Levere Holdings Corp. gibt Preis für den Börsengang bekannt

19.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Berlin (ots/PRNewswire) – Levere Holdings Corp. (das „Unternehmen“) gab heute die Preisgestaltung für sein öffentliches Erstangebot von 25.000.000 Einheiten zu 10 US-Dollar pro Einheit bekannt. Die Einheiten werden am Nasdaq Capital Market („Nasdaq“) in den Vereinigten Staaten notiert und ab dem 19 März 2021, unter dem Tickersymbol „LVRAU“ gehandelt.

Die Gesellschaft wird von der Goggo Network GmbH gesponsert. Die Gesellschaft wurde zu dem Zweck gegründet, eine Fusion, einen Aktientausch, eine Übernahme von Vermögenswerten, einen Anteilskauf, eine Umstrukturierung oder einen ähnlichen Unternehmenszusammenschluss mit einem oder mehreren Unternehmen der Mobilitätsbranche (mit Schwerpunkt auf der Entwicklung des autonomen Fahrens, vernetzter Fahrzeuge, Mobilitätsdienstleistungen und Elektrofahrzeuge) durchzuführen, die in EMEA präsent sind oder ein hohes Potenzial für einen Einstieg in EMEA haben oder die von einem Einsatz in EMEA profitieren würden, um dann in andere Regionen zu expandieren. Das Unternehmen wird von Martin Varsavsky, CEO und Chairman, Yasmine Fage, COO und Director, und Stefan Krause, CIO und CFO, geleitet.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie der Klasse A und einem Drittel eines Optionsscheins, der zu $11,50 ausübbar ist. Nur ganze Optionsscheine sind ausübbar. Sobald die Wertpapiere, aus denen die Einheiten bestehen, separat gehandelt werden, werden die Stammaktien der Klasse A und die rückzahlbaren Optionsscheine voraussichtlich an der Nasdaq unter den Symbolen „LVRA“ bzw. „LVRAW“ notiert werden.

Citigroup Global Markets Inc. und Deutsche Bank Securities Inc. fungieren als gemeinsame Book-Running-Manager bei dem Angebot. Das Unternehmen hat dem Underwriter eine 45-tägige Option eingeräumt, bis zu 3.750.000 zusätzliche Einheiten zum Erstausgabepreis zu erwerben, um eventuelle Mehrzuteilungen abzudecken.

Die Registrierungserklärungen in Bezug auf diese Wertpapiere wurden von der Securities and Exchange Commission („SEC“) am 18 März, 2021, für wirksam erklärt. Das erste öffentliche Angebot wird nur mittels eines Prospekts durchgeführt. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch dürfen diese Wertpapiere in einem Staat oder einer Gerichtsbarkeit verkauft werden, in dem/der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen eines solchen Staates oder einer solchen Gerichtsbarkeit ungesetzlich wäre. Wenn verfügbar, können Kopien des Prospekts für das Angebot kostenlos von der Website der U.S. Securities and Exchange Commission http://www.sec.gov oder von Citigroup Global Markets Inc. c/o 388 Greenwich Street, New York, New York, 10013, Telefon: 1-646-291-1469 oder Deutsche Bank Securities Inc. 60 Wall Street, 2nd Floor, New York, New York 10005, Attention: Equity Capital Markets – Syndicate Desk, mit einer Kopie an Deutsche Bank Securities Inc. 60 Wall Street, 36th Floor, New York, New York 10005, Attention: Chefsyndikus, Fax: +1 (646) 374-1071.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die „zukunftsgerichtete Aussagen“ darstellen, unter anderem in Bezug auf den Börsengang und die voraussichtliche Verwendung des Nettoerlöses daraus. Es kann nicht zugesichert werden, dass das oben beschriebene Angebot zu den beschriebenen Bedingungen oder überhaupt abgeschlossen wird, oder dass der Nettoerlös des Angebots wie angegeben verwendet wird. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen zahlreichen Bedingungen, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, einschließlich derer, die im Abschnitt „Risikofaktoren“ der Registrierungserklärung und des vorläufigen Prospekts für das Angebot des Unternehmens aufgeführt sind, die bei der SEC eingereicht wurden. Kopien sind auf der Website der SEC unter www.sec.gov verfügbar. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese Aussagen bei Überarbeitungen oder Änderungen nach dem Datum dieser Mitteilung zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Investoren Kontakt: Stefan Krause Levere Holdings Corp  info@levereholdings.com 
Giacomo Ciampolini Citigroup Global Markets giacomo.ciampolini@citi.com  
Inigo de Areilza  Deutsche Bank Securities Inc Inigo.De-Areilza@db.com  
Medien Kontakt: Daniel Yunger Kekst CNC daniel.yunger@kekstcnc.com  +1 212 521 4800 

Original-Content von: Levere Holdings Corp. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Levere Holdings Corp. gibt Preis für den Börsengang bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.