Die Public Health Agency of Canada und die University of Manitoba suchen einen wissenschaftlichen Leiter für Kanadas Nationales Mikrobiologielabor

16.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Winnipeg, Manitoba (ots/PRNewswire) – Die Public Health Agency of Canada und die University of Manitoba arbeiten bei der Rekrutierung eines wissenschaftlich führenden Mitarbeiters im Bereich der Laborwissenschaften für Infektionskrankheiten zusammen, um Kanadas Nationales Mikrobiologielabor (NML) zu leiten. Diese Person wird eine Fakultätsposition in der Abteilung für Medizinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten an der Universität von Manitoba innehaben und in Vollzeit die Position des Vizepräsidenten des Nationalen Mikrobiologischen Labors bekleiden und dem Präsidenten der Public Health Agency of Canada unterstellt sein.

Ein verlängerbares Interchange Canada Abkommen wird nach der Ernennung des erfolgreichen Kandidaten durch die Universität in Kraft gesetzt.

Diese Zusammenarbeit stellt sicher, dass der Vizepräsident des Nationalen Labors für Mikrobiologie die optimale Integration mit der akademischen Welt aufrechterhält. Es baut auf den bestehenden gemeinsamen Lehr-, Forschungs- und Trainingsumgebungen auf, die die Beziehung zwischen der University of Manitoba und der Public Health Agency of Canada kennzeichnen.

Das Nationale Mikrobiologie-Laboratorium ist sowohl national als auch international führend in der laborgestützten Infektionsforschung. Als Teil des Canadian Science Centre for Human and Animal Health, das auch das National Centre for Foreign Animal Disease der Canadian Food Inspection Agency beherbergt, sind sowohl Human- als auch Tierlaboratorien der Sicherheitsstufe 4 unter einem Dach angesiedelt. Dieses einzigartige Arrangement ist ein wesentlicher Vorteil, um die Erforschung neuer und aufkommender Bedrohungen durch Infektionskrankheiten voranzutreiben.

„Der Leiter des nationalen mikrobiologischen Labors der kanadischen Regierung ist führend in der Laborwissenschaft für Infektionskrankheiten. Er beaufsichtigt deren Integration in die Maßnahmen des öffentlichen Gesundheitswesens und arbeitet mit anderen Institutionen von Weltrang zusammen, um Lösungen für komplexe Fragen zu finden“, sagte Iain Stewart, Präsident der Public Health Agency of Canada. „Wir freuen uns, mit der University of Manitoba zusammenzuarbeiten, um das Beste aus dem öffentlichen Gesundheitslabor und der akademischen Forschung zusammenzubringen, um Kanadas biomedizinische Forschungsgemeinschaft voranzubringen und die Gesundheit der Kanadier zu schützen.“

„Die University of Manitoba arbeitet seit ihrer Gründung mit dem National Microbiology Laboratory zusammen und ist bestrebt, unsere starken wissenschaftlichen Beziehungen durch diesen gemeinsamen Rekrutierungsprozess weiter auszubauen“, sagte Dr. Digvir Jayas, Vizepräsident (Forschung und Internationales) an der University of Manitoba. „Unsere gemeinsamen Ziele – Forschungsexzellenz, Innovation und Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit – machen dieses Rekrutierungsmodell ideal geeignet, um die besten Kandidaten für diese Position zu gewinnen.“

Informationen zu Pender & Howe

Pender & Howe Executive Search wurde mit der Leitung dieser Rekrutierungsinitiative im Auftrag der Public Health Agency of Canada und der University of Manitoba beauftragt.

Für ein umfassendes Positionsprofil besuchen Sie bitte https://cutt.ly/KzCuYBF

Ein ausführliches Positionsprofil in französischer Sprache finden Sie unter https://cutt.ly/DzCu3Kk

Pressekontakt:

Glenn Lesko, Managing Principal, glenn.lesko@penderhowe.com; Céline Chabée, Principal, celine.chabee@penderhowe.com

Original-Content von: Pender & Howe Executive Search übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Die Public Health Agency of Canada und die University of Manitoba suchen einen wissenschaftlichen Leiter für Kanadas Nationales Mikrobiologielabor

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.