Medicom Healthcare Ltd gibt Unterzeichnung eines Kaufvertrags für Vermögenswerte von BIMATOPROST 0,3 mg/ml, 3 ml bekannt

10.02.2021 |  Von  |  Presseportal

London (ots/PRNewswire) – Medicom Healthcare Limited (Medicom) und Famar Health Care Services Madrid (Famar) freuen sich, die Unterzeichnung eines Asset Purchase Agreement (APA) für den Erwerb des pharmazeutischen Dossiers BIMATOPROST 0,3 mg/ml, 3 ml, durch Medicom bekannt zu geben, einer von Famar R&D entwickelten konservierungsmittelfreien Augentropfenlösung. Im Rahmen dieser Vereinbarung hat Medicom das Eigentum an dem Produktdossier erworben, das bereits in Großbritannien und 5 EU-Ländern registriert ist. Das Unternehmen plant, die Lösung weltweit zu vermarkten.

Medicom und Famar haben außerdem einen langfristigen Herstellungs- und Liefervertrag (MSA) unterzeichnet, nach dem Famar unter bestimmten Bedingungen für einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren der exklusive Hersteller dieses Produkts für Medicom ist. Beide Unternehmen gehen von einer ersten kommerziellen Markteinführung des Produkts unter der Marke Zimed® im 4. Quartal 2021 aus.

Diese Vereinbarung stellt einen wichtigen Meilenstein für Famar, da sie den Verkauf eines zweiten unternehmenseigenen pharmazeutischen Dossiers markiert und damit eine neue Ära kontinuierlicher Entwicklung und Investitionen im Rahmen eines neuen Aktionärsprogramms einleitet.

Simon Martin, CEO und Vorsitzender von Medicom, erklärte: „Medicom Healthcare ist der größte Anbieter von Tropfen für trockene Augen für den National Health Service1 in Großbritannien. Wir haben einen ehrgeizigen, weltweiten Expansionsplan ins Leben gerufen, um neue Distributoren für unsere neuartige Evolve®-Behandlungsreihe zu gewinnen, die speziell entwickelt wurde, um die Hornhaut vor Schäden durch unnötige Hilfsstoffe zu schützen, welche in den älteren Technologien verwendet werden.“ Er fügte hinzu: „Der Glaukom-Markt wird voraussichtlich bis 20262 weltweit mehr als 3,8 Mrd. USD betragen, und Zimed® wird eine weitere wichtige Säule unserer Wachstumsstrategie für den Schutz der Hornhaut bilden. Wir freuen uns über diese Vereinbarung mit einem vertrauenswürdigen, qualitativ hochwertigen Hersteller.“

Ian Cooper, CEO von Famar, erklärte: „Die Weiterentwicklung und Ausweitung des Geschäfts- und Kundenportfolio mit Dienstleistungen und Produkten von bester Qualität sind das Kernstück der Strategie von Famar. Wir wollen Famar als weltweit führendes Unternehmen auf dem CDMO-Markt neu positionieren. Wir sind stolz auf unser innovatives wissenschaftliches Know-how und unsere Top-Experten. Unsere Methodik und Innovation kennzeichnet die vertrauensvollen und langjährigen Beziehungen zu unseren Kunden auf der ganzen Welt. Wir freuen uns, unseren neuen Medicom-Partner begrüßen zu dürfen und freuen uns auf die Zusammenarbeit bei neuen Projekten.“

1: GPRx-Daten, Oktober 2020

2: Globaldata PharmaPoint: Glaucoma – Global Drug Forecast and Market Analysis to 2026

Informationen zu Famar

Famar ist ein führender europäischer Dienstleister für die Entwicklung und Herstellung von pharmazeutischen und kosmetischen Produkten (CDMO). Famar betreibt sechs Produktionsstätten und zwei Forschungs- und Entwicklungszentren für Pharmazeutika und Kosmetika in Griechenland, Italien und Spanien und produziert jährlich 1700 einzigartige Produktcodes für Pharma- und Kosmetikunternehmen. Famar legt strategischen Wert auf kontinuierliche Investitionen in Qualität, technisches Know-how und Ausrüstung sowie auf die kontinuierliche Erweiterung seines Dienstleistungsportfolios, um ein stetiges Wachstum der Arzneimittelentwicklungs- und -produktionsdienstleistungen für mehr als 120 Kunden in mehr als 80 Märkten weltweit sicherzustellen. Weitere Informationen finden Sie unter www.famar-group.com.

Informationen zu Medicom

Medicom Healthcare ist ein schnell wachsendes Spezialunternehmen für Augenheilkunde, das seit 2007 weltweit 30 Augenpflegeprodukte entwickelt und auf den Markt gebracht hat. Medicom Healthcare hat es sich zum Ziel gesetzt, hochwertige Augenpflegeprodukte anzubieten, die mit hervorragender Qualität entwickelt, hergestellt und geliefert werden, und die Bekanntheit, die Verfügbarkeit und die Erschwinglichkeit von Augenpflegeprodukten auf der ganzen Welt kontinuierlich zu verbessern. Medicom Healthcare hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Vision des Schutzes der Hornhaut durch die Entfernung von Citrat, Phosphaten, Stabilisatoren, Dämpfern und Konservierungsstoffen in Formulierungen umzusetzen und diese an Patienten, Verbraucher, Gesundheitsdienstleister und Kostenträger weltweit zu liefern. Weitere Informationen finden Sie unter www.medicomhealthcare.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1435906/Medicom_Healthcare_Logo.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1435905/Famar_Logo.jpg

Pressekontakt:

ian.ball@medicomhealthcare.com

Original-Content von: Medicom Healthcare Limited übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Medicom Healthcare Ltd gibt Unterzeichnung eines Kaufvertrags für Vermögenswerte von BIMATOPROST 0,3 mg/ml, 3 ml bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.