neoX Biotech schließt 30 Millionen US-Dollar Serie A-Runde ab

19.02.2021 |  Von  |  Presseportal

Beijing (ots/PRNewswire) – Die Mittel werden verwendet, um unstabile Ziele anzugehen

-neoX Biotech, ein Biotech-Unternehmen der nächsten Generation, das sich auf Computational Design für neuartige Forschung und Entwicklung von Medikamenten spezialisiert hat, gab vor kurzem bekannt, dass es 30 Millionen US-Dollar in Serie-A-Mitteln aufgenommen hat. Die Finanzierung wurde gemeinsam von Sky9 Capital und 5Y Capital (ehemals Morningside Venture Capital) mit Beteiligung von BAI Capital und Vertex Ventures sowie den bestehenden Investoren Vision Plus Capital und Sequoia Capital China durchgeführt.

Die Mittel werden in erster Linie zur Verbesserung der von künstlicher Intelligenz (KI) getriebenen neuartigen Wirkstoff-F&E-Plattform, zur Beschleunigung der präklinischen Entwicklung mehrerer neuer Medizinpipelines und zum Ausbau der internationalen Geschäftszusammenarbeit eingesetzt.

neoX“s Wertschöpfung in KI-fähigen neuen Medikamenten R&D basiert auf der zugrunde liegenden berechenbaren Logik biologischer Systeme und Medikamenten-Aktion. Mit diesem Leitprinzip im Tandem mit dem Ziel, Protein-Protein-Interaktionen (PPI) zu untersuchen und zu charakterisieren, hat das Unternehmen eine hochentwickelte innovative Wirkstoff-F&E-Plattform entwickelt, die KI, Biophysik und Hochdurchsatz-Experimente integriert. neoX hat nachweisbare präklinische Fortschritte in mehreren innovativen Medikamenten-Pipelines erzielt, die von dieser Plattform abgeleitet wurden, mit der Erwartung, bald einige erstklassige und erstklassige Medikamente zu produzieren. Im Jahr 2020 erhielt neoX den Best Innovation Award von MIT Technology Review China für wichtige technologische Durchbrüche in der Forschung und Entwicklung neuer Medikamente.

„Wir setzen auf modernste Arzneimittelmodalitäten wie multispezifische Moleküle und Biologika“, sagt Dr. Michael Chen, Mitgründer und CEO von neoX, „Wir nutzen unsere neoPlatform der nächsten Generation, um neue Medikamenten-Modalitäten zu entwerfen und wirklich „aus der Box zu denken“, in dem Bemühen, nicht haltbare Ziele anzugehen.“

In Bezug auf bispezifische Moleküle, die allgemein für Proteinabbautechnologie verwendet werden, durch eine eingehende Studie von PPI, kann neoX den ternären Komplex des Zielproteins, des bispezifischen Moleküls und des Ubiquitin-Ligase genau vorhersagen, erhalten ein tieferes und umfassenderes Verständnis der biophysikalischen Prinzipien der Proteinwirkung und -degradation und ermöglichen ein effizientes Design, Screening und iterative Optimierung von Proteinabbaumedikamenten. Auf dem Gebiet der makromolekularen Medikamente sagt Dr. Chen, dass neoX Nanokörper, multispezifische Antikörper und Neoantigen-T-Zellrezeptoren entwirft und entwickelt.

Mit seiner führenden interdisziplinären neuartigen Wirkstoff-F&E-Plattform soll neoX den Schmerzpunkt von nicht robusten Targets erobern und gleichzeitig die Forschung und Entwicklung innovativer Medikamente beschleunigen, in einem Schritt, um ungedeckte klinische Bedürfnisse zu erfüllen und schließlich innovative Therapeutika für Patienten zu bringen.

Pressekontakt:

info@neoxbiotech.com

Original-Content von: neoX Biotech übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

neoX Biotech schließt 30 Millionen US-Dollar Serie A-Runde ab

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.