Snips wählt Tritan(TM) Renew für neue nachhaltige Haushaltswaren

04.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Rotterdam, Niederlande (ots/PRNewswire) – Neue Vorratsbehälter für Lebensmittel und Trinkflaschen werden zu 50 % aus zertifizierten Recyclingmaterialien gefertigt.

Gemäß seinen umweltfreundlichen Grundsätzen hat das in Italien ansässige Unternehmen Snips in Zusammenarbeit mit Eastman eine Reihe von Wasserflaschen und Vorratsbehältern für Lebensmittel auf den Markt gebracht, die aus Eastman Tritan(TM) Renew-Copolyester hergestellt wurden, einem haltbaren, BPA-freien Material mit 50 % ISCC-zertifiziertem Recyclinganteil, der durch innovatives molekulares Recycling ermöglicht wird.

Die nachhaltigen Wasserflaschen und Vorratsbehälter für Lebensmittel von Snips sind ab heute erhältlich und unterstützen die umweltfreundlichen Initiativen des Unternehmens. „Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Geschäfts“, so der Snips-Eigentümer Raffaele Piacenza. „Wiederverwendbare Haushaltswaren sind ein praktischer Weg, um Einweg-Plastikmüll zu vermeiden. Wir müssen anfangen, über neue Lösungen nachzudenken, um die Vorteile, die Kunststoff bietet, zu nutzen und gleichzeitig Abfall zu reduzieren. Eastman teilt dieses Engagement für Nachhaltigkeit und Recycling. Heute wie in Zukunft wird Snips ein unerschütterlicher Teilnehmer in der Kreislaufwirtschaft sein.“

Tritan Renew wird durch das „Advanced Circular Recycling“, auch bekannt als molekulares Recycling, von Eastman hergestellt, bei dem Kunststoffabfälle in ihre grundlegenden Bausteine zerlegt werden, die im Herstellungsprozess dann wieder verwendet werden. Durch den Ersatz traditioneller fossiler Rohstoffe durch recycelten Inhalt trägt das Unternehmen dazu bei, Plastikmüll von Mülldeponien, Verbrennungsanlagen und aus den Ozeanen abzuleiten. Das Verfahren verursacht außerdem weniger Treibhausgasemissionen als die Herstellung mit fossilen Rohstoffen.

Im Gegensatz zu Produkten aus mechanisch recyceltem Kunststoff weisen Produkte mit Tritan Renew keinerlei Verluste bei der Qualität auf und bieten genau die Leistung, die die Verbraucher sich wünschen. Das liegt daran, dass Tritan Renew chemisch mit dem ursprünglichen Eastman Tritan(TM)-Copolyester identisch ist, dem Industriestandard für Klarheit, Bruchsicherheit und Haltbarkeit bei Geschirrspülern.

In den neuen Wasserflaschen und Kunststoff-Vorratsbehältern der „4 Recycle“-Reihe von Snips wird Tritan Renew erstmals auf dem EMEA-Markt eingeführt. „Wir freuen uns, Snips dabei zu unterstützen, seine umweltfreundliche Produktpalette zu erweitern“, erklärt Arnold van den Berg, Manager für Marktentwicklung bei Eastman. „Wir glauben, dass Tritan Renew als Mittel zur Reduzierung von Plastikmüll bei den Kunden des Unternehmens Anklang finden wird. Diese langlebigen Flaschen und Behälter stehen genau für das Umweltbewusstsein, das auch Eastman prägt: reduzieren, wiederverwenden, recyceln. Wir freuen uns auf eine lange und partnerschaftliche Beziehung. Um die Verfügbarkeit unserer Renew-Produkte zu erhöhen, bauen wir in Kingsport, Tennessee, eine neue Anlage für das molekulare Kunststoff -Recycling. Sie wird eine der größten der Welt sein und mehr als 100.000 Tonnen Plastikmüll zu neuen nachhaltigen Materialien verarbeiten können.“

Unter eastman.com/tritanrenew können Unternehmen mehr darüber erfahren, wie Tritan Renew zur Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsziele beitragen kann. Weitere Informationen zum molekularen Recycling und zur Kreislaufwirtschaft finden Sie unter eastman.eco.

*Mithilfe seiner „Advanced Circular Recycling“-Technologien produziert Eastman zirkuläre Produkte, die durch die International Sustainability & Carbon Certification (ISCC) durch Massenbilanzzuweisung zertifiziert sind. ISCC ist ein weltweites Zertifizierungssystem von Drittanbietern, das die Nachhaltigkeitsanforderungen für alle Rohstoffe und Märkte erfüllt. Die Massenbilanzierung verfolgt recycelte Inhalte, die in komplexen Fertigungssystemen verwendet werden. Wenn Plastikmüll abgebaut wird, werden die Bausteinmoleküle in ein virtuelles Inventar der jeweiligen Menge an erzeugtem nachhaltigem Inhalt aufgenommen. Um Produkte herzustellen, die zertifizierten recycelten Inhalt enthalten, wird von der Kreditbank eine Auszahlung vorgenommen, um die recycelten Bausteine zu berücksichtigen.

Informationen zu Eastman

Eastman wurde 1920 gegründet und ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Spezialmaterialien, das eine breite Palette an Produkten herstellt, die in alltäglichen Gebrauchsgegenständen zu finden sind. Mit dem Ziel, die Lebensqualität in Bezug auf Materialien zu verbessern, arbeitet Eastman mit seinen Kunden zusammen, um innovative Produkte und Lösungen zu liefern und gleichzeitig Sicherheit und Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Das innovationsgetriebene Wachstumsmodell des Unternehmens zeichnet sich durch erstklassige Technologieplattformen, intensive Kundenbindung und eine differenzierte Anwendungsentwicklung aus, um seine führenden Positionen auf attraktiven Endmärkten wie Transport, Bauwesen und Verbrauchsmaterialien auszubauen. Als global integriertes und vielfältiges Unternehmen beschäftigt Eastman weltweit rund 14.500 Mitarbeiter und bedient Kunden in mehr als 100 Ländern. Das Unternehmen erzielte 2020 einen Umsatz von rund 8,5 Milliarden USD und hat seinen Hauptsitz in Kingsport, Tennessee, USA. Weitere Informationen finden Sie unter www.eastman.com.

Informationen zu Snips S.r.l.

Eines der Leitprinzipien des Unternehmens ist es, eine kleine Verbesserung im täglichen Leben zu einem allgemeinen Vorteil zu machen, der sich im Laufe der Zeit vervielfacht und so das Leben der Menschen verbessert. Das stetige Streben nach raffiniertem Design und der Trend zu langlebigen, hochfunktionellen Produkten führen zur ständigen Suche nach neuen Materialien und neuen Verfahren. Snips träumt, entwirft und fertigt seine Produkte in Italien, um in jeder Phase der Produktion höchste Qualität in allen Aspekten des Produkts zu gewährleisten: Kreativität, Innovation, Technologie, Ästhetik – 100 % made in Italy. Die gesamte Fertigung, Montage und Verpackung erfolgt in Italien. Jede Sendung verlässt das Werk in Ossago Lodigiano, um den Warenumschlag zu minimieren und eine geringere Umweltbelastung in der gesamten Lieferkette zu gewährleisten.

Die Produktionsanlagen basieren auf Systemen mit geringem Energieverbrauch. Die gesamte Verarbeitung und jeder Versand wird von der Qualitätsabteilung überwacht. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Ossago Lodigiano, Italien. Weitere Informationen finden Sie auf www.snips.it.

Pressekontakt:

Jacob Teetzmann
Tombras
+1 (423) 494.3673
jteetzmann@tombras.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/746866/Eastman_Logo.jpg

Original-Content von: Eastman übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Snips wählt Tritan(TM) Renew für neue nachhaltige Haushaltswaren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.