MicroWorkers integriert das ONTO-Wallet von Ontology, bietet zusätzliche Zahlungsoptionen für seine Nutzer

08.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Singapur (ots/PRNewswire) – Um Microarbeitern weltweit Zugang zu einer neuen Zahlungsmethode zu bieten, haben Ontology und MicroWorkers (MW) die jüngste Phase ihrer Zusammenarbeit bekannt gegeben. Ontology hat die Integration von ONTO Wallet in die MicroWorkers-Plattform durchgeführt. Damit werden andere Zahlungen als PayPal und Payoneer möglich.

MicroWorkers kann nun die Ontology-Blockchain nutzen, um seine wachsenden KI-Anforderungen zu unterstützen und es den Arbeitern zu ermöglichen, ONTO für Krypto-Zahlungen zu verwenden. Benutzer können ihre Historie und ihren Reputations-Score über ihre ONT ID auf der Ontology-Blockchain mit modernster Verschlüsselung sicher speichern und teilen, während sie die Kontrolle über die Daten behalten. Nach Abschluss des ersten Tests wird diese Funktionalität bald für alle MicroWorker zur Verfügung stehen.

Li Jun, Gründer von Ontology, erklärte: „Wir sind stolz darauf, den Nutzern von MicroWorkers und ihren Arbeitgebern über die ONTO App mit einer Identitätsplattform dabei zu helfen, Dienstleistungen zu erbringen. Aktuell werden diese besonders gebraucht.“

Benutzer können BUSD abheben und Euro in ihre Bankkarten einzahlen. Es gibt auch andere Vorteile für Benutzer, einschließlich der niedrigsten Auszahlungsgebühren einer Plattform von nur 2%. Weitere Vorteile sind die Abschaffung von Eröffnungsgebühren und ein Reward-Bereich für digitale Währungen. Schließlich kann mit nur einem Klick ein Einkommensnachweis generiert werden, um Arbeitssuchenden zu helfen.

Nhatvi Nguyen, CEO von MicroWorkers, sagt: „Durch diese Integration erweitern wir maßgeblich die Art und Weise, wie unsere Arbeiter bezahlt werden können. Sie erhalten damit größere finanzielle Freiheit und können von dieser neuartigen Zahlungsmethode profitieren. Es ist uns wichtig, diese neuen Technologien einzusetzen, um unseren Nutzern das bestmögliche Erlebnis zu bieten.“

Informationen zu Ontologie

Ontology ist eine leistungsstarke, quelloffene Blockchain, die sich auf dezentrale Identitäts- und Datenverarbeitung spezialisiert hat. Die einzigartige Infrastruktur von Ontology unterstützt robuste Blockchain-übergreifende Zusammenarbeit und Layer-2-Skalierbarkeit und bietet Unternehmen die Flexibilität, eine Blockchain zu entwerfen, die ihren Anforderungen entspricht. Mit einer Reihe von dezentralisierten Identitäts- und Datenaustauschprotokollen zur Verbesserung von Geschwindigkeit, Sicherheit und Vertrauen umfasst Ontology unter anderem ONT ID, eine mobile digitale ID-Anwendung und DID, die im gesamten Ökosystem verwendet wird, sowie DDXF ein dezentrales Datenaustausch- und Kollaborations-Framework.

Informationen zu MicroWorkers

MicroWorkers ist eine innovative Online-Plattform, die Arbeitgeber und Freiberufler aus der ganzen Welt miteinander verbindet. MicroWorkers ist die Nr. 1-Alternative zu Amazon Turk und ist für Unternehmen und Freiberufler in über 50 Ländern weltweit zugänglich.

Pressekontakt:

Rebecca Maher
Senior Consultant, Wachsman
E-Mail: ontology@wachsman.com
Tel.: +353 87 391 9243

Original-Content von: Ontology übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

MicroWorkers integriert das ONTO-Wallet von Ontology, bietet zusätzliche Zahlungsoptionen für seine Nutzer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.