ZTE i5GC ermöglicht private Netzwerke für die Digital-Transformation vertikaler Branchen

25.02.2021 |  Von  |  Presseportal

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat heute auf dem MWC Shanghai die Markteinführung der i5GC-Netzwerklösung (Industry 5GC) bekannt gegeben, die auf private 5G-Netze für die Industrie ausgerichtet ist.

Die Lösung bietet 5G-Funktionen wie große Bandbreite, geringe Latenz, hohe Zuverlässigkeit und mehrere Verbindungen in verschiedenen Branchen und integriert Technologien wie AI, IoT, Cloud Computing, Big Data und MEC, um die Digitalisierung ganzer Branchen zu ermöglichen und vollständig vernetzte intelligente private 5G-Netzwerke für vertikale Branchen aufzubauen.

Gegenwärtig ist das öffentliche 5GC auf Verbraucheranwendungen ausgerichtet, sodass es die extrem hohen Anforderungen der Industrie-Benutzer an Sicherheit, Latenz, Zuverlässigkeit, Netzwerksteuerungsrechte, Energieverbrauch und die Nutzungsumgebung nicht erfüllen kann. Die ZTE i5GC-Lösung soll diesem Problem Abhilfe schaffen, indem sie die 5GC-Funktionen tief einbettet und optimiert. Sie verwendet allgemeine 2U-Server, um die Integration mehrerer Netzwerkfunktionen (NF) und eines Plug-and-Play-Bereitstellungsmodus aus einer Hand zu erreichen und so minimalen Speicherplatz, minimalen Energieverbrauch und minimale Betriebs- und Wartungsanforderungen zu erreichen.

Diese Lösung bietet nicht professionellen Branchenbenutzern eine schnelle und genaue Bereitstellung des 5G-Netzwerkzugriffs sowie eine hervorragende Serviceerfahrung. Darüber hinaus kann die i5GC-Lösung von ZTE flexibel an die unterschiedlichen Anforderungen eines Benutzers an Sicherheit, Verkehrsverarbeitung und Autonomie angepasst werden und verschiedene Funktionskombinationen und Bereitstellungsformulare für unterschiedliche Szenarien bieten. Beispielsweise wird die Benutzerebenenfunktion (UPF) zu den äußeren Rändern eines Netzwerks verlagert, der Datenverkehr wird in der Nähe weitergeleitet und Benutzerdaten werden lokal verwaltet. Darüber hinaus nutzt die i5GC von ZTE eine 3GPP-servicebasierte Architektur (SBA) und kann sich so nahtlos mit einem öffentlichen 5G-Netzwerk verbinden. Sie kann MEC-Anwendungen (Multi-Access Edge-Computing) von Drittanbietern über offene Schnittstellen integrieren, um eine flexible Erweiterung und schnelle Iteration von zukunftsweisenden Anwendungen zu erreichen und 5G-Killer-Anwendungen im vertikalen Bereich zu untersuchen und zu erzeugen.

Für den Aufbau von 5G-Netzen für Unternehmen hat ZTE detaillierte 5G-Anwendungen für den Einsatz in vertikalen Branchen wie Minen, medizinischen Behandlungen und Häfen implementiert. So verwendet ZTE die i5GC-Lösung beispielsweise für ein 5G-Smart-Mine-Projekt, um einen vollständigen Satz von 5G-Netzen unter der Erde bereitzustellen, den geringen Platz und die Explosionsschutzanforderungen der Mine zu berücksichtigen und eine vollständige Abdeckung durch grundlegende 5G-Netze zu erreichen. Die i5GC-Lösung von ZTE wird auch weiterhin vor allem in Industrieprojekten um Einsatz kommen. Die weiteren Ziele sind es, das Verständnis für die Anforderungen der Branche zu fördern, mit Unternehmen und Betreibern zusammenzuarbeiten, um ein 5G-Anwendungsökosystem aufzubauen, die Möglichkeiten der „Blue Ocean“-Strategie für 5G für Unternehmen zu erweitern und die kommerzielle Nutzung und Wertmonetarisierung von 5G in großem Maßstab voranzutreiben.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Das Unternehmen entwickelt für seine Kunden integrierte, durchgängige Innovationen für hervorragende und hochwertige Produkte im Konvergenzbereich der Telekommunikations- und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert mindestens zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn

Pressekontakt:

Margaret Ma
ZTE Corporation
Tel.: +86 755 26775189
E-Mail: ma.gaili@zte.com.cn

Original-Content von: ZTEWelink Technology Co., LTD. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

ZTE i5GC ermöglicht private Netzwerke für die Digital-Transformation vertikaler Branchen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.