Voyager Labs kooperiert mit Microsoft und bietet KI-SaaS-Ermittlungsplattformen zur Stärkung der öffentlichen Sicherheit

25.03.2021 |  Von  |  Presseportal

New York (ots/PRNewswire) – Voyager Labs, ein weltweit führender Anbieter von KI-basierten Ermittlungslösungen, ist stolz darauf, eine Partnerschaft mit Microsoft bekannt zu geben, um Cloud-basierte Ermittlungsplattformen anzubieten, die eine schnelle, automatisierte, skalierbare und sichere Bereitstellung garantieren.

Voyager Labs verändert die Art und Weise, wie öffentliche Sicherheitsbehörden gegen Betrug, Terror, Menschenhandel und andere Bedrohungen vorgehen. Durch die Nutzung der Microsoft Azure-Infrastruktur und -Datendienste mit der eigenen KI-Technologie ermöglicht Voyager Labs den Ermittlern, automatisch alle relevanten Entitäten und deren Kontext aufzudecken und den nächsten Ermittlungsschritt auf Knopfdruck zu steuern.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass die Voyager Labs-Lösungssuite mit der neuen Untersuchungsplattform VoyagerInsights nun auch auf Microsoft Azure verfügbar ist“, sagt Avi Korenblum, Chief Executive Officer von Voyager Labs. „Durch den Einsatz unserer Lösungen für künstliche Intelligenz, die auf führender Cloud-Technologie basieren, haben wir einen rasanten Entwicklungssprung bei unseren Plattformen im Bereich der KI-Ermittlungen gemacht und bieten Kunden auf der ganzen Welt die Möglichkeit, neue Bedrohungen erfolgreich zu entschärfen und ihre Verpflichtung zur öffentlichen Sicherheit zu erfüllen.“

„Strafverfolgungsbehörden und Nachrichtendienste nutzen zunehmend KI-Lösungen, um mit den heutigen ausgefeilten Arten von Bedrohungen und der beispiellosen Menge an Daten zu jeder Untersuchung Schritt zu halten. Partner wie Voyager Labs, die KI-basierte SaaS-Plattformen entwickelt haben, sind ein großartiges Beispiel für diese Art von Lösungen“, sagt Kirk Arthur, Senior Director, WW Public Safety & Justice bei Microsoft Corp.

Voyager Labs hatte außerdem den Co-Sell-Ready-Status im Rahmen des Microsoft One Commercial Partner-Programms erlangt, der es dem Unternehmen ermöglicht, mit den globalen Vertriebsteams von Microsoft in 170 Ländern zusammenzuarbeiten, um seine KI-Untersuchungslösungen gemeinsam Microsoft-Kunden anzubieten.

Informationen zu Voyager Labs

Voyager Labs ermöglicht es Unternehmen weltweit, tiefe investigative Einblicke zu gewinnen, große Mengen komplexer, unstrukturierter Daten einfach zu analysieren und Inhalte, menschliche Interaktionen und Verbindungen zu verstehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.voyagerlabs.co

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1307116/Voyager_Labs_Logo.jpg

Pressekontakt:

Rachel Pekin, VP Marketing, Voyager Labs
rachelp@voyagerlabs.co

Original-Content von: Voyager Labs übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Voyager Labs kooperiert mit Microsoft und bietet KI-SaaS-Ermittlungsplattformen zur Stärkung der öffentlichen Sicherheit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.