Mallinckrodt gibt den Preisträger des 2021 Advancing Extracorporeal Photopheresis Immunomodulation Investigator Award bekannt

22.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Dublin (ots/PRNewswire) – — Mallinckrodts Forschungspreis 2021 spiegelt reiche Vielfalt der modernsten ECP-Forschung wider —

Ein Projekt, das die immunmodulatorischen Effekte der extrakorporalen Photopherese-Therapie (ECP) durch körpereigene Zellen analysieren wird, hat den Forschungspreis 2021 Advances in Immunomodulatory ECP von Mallinckrodt plc gewonnen.

Bereits zum vierten Mal wird Mallinckrodt, Anbieter von zugelassenen, voll integrierten Systemen für die Verabreichung von immunmodulatorischen Therapien über ECP, den mit 50.000 EUR dotierten Preis während der Jahrestagung der European Group for Blood and Marrow Transplant (EBMT) überreichen.

Das preisgekrönte Projekt, das vom RIGHT-Institut (UMR1098) in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Besançon, Frankreich, eingereicht wurde, zielt darauf ab, die Mechanismen des durch ECP erzeugten Zelltods und die direkten Auswirkungen auf die an der Auflösung von Entzündungen beteiligten körpereigenen Zellen zu untersuchen. Das Team wird von Dr. Etienne Daguindau geleitet.

Auf der Jahrestagung der EBMT wurden auch Forschungsarbeiten vorgestellt, die im Rahmen des ersten Investigator Awards finanziert wurden, der 2018 anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der bahnbrechenden THERAKOS ECP-ImmunmodulationTM von Mallinckrodt ins Leben gerufen wurde.

Als Teil des fortlaufenden Engagements des Unternehmens für die Forschung auf dem Gebiet der Immunmodulation durch ECP über alle therapeutischen Anwendungen hinweg, wurde diese Initiative eingerichtet, um Personen und Institutionen auszuzeichnen, deren Forschung zum Fortschritt in diesem breiten Bereich der Medizin beiträgt.

Steven Romano, M.D., Executive Vice President und Chief Scientific Officer von Mallinckrodt, sagte: „Die eingereichten Beiträge für den diesjährigen Investigator Award deckten wie immer ein breites Spektrum an Krankheitsbildern ab, ein Beweis für den enormen Ehrgeiz und die Visionen unserer Forschungsgemeinschaft und die potenziellen, weitreichenden Anwendungen der ECP.“

Eingereicht werden konnten Beiträge von Klinikern und Wissenschaftlern, die an translationaler oder ergebnisorientierter Forschung arbeiten, sowie von Kooperationsprojekten. Die eingereichten Projekte wurden anhand einer Reihe von Kriterien bewertet, darunter wissenschaftlicher Wert, Originalität und Durchführbarkeit.

Romano gratulierte dem Siegerteam und fügte hinzu: „Als Pionier der ECP-Immunmodulation ist Mallinckrodt stolz darauf, die Arbeit derjenigen zu unterstützen, die dieses spannende Gebiet der Medizin weiter erforschen. Ich gratuliere Dr. Daguindau und seinem Team und freue mich auf die Ergebnisse.“

Im Jahr 2018 ging der Preis an ein Team der Abteilung für Hämatologie des Rotherham NHS Foundation Trust. Unter der Leitung von Dr. Nick Matthews untersuchte die Studie die Wirkung von ECP auf Monozyten im Rahmen einer Graft-versus-Host-Erkrankung (GvHD).

Dr. Matthews sagte: „Es bedeutete dem Team sehr viel, für den Forschungspreis ausgewählt zu werden. Wir waren sehr geehrt, sehr überrascht und sehr erleichtert, denn wir brauchten die Mittel, um unsere Arbeit fortzusetzen.“

„Es ist so ein weites Forschungsfeld, mit viel Konkurrenz und vielen drängenden Forschungsfragen, aber dieser Preis richtet sich ausschließlich an die ECP-Immunomodulationsforschung, das macht ihn sehr besonders.“

Bewerbungen für den 2022 Advancing ECP Immunomodulation Investigator Award werden ab September entgegengenommen. Alle Informationen zur Teilnahme finden Sie unter https://www.therakos.eu/healthcare-professionals/research-opportunities-educational-grants/educational grants

INFORMATIONEN ZU THERAKOS

Die Therakos-Therapieplattformen, darunter die neueste Generation des THERAKOS(TM) CELLEX(TM) Photopheresesystems, werden von akademischen medizinischen Zentren, Krankenhäusern und Behandlungszentren in fast 30 Ländern eingesetzt. Weltweit wurden damit mehr als 1 Million Behandlungen durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie unter www.therakos.eu

INFORMATIONEN ZU MALLINCKRODT

Mallinckrodt ist ein globales Unternehmen; das spezielle pharmazeutische Produkte und Therapien entwickelt, herstellt, vermarktet und vertreibt. Schwerpunkte des Unternehmens umfassen Autoimmun- und seltene Krankheiten in Spezialgebieten wie Neurologie, Rheumatologie, Nephrologie, Pulmologie und Ophthalmologie, Immuntherapie und neonatale Beatmungstherapien sowie Analgetika und gastrointestinale Produkte. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören der Erwerb und das Management von hochregulierten Rohstoffen sowie spezialisierte Fähigkeiten in den Bereichen Chemie, Formulierung und Herstellung. Das Segment Specialty Brands umfasst Markenarzneimittel und das Segment Specialty Generics umfasst Spezial-Generika, pharmazeutische Wirkstoffe und externe Fertigung. Weitere Informationen zu Mallinckrodt finden Sie auf www.mallinckrodt.com.

Mallinckrodt nutzt seine Website als Kommunikationskanal für wichtige Unternehmensinformationen wie Pressemitteilungen, Investorenpräsentationen und andere finanzielle Informationen. Darüber hinaus nutzt es seine Website, um der Öffentlichkeit Zugang zu zeitlich kritischen Informationen zum Unternehmen zu erleichtern, bevor oder anstelle der Kommunikation einer Pressemitteilung oder Meldung bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC), um dieselben Informationen offenzulegen. Daher sollten Investoren auf der Seite für Investor Relations der Website wichtige und zeitlich kritische Informationen beachten. Besucher der Website können sich auch registrieren, um automatische E-Mail- und andere Benachrichtigungen zu erhalten. Dadurch werden sie benachrichtigt, wenn neue Informationen auf der Seite für Investor Relations bereitgestellt werden.

Pressekontakt:

Investor Relations
Daniel J. Speciale
Vice President, Finance and Investor Relations Officer
314-654-3638
daniel.speciale@mnk.com
Anfragen durch Fachmedien
James Tate
Managing Director
The Henley Group
M: +44 7976 794 398
james@henley.co.uk
Mallinckrodt, die Marke „M“ und das Logo von Mallinckrodt Pharmaceuticals sind Marken eines Unternehmens von Mallinckrodt Andere Marken sind Marken eines Unternehmens von Mallinckrodt oder ihrer jeweiligen Eigentümer. © 2021 Mallinckrodt. Artikelnummer: EU-2100042. Datum der Verbreitung: März 2021
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/167103/mallinckrodt_plc_logo.jpg

Original-Content von: Mallinckrodt Plc. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Mallinckrodt gibt den Preisträger des 2021 Advancing Extracorporeal Photopheresis Immunomodulation Investigator Award bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.