Pemba kooperiert mit Healthtech-Unternehmen RxMx für globales Wachstumsprogramm

09.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Sydney (ots/PRNewswire) – Pemba Capital Partners („Pemba“) freut sich, bekannt zu geben, dass es eine internationale Wachstumspartnerschaft mit dem globalen Healthtech-Unternehmen RxMx, einem Anbieter von Managementsystemen für Spezialmedizin, eingegangen ist.

RxMx wurde 2013 von einem Team von Ärzten gegründet, die sich auf die Modernisierung und Verbesserung der Effektivität und Sicherheit der Verschreibung und Überwachung von Spezialmedikamenten konzentrieren. Das Unternehmen hat ein Ökosystem von Apps und Portalen entwickelt, um Patienten, Ärzte, Krankenschwestern, Pflegepersonal und Hersteller miteinander zu verbinden.

Die Systeme mildern das Risikomanagement, indem sie Ärzten Zugang zu Echtzeit-Laborergebnissen für Patienten geben. Die Technologie alarmiert Ärzte sofort, wenn ein Laborergebnis außerhalb des Bereichs liegt. Wichtig ist, dass das RxMx-Pflegeteam den Arzt direkt kontaktiert, wenn dieser auf mehrere Benachrichtigungen nicht reagiert. Das Pflegeteam unterstützt die Patienten auch bei hochspezialisierten medizinischen Behandlungen. Die Kombination aus einem Pflegeteam und benutzerfreundlichen SaaS-Lösungen erzielt branchenweit führende Raten für die freiwillige Einschreibung von Ärzten und Adhärenzraten von nahezu 100 % bei den Patienten.

RxMx hat seinen Sitz in Sydney und expandiert mit Büros in New York und Berlin. Es arbeitet mit vielen der zehn größten Pharmaunternehmen der Welt zusammen. RxMx ist seit dem Start profitabel, wächst organisch in neue Märkte mit seinen pharmazeutischen Kunden und ist derzeit in mehreren Ländern tätig. RxMx verzeichnet seit 2017 ein starkes Umsatzwachstum von über 50 % pro Jahr und erzielt einen hohen Anteil an wiederkehrenden Umsätzen (>75 %).

Pemba hat zusammen mit der Führung des Unternehmens, CEO George Hunnewell und CCO David Gahan, sowie den Gründern des Unternehmens eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen erworben, um sie dabei zu unterstützen, die engagierte Expansion in mehr als ein Dutzend Länder in Europa und dem Nahen Osten bis 2021 voranzutreiben und dann das Wachstum in den kommenden Jahren zu beschleunigen.

Mit der Unterstützung von Pemba wird RxMx weiter in den Ausbau der Technologie und die Skalierung des Betriebs investieren. Das führende Life-Sciences-Beratungsunternehmen Triangle Market Insights Group LLC schätzt, dass der kombinierte Markt für spezialmedizinische Patientenunterstützungsdienste, wie sie von RxMx angeboten werden, in den USA/EU5 und AU derzeit etwa 1,8 Mrd. USD pro Jahr beträgt und bis 2030 voraussichtlich um mehr als 40 % wachsen wird.

RxMx CEO George Hunnewell sagte: „Wir sind begeistert, mit einer erstklassigen Investmentfirma zusammenzuarbeiten, die uns neue Möglichkeiten bietet, die wir durch diese Vereinbarung nutzen können. Wir freuen uns darauf, gemeinsam am Wachstum des Unternehmens zu arbeiten – es liegt ein spannendes neues Kapitel für RxMx vor uns.“

Mark Summerhayes, Co-Managing Director bei Pemba, sagte: „RxMx ist die 20. Technologie-Investition von Pemba in den letzten 5 Jahren. Als klarer globaler Marktführer im Bereich der Patientenüberwachungs-SaaS für die Spezialmedizin ist es ein spannendes Unternehmen, auf das wir setzen. Es ist hoch innovativ und, was besonders wichtig ist, es hat auch etablierte und schnell wachsende Beziehungen zu großen Pharmaunternehmen auf der ganzen Welt.

„Das RxMx-Team war auf der Suche nach einem Partner, um die internationale Expansion voranzutreiben, und Pemba bringt tiefgreifende Erfahrung im Bereich Tech-Investitionen, Wachstumskapital, M&A-Know-how und globale Netzwerke mit, um das Wachstum zu beschleunigen.

Wir freuen uns alle besonders, an der Entwicklung von Technologien beteiligt zu sein, die es ermöglichen, lebensverändernde Therapien sicher zu Patienten mit schweren chronischen Krankheiten zu bringen“, sagte Summerhayes.

Tom Matthews, Partner bei Pemba, fügte hinzu: „Wir haben RxMx als eine Gelegenheit identifiziert, in ein wachstumsstarkes Pharma-SaaS-Geschäft zu investieren, das das traditionelle, auf Arbeit basierende Patientenmodell erfolgreich durchbrochen hat, mit branchenführenden freiwilligen Einschreibungsraten und Patienten-Adhärenzraten von fast 100 %.“

„Die Plattform von RxMx ist einzigartig, da sie die Ergebnisse sowohl für den Kunden (Pharmaunternehmen) als auch für die Nutzer (Ärzte und Patienten) optimiert. Wir freuen uns darauf, mit dem RxMx-Team zusammenzuarbeiten, um das organische und akquisitorische Wachstum bei neuen Therapien, in neuen geografischen Regionen und in angrenzenden Dienstleistungsbereichen zu unterstützen“, sagte Matthews.

Informationen zu Pemba Capital Partners:

Pemba Capital Partners wurde 1998 gegründet und ist ein führender Investor in kleine und mittelgroße Privatunternehmen in Australien und Neuseeland. Seit ihrer Gründung hat sich die Investmentfirma auf Partnerschaften mit den Eigentümern und Managern privater Unternehmen spezialisiert, um ihnen zu helfen, ihr Wachstum zu beschleunigen. Pemba Capital Partners befindet sich im unabhängigen Besitz der Geschäftsführer und hat bis heute über 200 Investmenttransaktionen abgeschlossen. Lesen Sie mehr über Pemba Capital Partners unter: pemba.com.au

Informationen zu RxMx:

RxMx ist ein Unternehmen im Gesundheitswesen mit außergewöhnlichen Technologielösungen und langjähriger Branchenerfahrung. RxMx wurde von Ärzten gegründet, die sich weigerten, bei der Verschreibung von neuen Spezialmedikamenten „business as usual“ zu akzeptieren. RxMx baute sein Geschäft auf der Idee auf, dass es durch die Automatisierung bestimmter Aufgaben Ärzte und Krankenschwestern in die Lage versetzen könnte, Spezialmedikamente sicher zu verabreichen, ohne ihre Belastung zu erhöhen, und so die Patientensicherheit und -versorgung zu verbessern. Erfahren Sie mehr unter: rxmxcorp.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1451921/RxMx_Pemba_Joint_Logo.jpg

Pressekontakt:

Medienkontakt: Andrea Samdahl
RxMx
Tel.: 347-382-0726
E-Mail: jmiddleton@elusys.com

Original-Content von: RxMx übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Pemba kooperiert mit Healthtech-Unternehmen RxMx für globales Wachstumsprogramm

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.