Saudi Industrial Development Fund genehmigt zum ersten Mal in seiner Geschichte Projekte in Höhe von 4,5 Mrd. USD

19.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire) – Der Saudi Industrial Development Fund (SIDF), Saudi-Arabiens wichtigster finanzieller Befähiger für die industrielle Transformation des Landes, hat 212 Kredite in Höhe von 4,5 Mrd. USD im Jahr 2020 für 201 Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Bergbau, Energie und Logistikdienstleistungen genehmigt. Die bewilligten Kredite deckten verschiedene Ebenen ab, von denen 84 % der gesamten Kredite an KMUs vergeben wurden, was die starke und kontinuierliche Unterstützung des Fonds für die Hauptakteure des Wirtschaftswachstums im Königreich sicherstellt.

Diese außergewöhnlichen Ergebnisse haben sich als die größten in der Geschichte des Fonds erwiesen und damit trotz des wirtschaftlichen Drucks der Pandemie die Stärke und Widerstandsfähigkeit des saudischen Privatsektors demonstriert. In den vergangenen Jahren hat die saudische Regierung Programme zur Umsetzung der Vision 2030 umgesetzt, die strukturelle, wirtschaftliche und finanzielle Reformen zur Diversifizierung der Wirtschaft zum Ziel haben. Solche Bemühungen haben eine entscheidende Rolle für die Nachhaltigkeit der Wirtschaft in Zeiten der globalen Krise gespielt.

Zu Beginn des COVID-19-Ausbruchs unterstützte SIDF proaktiv kleine, mittlere und große Unternehmen und bot Finanzinitiativen an, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse in diesen schwierigen Zeiten zugeschnitten waren. Die von SIDF angebotenen Initiativen, die Teil eines umfassenderen Pakets staatlicher Unterstützung waren, führten zu drei dringenden Finanzhilfen in Höhe von über 1,3 Mrd. USD; die Hilfen erfolgten in Form von Umstrukturierungsraten von 546 im Jahr 2020 fälligen Krediten in Höhe von 1 Mrd. USD. Die finanzielle Liquidität der Unternehmen wurde durch Kreditinstrumente erhöht, um die Betriebsausgaben der Unternehmen zu finanzieren, insbesondere derjenigen, die von der Sperrung betroffen waren. 86 Unternehmen haben von dieser Initiative mit einem Gesamtbetrag von 127 Mio. USD profitiert. Schließlich wurde ein beschleunigtes Betriebsmittel-Darlehen in Höhe von 172 Mio. USD aufgelegt, das zur Finanzierung des Rohstoffbedarfs, der im medizinischen Sektor tätigen Unternehmen bestimmt ist, um den lokalen medizinischen Anteil und die pharmazeutische Sicherheit des Königreichs zu erhöhen.

Die Strategie von SIDF für das Jahr 2021 zielt darauf ab, Investitionen in prioritären Wirtschaftssektoren zu stimulieren, die Kundenerfahrung zu verbessern, die Effizienz und Effektivität der Operationen zu erhöhen, die Governance und das Risikomanagement zu stärken und sich auf die Entwicklung des Humankapitals zu konzentrieren. Die Strategie wird den SDIF dabei unterstützen, die Ziele der Saudi Vision 2030 zu verwirklichen.

Original-Content von: The Saudi Industrial Development Fund (SIDF) übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Saudi Industrial Development Fund genehmigt zum ersten Mal in seiner Geschichte Projekte in Höhe von 4,5 Mrd. USD

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.