Gewinner des Wettbewerbs Urban Adaptation stellen Ideen für flexiblen und nachhaltigen Städtebau vor

02.03.2021 |  Von  |  Presseportal

Helsinki (ots/PRNewswire) – Der Wettbewerb Urban Adaptation forderte Architekten und Studenten aus der ganzen Welt heraus, Entwürfe für ein innovatives modulares Holzdesign für ein öffentliches Gebäude oder ein Bausystem zu entwickeln, das sich leicht an die sich ändernden Ansprüche der Gemeinde anpassen lässt. Der von Metsä Group, der Aalto Universität und dem finnischen Umweltministerium organisierte Wettbewerb erwies sich als erfolgreich: Es wurden 154 Beiträge aus 48 Ländern eingereicht. Die Jury hat sich nun entschieden und die Gewinner wurden gewählt.

Die Ergebnisse des Wettbewerbs Urban Adaptation zeigen, wie modulares Bauen mit Holzwerkstoff-Produkten wie z. B. Kerto® LVL-Furnierschichtholz einen anpassungsfähigen, nachhaltigen und wettbewerbsfähigen Bau ermöglicht.

„Wir haben viele interessante Beiträge mit Standorten weltweit gesehen, die zeigen, wie universell einsetzbar ein modulares Holzsystem sein kann“, sagt Rahel Belatchew, Chefarchitektin und Gründerin von Belatchew Arkitekter, Schweden. Das zweite Jurymitglied war Minna Riska, Architektin und Partnerin bei MDH Arkitekter, Norwegen.

Die Beiträge wurden anonym ausgewertet. Neben visuellen und funktionalen Kriterien mussten die Entwürfe (1.) Anpassungsfähigkeit, (2.) Modularität und (3.) Nachhaltigkeit aufweisen. Die Gewinner sind:

- Preis 15.000 EUR: S M L XL, von Francesco Allaix und Julio Orduña, Finnland  - Zweiter Preis: 5.000 EUR: Zerno, von Alexandra Chislavleva, SergeyOgorodnikov und Xenia Yakimenko, Russland  - Lobende Erwähnung: Modu-Rot, von Onur Karatas, Alp Fahri Ard?ç und Muhammed Yasin Gülmez, Türkei 

S M L XL, der Siegerentwurf, stellt ein Mehrzweck-Gebäude vor, das vier unterschiedliche Bodenhöhen umfasst, wodurch unterschiedliche Räume ermöglicht werden, die für die Organisation verschiedener Veranstaltungen optimiert sind.

„Wir freuen uns sehr über das große Interesse an dem Wettbewerb. Damit bietet sich uns eine hervorragende Gelegenheit, das Verständnis für die effizienten und umweltfreundlichen Möglichkeiten des Bauens mit Holzwerkstoff-Produkten zu verbreiten“, sagt Jussi Björman, Director, Business Development, Construction bei Metsä Wood.

Besuchen Sie www.urbanadaptation.com, um die Siegerentwürfe einzusehen.

Images: https://databank.metsagroup.com/l/thhMSDHCHHQb

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:  Viivi Kylämä, Marketing Manager, Metsä Wood Tel. +358 40 820 9850, viivi.kylama@metsagroup.com 

Metsä Wood

www.metsawood.de

Metsä Wood ist einer der führenden europäischen Hersteller von Holzwerkstoff-Produkten. Wir sind auf drei Segmente ausgerichtet: Bau-, Industrie- und Vertriebskunden. Zu unseren Hauptprodukten gehören Kerto® LVL-Furnierschichtholz, Sperrholz und andere Holzprodukte.

Metsä Wood erzielte 2019 einen Umsatz von 0,4 Milliarden Euro und beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter. Metsä Wood gehört zur Metsä Group.

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1445518/Metsa_Wood_winners.jpg

Original-Content von: Metsä Wood DLS übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Gewinner des Wettbewerbs Urban Adaptation stellen Ideen für flexiblen und nachhaltigen Städtebau vor

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.