Rakuten Viber und Synctuition schließen sich zusammen, um weltweit die geistige Gesundheit zu fördern

19.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Tallinn, Estland (ots/PRNewswire) – Heute geben Rakuten Viber und Synctuition stolz eine Partnerschaft zum Kampf gegen psychische Gesundheitsprobleme bekannt.

Wir alle spüren die Belastung durch die globale Pandemie, insbesondere im Hinblick auf die geistige Gesundheit. Aus diesem Grund könnte Vibers Partnerschaft mit Synctuition nicht zu einem besseren Zeitpunkt kommen. Mit der bahnbrechenden Technologie von Synctuition kann Viber die geistige Gesundheit seiner treuen Nutzer durch die Funktionen unterstützen, die auf der Messaging-Plattform angeboten werden.

Zu einer Zeit, in der es äußerst schwierig ist, zu reisen, hat Synctuition unglaubliche, traumhafte Klanglandschaften geschaffen, indem es 3D-Tonaufnahmen an mehr als 2000 der heitersten Orte der Welt gemacht hat. In Kombination mit ASMR-Klängen und Stunden origineller Musik hat Synctuition große Beliebtheit als einzige Achtsamkeits-App der Welt mit einem so reichhaltigen 3D-Audio-Entspannungerlebnis erlangt. Das Ergebnis ist ein zutiefst entspannendes Erlebnis, das sich wie eine Kombination aus Gedankenreisen und einem Kurbaderlebnis anfühlt.

Jetzt haben Viber-Nutzer Zugang zu Aufklebern mit Meditationsthemen, was zur Entdeckung eines exklusiven Chatbots führt, der die Nutzer nach dem Herunterladen begrüßt.

Beide Unternehmen engagieren sich sehr dafür, auf der Welt eine positive Bilanz zu hinterlassen, und alles beginnt mit der geistigen Gesundheit. Die Zusammenarbeit von Viber und Synctuition bringt in einer Zeit wachsender Unsicherheit und der Hinwendung von Menschen zu digitalen Plattformen eine Verringerung von Stress und fördert das Wohlbefinden durch die ersehnte Positivität und Inspiration.

Gemeinsames Vorgehen gegen die Covid-19-Pandemie

Anna Znamenskaya, CGO von Rakuten Viber, hält diese Teambildung für notwendig, damit Menschen, die die Viber-App nutzen, direkten Zugriff auf diese Hilfsmittel haben. Sie teilte mit: „Viele Menschen haben keinen Zugang zu diesen Tools. Tägliche Nachrichten von Positivität und der Zugriff auf die Synchronisierungs-App werden sicherlich dazu beitragen, gesündere Gewohnheiten zu entwickeln.“

Michael Burich, Mitbegründer von Synctuition, betrachtet dies als eine beispiellose Gelegenheit, seine helfende Hand in einer schweren Zeit noch weiter auszustrecken. Er teilte mit: „Wir sind überzeugt, dass es im Zuge der gemeinsamen Bewältigung der globalen COVID-19-Pandemie unsere Verantwortung ist, dazu beizutragen, den Stress zu lindern, dem die Menschen ausgesetzt sind.“

Über Synctuition

Synctuition ist ein estnisches Startup-Unternehmen, das eine einzigartige Entspannungserlebnistechnologie bietet. Durch die Nutzung der unglaublichen Kraft von 3D-Klängen geht Synctuition weit über die meditative Entspannung hinaus und bietet ein immersives Reiseerlebnis, das mit keiner anderen Audio-Meditation auf der Welt vergleichbar ist.

Website: https://synctuition.com/

Twitter: @synctuition

App Store

Google Play

Pressekontakt:

Laura Templer
PR Communications
Synctuition
laura.templer@synctuition.com
Tel.: +37253617826

Original-Content von: Synctuition übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Rakuten Viber und Synctuition schließen sich zusammen, um weltweit die geistige Gesundheit zu fördern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.