NEU von Mepha / HIV-Prävention und -Therapie zum Tiefpreis

22.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Basel (ots) – Endlich ist ein in der Schweiz zugelassenes Medikament zur Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP), das einen hohen Schutz vor einer HIV-Ansteckung bietet, zu einem äusserst attraktiven Preis erhältlich. Mepha trägt mit der Einführung des Medikaments Emtricitabin-Tenofovir-Mepha®, das auch zur Behandlung einer HIV-Infektion in Kombination eingesetzt werden kann, zudem dazu bei, dass die Therapie deutlich günstiger möglich wird. Denn das Generikum kostet nur einen Bruchteil des Originalpräparats.

Mit der Lancierung der PrEP zum Tiefpreis erweitert die führende Schweizer Generika-Anbieterin Mepha ihr Sortiment im HIV-Bereich, das neben preisgünstigeren Generika zur Behandlung der HIV-Infektion auch einen HIV-Selbsttest umfasst. Dank Mepha ist nun für alle Interessierten ein erschwingliches Medikament zur HIV-Prophylaxe mit Zulassung in der Schweiz erhältlich.

Die PrEP ist neben den Safer-Sex-Praktiken eine weitere wichtige Massnahme im Kampf gegen die Ausbreitung des HI-Virus. Richtig angewendet, bietet sie einen hohen Schutz vor einer Ansteckung. Sie eignet sich für HIV-negative Menschen, die sich vorübergehend oder dauerhaft einem hohen Ansteckungsrisiko aussetzen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt die PrEP seit September 2015 als zusätzliche Präventionsmöglichkeit für Menschen mit einem erheblichen HIV-Infektions-Risiko.[1] Die PrEP schützt jedoch nicht vor anderen Geschlechtskrankheiten. Sie ist rezeptpflichtig, die Kosten werden aber von den Krankenkassen bislang nicht übernommen.

Nicht nur die Prophylaxe, sondern auch die Früherkennung der Erkrankung und der frühe Therapiebeginn sowie das regelmässige Testen sind von zentraler Bedeutung. Mepha bietet in allen drei Bereichen Produkte und Medikamente an. Mit dem preisgünstigen Sortiment in diesen Bereichen unterstützt Mepha die Bemühungen der WHO, die Krankheit AIDS eines Tages auszurotten.

[1] World Health Organization: Guideline on when to start antiretroviral therapy and on pre-exposure prophylaxis for HIV, Sept. 2015, Seite 42.

Über Mepha Schweiz AG

Die Mepha Schweiz AG mit Sitz in Basel ist eines der führenden Pharmaunternehmen in der Schweiz und seit 2011 Teil der Teva Gruppe, der weltweiten Nummer eins im Generikamarkt. Zur Mepha Schweiz AG gehören die Teva Pharma AG und die Mepha Pharma AG, die Leaderin im Schweizer Generikamarkt. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 159 Mitarbeitende und bietet ein breites Produktportfolio, das derzeit 18 medizinische Indikationsgebiete abdeckt. Die Vertriebsgesellschaften Mepha Pharma AG und Teva Pharma AG vermarkten zusammen rund 300 Marken- und Nicht-Marken-Generika, rezeptfreie Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel sowie Originalpräparate in den Bereichen zentrales Nervensystem, Atemwegserkrankungen, Onkologie und Infektiologie. Die Medikamente werden über Apotheken, selbstdispensierende Ärzte, Drogerien und Spitäler vertrieben.

www.mepha.ch

Über Teva Global:

Teva Pharmaceutical Industries Ltd. (NYSE und TASE: TEVA) entwickelt und produziert seit mehr als einem Jahrhundert Medikamente und ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Generika und Spezialmedikamente. Das Sortiment umfasst über 3″500 Produkte und deckt fast alle therapeutischen Bereiche ab. Rund 200 Millionen Menschen auf der ganzen Welt nehmen täglich ein Teva-Medikament ein. Teva verfügt über eine der grössten und komplexesten Lieferketten der pharmazeutischen Industrie. Das Unternehmen hat sich einerseits global im Bereich der Generika als Marktführer etabliert und ist andererseits auch in der Erforschung innovativer Spezialmedikamente und biopharmazeutischer Produkte tätig.

www.tevapharm.com

Pressekontakt:

Christoph Herzog, Head of Brand & Communications, Mepha Schweiz AG
Telefon 061 705 43 43, christoph.herzog@mepha.ch

Original-Content von: Mepha Schweiz AG übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

NEU von Mepha / HIV-Prävention und -Therapie zum Tiefpreis

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.