AIT Worldwide Logistics schließt erfolgreiche Partnerschaft mit Quad-C ab, was zur Rekapitalisierung mit The Jordan Company führt

17.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Itasca, Illinois (ots/PRNewswire) – Der Deal fällt damit zusammen, dass der globale Logistikanbieter zum ersten Mal in seiner Geschichte die Schwelle von 1 Milliarde US-Dollar Bruttoumsatz überschreitet

Nach der Meldung eines Bruttoumsatzes von 1,2 Milliarden US-Dollar für das Jahr 2020 hat der weltweit führende Spediteur AIT Worldwide Logistics eine Rekapitalisierung mit dem in New York City ansässigen mittelständischen Finanzunternehmen The Jordan Company, L.P. (TJC) vereinbart. Die Transaktion, die voraussichtlich Ende März abgeschlossen sein wird, markiert den Höhepunkt der Partnerschaft von AIT mit der Private-Equity-Gruppe Quad-C Management, Inc. (Quad-C), die ihre gesamte Beteiligung an AIT an TJC verkauft.

Laut Vaughn Moore, dem Präsidenten und CEO von AIT, wird die Rekapitalisierung die nächste Phase des strategischen Wachstumsplans des Unternehmens unterstützen.

„Inmitten einer globalen Pandemie haben unsere Teamkollegen ungeahnte Herausforderungen gemeistert und unglaubliche Ergebnisse erzielt. Dank ihrer Leistung haben sich für die Organisation neue Optionen eröffnet, um weiter nach unserer Vision zu streben, der globale Logistikanbieter zu werden, der für die Bereitstellung eines erstklassigen Erlebnisses respektiert wird“, sagte er. „TJC hat sich als erfolgreicher Partner von Unternehmen in unserer Branche erwiesen, und ihre internationale Expertise wird einen deutlichen Vorteil für nachhaltiges organisches Wachstum und zukünftige Akquisitionen auf der ganzen Welt bieten.“

In den dreieinhalb Jahren der Partnerschaft mit Quad-C hat sich der Bruttoumsatz von AIT mehr als verdoppelt und das Unternehmen hat neue vertikale Marktlösungen für die Automobilindustrie, den elektronischen Handel, das Gesundheitswesen und die industrielle Fertigung eingeführt. Die elf Firmenübernahmen von AIT seit 2017 haben die Vertriebskapazität erhöht, die globale Präsenz von AIT erweitert, die Organisation mit technischen Ressourcen für strategische Sektoren ausgestattet und die Kerndienstleistungen gestärkt.

„Quad-C hat unsere Organisation seit 2017 auf jedem Schritt der Reise unterstützt“, sagte Moore. „Sie waren ein wunderbarer Partner und wir sind unglaublich dankbar für ihren substanziellen Beitrag, der dazu beigetragen hat, die Wachstumsziele von AIT zu erreichen.“

„Wir hatten eine großartige Partnerschaft mit dem Management und den Mitarbeitern von AIT“, sagte Tom Hickey, Partner bei Quad-C. „Das AIT-Team hat eine umfassende Wachstumsstrategie festgelegt und diese umgesetzt, indem es das Unternehmen auf einen Umsatz von mehr als 1,2 Mrd. USD ausbaute und auf diesem Weg elf Akquisitionen tätigte. Wir sind stolz darauf, AIT in dieser Zeit als Partner zur Seite gestanden zu haben, und freuen uns auf den weiteren Erfolg des Unternehmens mit seinem neuen Partner TJC.“

Mit TJC als neuem Finanzpartner wird AIT weiterhin einen strategischen Wachstumsplan verfolgen, dessen Schwerpunkt auf der globalen Expansion liegt – sowohl organisch als auch durch gezielte Akquisitionen, die die Unterstützung der Lieferketten der Kunden verbessern.

„Wir freuen uns, dass die Führung von AIT TJC als Partner für diese Rekapitalisierung ausgewählt hat“, sagt Brian Higgins, Leiter des Logistik- und Supply-Chain-Verticals von TJC. „Wir glauben fest an die Vision des Teams für weiteres Wachstum in den Kernbereichen der Speditionsdienstleistungen sowie spezialisierte Supply-Chain-Lösungen mit Schwerpunkt auf dem Handel zwischen Asien, Europa und Nordamerika – und das alles mit einem kontinuierlichen Fokus auf die Bedürfnisse der Kunden.“

Der Abschluss der Transaktion wird für das Ende des ersten Quartals erwartet, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen und des Abschlusses der kartellrechtlichen Prüfung, einschließlich der Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements von 1976. Harris Williams LLC diente als Finanzberater und White & Case LLP diente als Rechtsberater von AIT. Jefferies LLC diente als Finanzberater und Kirkland & Ellis LLP diente als Rechtsberater von TJC.

Weitere Bedingungen der Rekapitalisierung von AIT mit TJC wurden nicht bekannt gegeben.

Informationen zu AIT Worldwide Logistics

AIT Worldwide Logistics ist ein globaler Spediteur, der seinen Kunden hilft, zu wachsen, indem er den Zugang zu Märkten auf der ganzen Welt erweitert, in denen sie Rohmaterialien, Komponenten und Fertigwaren verkaufen und/oder beschaffen können. Seit mehr als 40 Jahren setzt der in Chicago ansässige Marktführer für Supply-Chain-Lösungen auf einen beratenden Ansatz, um ein globales Netzwerk und vertrauenswürdige Partnerschaften in nahezu jeder Branche aufzubauen, darunter Luft- und Raumfahrt, Automobil, Einzelhandel, Lebensmittel, Behörden, Gesundheitswesen, High-Tech, Industrie und Biowissenschaften. Unterstützt durch eine skalierbare, benutzerfreundliche Technologie, ermöglicht das flexible Geschäftsmodell von AIT maßgeschneiderte Tür-zu-Tür-Lieferungen per See-, Luft-, Land- und Bahnfracht – pünktlich und budgetgerecht. Mit fachkundigen Mitarbeitern an mehr als 85 weltweiten Standorten in Asien, Europa und Nordamerika umfasst das Full-Service-Angebot von AIT auch Zollabfertigung, Lagermanagement und White Glove Services. Erfahren Sie mehr unter www.aitworldwide.com.

Unsere Unternehmensmission

Wir bei AIT sind stets bestrebt, das in uns gesetzte Vertrauen zu bestätigen, indem wir unseren Kunden erstklassige weltweite Logistiklösungen anbieten und Engagement für unsere Mitarbeiter, Partner und Communitys zeigen.

Information zu The Jordan Company, L.P.

TJC wurde 1982 gegründet und ist eine mittelständische Private-Equity-Firma, die seit 1987 Fonds mit ursprünglichen Kapitalzusagen von mehr als 14 Milliarden US-Dollar verwaltet und eine 39-jährige Erfolgsbilanz bei Investitionen in und Beiträgen zum Wachstum vieler Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen aufweist, darunter Industrie, Transport und Logistik, Gesundheitswesen und Konsumgüter sowie Telekommunikation, Technologie und Versorgungsunternehmen. Das leitende Investmentteam arbeitet seit über 20 Jahren zusammen und wird von der Operations Management Group unterstützt, die 1988 gegründet wurde, um operative Verbesserungen in Portfoliounternehmen einzuleiten und zu unterstützen. TJC hat seinen Hauptsitz in New York und unterhält außerdem ein Büro in Chicago. Weitere Informationen finden Sie unter www.thejordancompany.com.

Informationen zu Quad-C Management

Quad-C wurde 1989 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Charlottesville, Virginia. Quad-C ist eine mittelständische Private-Equity-Firma, die sich auf Investitionen in gut etablierte Unternehmen aus den Bereichen Geschäfts- und Verbraucherdienstleistungen, Gesundheitswesen, Industrie, Spezialvertrieb und Transport/Logistik konzentriert. In seiner drei Jahrzehnte währenden Geschichte hat Quad-C über 3 Milliarden US-Dollar an Kapital in mehr als 70 Plattformunternehmen investiert. Das Quad-C-Team hat sich der Zusammenarbeit mit Unternehmern und Management-Teams verschrieben, um das Wachstum zu beschleunigen und langfristige Werte zu schaffen. Erfahren Sie mehr über Quad-C unter www.quadcmanagement.com.

Pressekontakt:

Matt Sanders
Public Relations Manager
+1 (630) 766-8300
msanders@aitworldwide.com
AIT Worldwide Logistics, Inc.
Corporate Headquarters
701 N. Rohlwing Road
Itasca, IL 60143
800-669-4AIT (4248)
www.aitworldwide.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1455828/AIT_Recapitalizes_with_TJC.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/587945/AIT_Worldwide_Logistics_Logo.jpg

Original-Content von: AIT Worldwide Logistics übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

AIT Worldwide Logistics schließt erfolgreiche Partnerschaft mit Quad-C ab, was zur Rekapitalisierung mit The Jordan Company führt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.