Risen Energy steigert den Marktanteil mit seinen 210 Wafer-basierten Modulen der Titan-Serie

25.02.2021 |  Von  |  Presseportal

Ningbo, China (ots/PRNewswire) – Das Jahr hat für den Hersteller von Solarmodulen, Risen Energy Co., Ltd. mit der ersten Exportlieferung seiner 210 Wafer-basierten Module der Titan-Serie gut begonnen, was hervorragende Wachstumsaussichten für das Unternehmen auf den globalen Märkten verspricht.

Risen Energy hat die Auslieferung des weltweit ersten Auftrags über 210 Module, bestehend aus den hocheffizienten Titan 500 W-Modulen, abgeschlossen, die in Chargen an den in Ipoh, Malaysia, ansässigen Energieversorger Armani Energy Sdn Bhd geliefert wurden.

Darüber hinaus hat das Unternehmen bisher die Auslieferung von fast 200 MW eines 600 MW-Modulauftrags abgeschlossen, den es 2020 vom polnischen Photovoltaik-Montagesystemhersteller Corab erhalten hat. Der Auftrag umfasst die gesamte Palette der 210 mm-Produkte von Risen Energy, die unter anderem in Dach- und Freiflächenanlagen eingesetzt werden.

Die brasilianischen Kunden von Risen Energy haben ihre Wertschätzung mit Bestellungen von 54 MW und 160 MW Modulen gezeigt. Die Module der Serie 210 von Risen Energy sind zur bevorzugten Wahl der brasilianischen Käufer geworden, was die zunehmende Durchdringung des Vertriebsmarktes des Landes widerspiegelt. Die führende brasilianische Energieforschungsorganisation Greener veröffentlichte kürzlich die neueste Rangliste der Importe von Photovoltaik-Modulherstellern nach Brasilien im Jahr 2020. Risen Energy belegt dabei den dritten Platz innerhalb einer Reihe von 10 Marken, die 87 % der Importe ausmachen.

In Südkorea sicherte sich Risen Energy Aufträge im Wert von 130 MW im Jahr 2020 in Zusammenarbeit mit SCG Solutions Co., Ltd, einem der größten Distributoren auf dem lokalen Markt. Alle Endkunden sind große koreanische Firmen, darunter das Korea Institute of Solar Energy (für sein Jeonnam Solar Power Plant Projekt) sowie der Lebensmittel- und Getränkehersteller Nongshim (für Dachanlagen auf seinen Produktionsstätten). Die Erfolge legten ein solides Fundament für die weitere Expansion von Risen Energy auf dem koreanischen Markt.

Zusätzlich zu der Verbindung mit SCG Solutions hat Risen Energy Partnerschaften mit mehreren anderen führenden Unternehmen im koreanischen Energiesektor geschlossen, was die bewährten Ergebnisse des Unternehmens auf dem lokalen Markt zeigt. Der Stromausrüster LS Electric wählte die Module der Serie 210 von Risen Energy für das gesamte verteilte Dachprojekt in einem Konsulatsbüro der koreanischen Regierung in Japan. LS Electric bekundete auch seine Absicht, mit Risen Energy bei anstehenden Großprojekten zusammenzuarbeiten.

Als ein weltweit führender Hersteller von PV-Modulen konzentriert sich Risen Energy weiterhin auf technologische Innovationen und die Verbesserung der Qualität seiner Dienstleistungen, während das Unternehmen mit vielen Partnern weltweit zusammenarbeitet, um die Art und Weise, wie Energie erzeugt und verteilt wird, neu zu gestalten und zu verändern.

Pressekontakt:

Tina Feng
+86-574-59953077

Original-Content von: Risen Energy Co., Ltd übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Risen Energy steigert den Marktanteil mit seinen 210 Wafer-basierten Modulen der Titan-Serie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.