Transaktion nicht innerhalb der Frist für den Unternehmenszusammenschluss von Collective Growth abgeschlossen wird, und das mögliche Scheitern, eine Verlängerung der Frist für den Unternehmenszusammenschluss zu erhalten, falls diese von Collective Growth beantragt wird, (iii) das Scheitern der Erfüllung der Bedingungen für den Abschluss der Transaktion, (iii) die Nichterfüllung der Bedingungen für den Vollzug der Transaktion, einschließlich der Annahme der Zusammenschlussvereinbarung durch die Anteilseigner von Collective Growth und Innoviz, der Erfüllung des Mindestbetrages des Treuhandkontos nach Rücknahmen durch die öffentlichen Anteilseigner von Collective Growth und des Erhalts bestimmter staatlicher und behördlicher Genehmigungen, (iv) das Fehlen einer Bewertung durch Dritte bei der Entscheidung, ob die vorgeschlagene Transaktion weiterverfolgt werden soll oder nicht, (v) das Eintreten eines Ereignisses, einer Änderung oder eines anderen Umstands, der zur Beendigung der Zusammenschlussvereinbarung führen könnte, (vi) die Auswirkung der Ankündigung oder der Anhängigkeit der Transaktion auf die Geschäftsbeziehungen, die Leistung und das Geschäft von Innoviz im Allgemeinen, (vii) die Risiken, dass die vorgeschlagene Transaktion die aktuellen Pläne von Innoviz stört, und potenzielle Schwierigkeiten bei der Bindung von Innoviz-Mitarbeitern infolge der vorgeschlagenen Transaktion, (viii) der Ausgang von Gerichtsverfahren, die gegen Innoviz oder gegen Collective Growth im Zusammenhang mit der Zusammenschlussvereinbarung oder der vorgeschlagenen Transaktion eingeleitet werden könnten, (ix) die Fähigkeit von Innoviz, seine Stammaktien an der Nasdaq zu notieren, (x) der Kurs der Wertpapiere von Innoviz kann aufgrund einer Vielzahl von Faktoren volatil sein, einschließlich Änderungen in den wettbewerbsintensiven und stark regulierten Branchen, in denen Innoviz plant, tätig zu werden, Leistungsschwankungen bei Wettbewerbern, Änderungen von Gesetzen und Vorschriften, die sich auf das Geschäft von Innoviz auswirken, und Änderungen in der kombinierten Kapitalstruktur, und (xi) die Fähigkeit, Geschäftspläne, Prognosen und andere Erwartungen nach dem Abschluss der geplanten Transaktion umzusetzen und zusätzliche Chancen zu identifizieren und zu realisieren. Die obenstehende Liste von Faktoren erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sollten die vorstehenden Faktoren und die anderen Risiken und Unwägbarkeiten, die im Abschnitt „Risikofaktoren“ des Proxy Statements sowie in den Jahresberichten von Collective Growth auf Formblatt 10-K, den Quartalsberichten auf Formblatt 10-Q und anderen von Collective Growth von Zeit zu Zeit bei der SEC eingereichten Dokumenten beschrieben sind, sorgfältig berücksichtigen. In diesen Unterlagen werden andere wichtige Risiken und Ungewissheiten genannt und angesprochen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. Die zukunftsgerichteten Aussagen gelten ausschließlich zum Zeitpunkt ihrer Erstellung. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen sollten, und Innoviz und Collective Growth übernehmen keine Verpflichtung und beabsichtigen nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Weder Innoviz noch Collective Growth geben irgendeine Zusicherung, dass entweder Innoviz oder Collective Growth ihre Erwartungen erreichen werden.

Diese Mitteilung erhebt nicht den Anspruch, allumfassend zu sein oder alle Informationen zu enthalten, die eine Person bei der Erwägung einer Investition in Innoviz oder Collective Growth wünscht, und ist nicht dazu bestimmt, die Grundlage für eine Investitionsentscheidung in eines der beiden Unternehmen zu bilden. Alle nachfolgenden schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Aussagen, die Innoviz und Collective Growth, die vorgeschlagenen Transaktionen oder andere Angelegenheiten betreffen und die Innoviz und Collective Growth oder einer Person, die in ihrem Namen handelt, zuzuschreiben sind, werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch die vorstehenden Vorsichtshinweise eingeschränkt.

Zusätzliche Informationen und wo sie zu finden ist

Diese Mitteilung erfolgt in Bezug auf die geplante Fusionstransaktion zwischen Collective Growth und Innoviz. Innoviz reichte die Registrierungserklärung bei der SEC ein, die das Proxy Statement von Collective Growth und bestimmte damit zusammenhängende Dokumente enthält, die bei der Versammlung der Collective Growth-Aktionäre zur Genehmigung des geplanten Unternehmenszusammenschlusses und damit zusammenhängender Angelegenheiten verwendet werden sollen. ANLEGERN UND WERTPAPIERINHABERN VON COLLECTIVE GROWTH WIRD DRINGEND EMPFOHLEN, DAS PROXY STATEMENT UND ALLE ERGÄNZUNGEN DAZU SOWIE ANDERE RELEVANTE DOKUMENTE, DIE BEI DER SEC EINGEREICHT WERDEN, SORGFÄLTIG UND VOLLSTÄNDIG ZU LESEN, SOBALD SIE VERFÜGBAR SIND, DA SIE WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER INNOVIZ, COLLECTIVE GROWTH UND DEN UNTERNEHMENSZUSAMMENSCHLUSS ENTHALTEN WERDEN. Das Proxy Statement wurde den Aktionären von Collective Growth am 4. März 2021 zugesandt. Investoren und Wertpapierinhaber werden auch in der Lage sein, Kopien des Registration Statement und anderer Dokumente, die wichtige Informationen über jedes der Unternehmen enthalten, zu erhalten, sobald diese Dokumente bei der SEC eingereicht sind, und zwar kostenlos auf der Website der SEC unter www.sec.gov. Außerdem können die von Collective Growth eingereichten Dokumente kostenlos von der Website von Collective Growth unter www.collectivegrowthcorp.com oder durch schriftliche Anfrage an Collective Growth unter Collective Growth Corporation, 1805 West Avenue, Austin, TX 78701 und die von Innoviz eingereichten Dokumente können kostenlos von der Website von Innoviz unter www.innoviz.tech oder durch schriftliche Anfrage an Innoviz unter Innoviz Technologies Ltd, 2 Amal Street, Rosh HaAin, 4809202, Israel.

Teilnehmer am Proxy-Verfahren

Collective Growth und Innoviz und ihre jeweiligen Direktoren und leitenden Angestellten können als Teilnehmer an der Einholung von Stimmrechtsvollmachten von den Aktionären von Collective Growth im Zusammenhang mit der geplanten Transaktion angesehen werden. Informationen über die Direktoren und leitenden Angestellten von Collective Growth und deren Besitz von Wertpapieren von Collective Growth sind in den von Collective Growth bei der SEC eingereichten Unterlagen enthalten, einschließlich des Proxy Statements und des endgültigen Prospekts von Collective Growth, der bei der SEC am 1. Mai 2020 eingereicht wurde. Sie können eine kostenlose Kopie dieser Dokumente erhalten, wie im vorhergehenden Absatz beschrieben.

Kontaktinformationen

Media@innoviz-tech.com

Pressekontakt:

für Investoren:
Maya Lustig
Innoviz Technologies
+972 54 677 8100
Maya.lustig@innoviz-tech.com
Cody Slach oder Matt Glover
Gateway Investor Relations
(949) 574-3860
Investors@innoviz-tech.com
Video – https://www.youtube.com/watch?v=jdiWrJd3-tk

Original-Content von: Innoviz Technologies übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Innoviz startet revolutionäre Automotive Perception Platform, um die Produktion von autonomen Fahrzeugen großer Automobilhersteller zu beschleunigen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.