Teylor digitalisiert Factoring-Prozesse in Partnerschaft mit führendem Anbieter / Der Projekterfolg zeigt, dass Teylors SaaS-Angebot produktübergreifend KMU-Kreditprozesse digitalisieren kann

24.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Mit SVEA Finans hat Teylor einen führenden Factoring-Anbieter als weiteren Kunden für die Teylor Lending Cloud (https://www.teylor.io/de/teylor-lending-cloud) gewonnen. Damit demonstriert Teylor erneut, dass das schnell wachsende Software-as-a-Service-Angebot neben klassischen Bankkrediten auch alternative Finanzierungsmöglichkeiten digitalisieren kann. Teylor konnte die Teylor Lending Cloud innerhalb von nur wenigen Wochen in SVEAs existierende IT-Systeme integrieren und stellt damit erneut unter Beweis, dass die Teylor Lending Cloud die ideale Lösung zur produktübergreifenden Digitalisierung und Automatisierung von KMU-Kreditprozessen ist.

Teylor konnte die Teylor Lending Cloud wie zuvor bei anderen Banken nahtlos an SVEAs existierende Systeme anbinden. Die zentrale Herausforderung bei der Digitalisierung von Finanzprozessen ist, IT-Systeme zu verbessern, ohne dabei die fortlaufende Kreditvergabe zu stören. Deshalb besteht die Teylor Lending Cloud aus einzelnen Modulen, die an bestehende IT-Systeme angebunden werden, ohne diese zu ersetzen. Wie bereits bei vielen anderen Kunden konnte Teylor auch bei SVEA sicherstellen, dass bestehende Systeme weiterhin im Einsatz bleiben und SVEAs Mitarbeiter und Kunden nun zusätzlich die Möglichkeiten der Teylor Lending Cloud nutzen können.

Patrick Stäuble, Gründer & CEO der Teylor AG, sagt: „Wie viele unserer Kunden wollte auch SVEA zunächst ihr Kunden-Onboarding und Kundenmanagement mit der Teylor Lending Cloud digitalisieren. Dabei war es für SVEA von entscheidender Bedeutung, dass sie weiterhin das gleiche Maß an Datenqualität gewährleisten konnten wie bisher und dass keine Datensilos entstehen. Deshalb war die Teylor Lending Cloud für SVEA die richtige Wahl.“

Berna Senci, CEO der SVEA Finans AG, sagt: „Mit der Teylor Lending Cloud haben wir erneut unsere IT-Infrastruktur modernisiert, um sicherzustellen, dass wir unseren deutschen Kunden weiterhin erstklassigen Service bieten können. Wir waren beeindruckt, wie flexibel Teylor die Lending Cloud an unsere Bedürfnisse als internationales Unternehmen mit verschiedenen Währungen und grenzüberschreitenden Transaktionen anpassen konnte. Die Zusammenarbeit mit Teylor wird uns dabei helfen, unsere führende Marktposition in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter auszubauen.“

Über Teylor:

Teylor ist das Schweizer Fintech, das die Teylor Kredit-Plattform und die Teylor Lending Cloud entwickelt hat, ein Software-as-a-Service-Angebot, mit dem Banken ihre KMU-Kreditprozesse digitalisierenund automatisieren können. Seit der Gründung des Unternehmens hat Teylor Kreditanträge im Wert von mehreren Milliarden Euro über die Kreditplattform abgewickelt und die Teylor Lending Cloud in verschiedenen deutschen Banken integriert. Das in Zürich ansässige Unternehmen wurde 2018 von Patrick Stäuble gegründet.

Pressekontakt:

Teylor AG:
Bäckerstrasse 26, 8004 Zürich, Schweiz
Email: press@teylor.de

Original-Content von: Teylor AG übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Teylor digitalisiert Factoring-Prozesse in Partnerschaft mit führendem Anbieter / Der Projekterfolg zeigt, dass Teylors SaaS-Angebot produktübergreifend KMU-Kreditprozesse digitalisieren kann

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.